fbpx

Von Saison zu Saison im April: Obst Gemüse und Fisch zu kaufen

Obst, Saisongemüse und Fisch im April

Spät um einen Tag kommt der übliche Termin mit der Saison im April: Gemüsefrüchte und Fisch zum guten Essen und zum richtigen Preis. Trotz des anhaltenden Gesundheitsnotstands, Tatsächlich, Die Zeit vergeht und wir kamen im April an, der Monat Ostern. Leider sind die Märkte geschlossen und es ist nur möglich, im Supermarkt einzukaufen: dies macht es offensichtlich problematisch, hochwertige frische Lebensmittel zu kaufen. Aber die Jahreszeiten ändern sich und auch in Supermärkten, und mit der Ankunft des Frühlings, Erdbeeren kommen an, nespole, Dicke Bohnen, Erbsen und viele Fische.

Im April können wir endlich einen Spritzer von frischen Erdbeeren und Erdbeeren von Wald machen. Und widmen sie uns der Vorbereitung so vieler KUCHEN MIT ERDBEEREN einfach und duftend. da die SAHNE UND ERDBEERKUCHEN, die LIGHT Erdbeeretörtchen, die ERDBEERFROST und mehr. Die andere Neuheit, aber nur für die Glücklichen, es sind die Nespole: nicht die spanischen Nespole, große, blass und geschmacklos. Aber die italienischen, kleine, Hässlich, dunkelorange und süßes Fleisch. Sie sind fast nirgendwo zu finden, durch die Einfuhr aus Spanien zerquetscht, aber wenn Sie sie finden, zögern Sie nicht für einen Moment.

Unter den saisonalen Früchten im April gibt es noch frische Zitronen, perfekt für die Vorbereitung TIRAMISU’ LEMON . Und natürlich widerstehen sie Äpfeln, Birnen, Kiwi und all die exotischen Früchte, die, Leider, hat keine Saison.

Dicke Bohnen, Saison ab Ende März

Dicke Bohnen, Saison ab Ende März

Saisongemüse im April: viele neue

Im April gibt es viele saisonale Gemüse zu kaufen: gerade in diesem Monat, in der Tat, eine Menge neuer Dinge gucken aus. Sie hinterlassen uns Brokkoli, Kohlrabi, Kohl, Version, Fenchel. Die letzten späten Artischocken, mit denen die Vignarola ROMAN. Und Erbsen scheinen in vielen Rezepten mit Bohnenbohnen und Spargel gepaart zu sein, beginnend mit dem VEGETARIAN WHITE LASAGNA. Dann sind da noch die Aggressoren, Rakete, Zucchini (auch mit der Blume), Spinat, Knoblauch und frische Frühlingszwiebeln.

Der saisonale Fisch im April: Rücksendung der Sardellen

Für Liebhaber von Meeresfrüchten, April ist ein Monat voller BLUE FISH: Sardellen, Sardine, Kabeljau undMAKRELE. Vor allem aber kehrt der Schwertfisch zurück, bereit, auf tausend Arten wie die Schwertfisch SICILIAN  oder die wunderbare SWORDFISH CHOPS. Alle sizilianischen Rezepte, die ich sehr liebe. Es gibt noch Oktopusse, moscardini, Calamari, Tintenfisch und schließlich April ist die Saison des frischen Thunfischs, verzehrt werden, wenn Sie sich der italienischen Herkunft des Fisches sicher sind, und SWEETENED MIT ONIONS oder in einem schnellen, aber schmackhaften EOLIAN PASTA.

SAISONALE FRÜCHTE IM APRIL

  • Erdbeeren
  • nespole
  • Zitronen
  • Avocado
  • Kokosnuss
  • Bananen
  • Ananas
  • Grapefruits
  • cedri
  • Kiwi
  • Birnen
  • essen
  • Äpfel
  • Papaya

SAISONALEGEMÜSE IM APRIL

  • Erbsen
  • Spargel
  • Zucchini
  • frischer Knoblauch
  • Rakete
  • Radieschen
  • Agretti
  • Dicke Bohnen
  • Rüben
  • Mangold
  • Spinat
  • Artischocken
  • Radicchio
  • KATALONIEN
  • Trüffel
  • Salat
  • Zwiebeln
  • Karotten

SAISONALE FISCHE IM APRIL

  • Sardellen oder Sardellen
  • Seehecht
  • sardina
  • Makrele
  • Schwertfisch
  • St. Petersfisch
  • Seezunge
  • Thunfisch
  • Red Snapper
  • Meeräsche
  • Rogen der Meeräsche
  • Tintenfische
  • Tintenfisch
  • Calamari
  • SCAMPI
  • Krake
  • moscardini
  • St. Petersfisch

(Quellen: FedercoopescaEin Doktor)

Einige Rezepte, um mit saisonalen Gemüsefrüchten und Fisch im April zu versuchen:

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.