fbpx

Ventura Top-Blogger 2014 bei CastaDiva. Und ich war dort!

Comer See, CastaDiva Resort, Kochkurs. Professor: Luca Montersino. Studenten: von ausgewählten Top-Ten-Blogger Ventura, fantastische Mädchen sind sie für mich einige Freundinnen, mit wem ich Leidenschaften und Hoffnungen teilen. Unser Kochkurs war in einem breiteren Kontext platziert., der Symposium des Geschmacks, Veranstaltung organisiert dieses Jahr auf Casta Diva wo Köche und Renommee entlang ein Monat bis zur Haute Cuisine die Kombination von Gesundheit und Ernährung interpretiert haben.

 

Cooking Class e Simposio al Castadiva - Luca Montersino 20

Der Kuchen Sweet Sunset

Unter ihnen Enrico Derflinger, Tommaso Arrigoni, Aurora Mazzucchelli, Moreno Cedroni und Luke Montersino. Neben diesem Spitzenkoch, Ventura Er hat auch eine Auswahl an Top-Essen Blogger beschlossen zu nennen, in einem innovativen Betrieb, die erkennt, dass foodblogger eine ‚soziale Rolle’ innerhalb der Kultur und der italienischen Weine und Lebensmittel Bewegung gut etabliert. Eine Art von Verbindung zwischen dem Verbraucher und Koch. Wie Sie wissen, die Spitznamen foodblogger nicht mag, Ich fand es immer simpel und warum, erst recht, Ich mochte das Herz der Philosophie hinter der Initiative Ventura.

Die Montersino Lehrer haben in drei Stunden der Klasse zwei außergewöhnliche und komplexe Kuchen gemacht, mit einer extremen Präzision, ohne Widerhaken, ohne dass nichts dem Zufall überlassen. Rosa d'Oriente, Basis Mousse und Himbeergelee,knackig und gelée von Litchies und Sweet Sunset, mit Schokoladenmousse, gelée Panna Cotta mit Lakritze, gelée Mandarine und eine Glasur auf die Lakritze.

Die Sache, die mich am meisten auffiel, war zu sehen, dass die Rezepte, die ich immer Bücher über Montersino lesen, fast unzureichend fühlen mit ihnen umgehen, gemacht von ihm eine unvergleichliche Einfachheit scheinen. Dass ich ihn zwischen einem Gelee und einer Pastete à bombe bewegen, erkennen, Kekse und Nudeln Zigarette, montierte Schicht für Schicht ein Kuchen und dann dekorieren, als ob sie alle natürlichen Aktionen waren, war unglaublich.

Der Top-Blogger bei der Arbeit!

Der Top-Blogger bei der Arbeit!

nach dem Unterricht, wir wagten uns in die Produktion von einigen Süßigkeiten, durch den Master ausgewählt, dove protagonista, era – Noch einmal – getrocknete Früchte Ventura: Schokoladen-Trüffel, häßlich, aber gut, weiche Ecken und Dame Küsse. Was dann wurden sie von dem gleichen Montersino geschmeckt, die überlebt hat.

Krönen die Erfahrung, Teilnahme am Abschluss des Symposiums Abendessen, außergewöhnlicher Koch, der das Montersino gleiche Licht und die ungewöhnlichen Kombinationen Gerichte. Unvergessliche ein cremiges Risotto mit Mandelbutter und durch eine durchschlagende Fischbrühe angereichert. Offensichtlich, Die Desserts waren Kuchen gemacht in Kochkurs serviert: nachdem die Vorbereitung und auch zu sehen, indem er schmeckte nicht glaube, ich habe Entschuldigungen. Ich werde erfahren sie mich auch zu Hause.

Zu meiner Erfahrung einen Ort mit viel Charme Rahmen: eine liebevoll restaurierte Villa Artfreiheit und restauriert, so dass Luxus ist vorhanden, aber diskret. Wunderbares Spa, ergreifenden Blick auf den See. Schöner Garten, vor allem in einer Saison, Herbst, die malt die Welt mit ihren schönsten Palette von Farben.

All dies dank Ventura, eine Marke, die ich immer verwendet, lange vor dem ‚Aufruf’ die Casta Diva, weil ich den Einsatz in meinen Rezepten garantieren (wo die getrockneten Früchte selten fehlt) ein qualitativ hochwertiges Produkt, kommt aus den Ländern am besten geeignet, sorgfältig verarbeitet und verpackt, so dass immer in meinem Teller ist die Aromen neu entdecken, die Aromen, die Konsistenz und alle positiven Eigenschaften der getrockneten Früchte.

zusammen

alle zusammen, dank Ventura!

und dank, sowie die perfekte Organisation der Casta Diva, lo devo dire alle altre 9 top blogger: Vatinee Suvimol, Roberta Morasco, Valentina Cappiello, Monica Chiocca, Monica Zacchia, Fedora D'Orazio, Angela De Marco, Berenice Boncioli und Silvia Macedonio. Ich wusste schon, fast alle, es gab einige mit Affinitäten, mit anderen eine einfache Sympathie. Sie können echte Gefühle 2 Tage verwandeln, aber zerbrechlich in einer festen Freundschaft? Ich hoffe von ganzem Herzen ja.

Sie können auch mögen

6 Kommentare

Angela Fujiko De Marco 10. Dezember 2014 bei 15:00

Ada grazie di avermi fatto rivivere quei momenti passati troppo velocemente! Und’ stato un piacere conoscerti e poter condividere con te la splendida giornata! Bis bald!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. Dezember 2014 bei 15:11

Hallo Angela! Und’ True, sono momentni bellissimi ma trascorsi velocemente. Ce li ricorderemo però! Ich umarme dich, ADA

Antwort
Berry 10. Dezember 2014 bei 14:19

Tesoro bellospero di abbracciarti presto e di vivere più spesso esperienze come queste, sono stata davvero felice!! Vielen Dank für alles…un bacio gigante!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. Dezember 2014 bei 15:10

Anche io Berry, te e il tuo Mirtillo! Un abbraccione grandissimo, ADA

Antwort
Sandra 10. Dezember 2014 bei 13:23

Ada che bello!!!
Ein bisschen’ di sana invidia la posso avere?
eine Umarmung
Sandra

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. Dezember 2014 bei 13:52

Certo che puoi! Ma ti giuro che di cose belle ne ho fatte tante nella vita e qui la parte migliore era la compagnia straordinaria. Ich umarme dich, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.