Haus » Das Frühstück … als Vorspeise

Das Frühstück … als Vorspeise

durch Ada Parisi
6480 Ansichten 5 Min. lesen

[Ich weiß nicht warum, aber ich fühlte mich wie ein komplettes englisches Frühstück. Da, dass, Mein Magen um 8.30 Uhr am Morgen möglicherweise nicht in der Lage, es zu ertragen, Ich dachte, ich Frühstück zu einem Aperitif zum Abendessen machen würde. Das Ergebnis dieser "Fremdheit"? Ein Toast mit brie, Speck und Spiegelei "Chaudhary", mit gegrillten Tomaten, Gebratene Pilze und Lauch, glasiert mit Honig. Mich und meine, Ehrlich gesagt, mochte es…

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Eiern
  • 4 Scheiben Brot
  • 100 g gewürfelte brie
  • 4 Scheiben Speck hoch 3 mm ca.
  • 2 Stangen Lauch
  • 15 Gramm Kürbiskerne
  • 2 Esslöffel Akazienhonig
  • 15 Gramm butter
  • 10 Piccadilly Tomaten
  • 200 Gramm Pilze Champignog
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer
  • eine Prise oregano
  • veraltete Paniermehl nach Bedarf
  • Öl zum Braten

Die Nacht, bevor Sie die vorbereitende Arbeiten zu müssen "’ auf den Eiern: in eine Schüssel geben, mit hohen Seiten mindestens 8-10 cm einer großzügigen Schicht Paniermehl. Getrennte Eigelb vom Eiweiß, darauf achten, nicht zu brechen, das Eigelb und in Semmelbrösel, auch voneinander. Mit einer weiteren Schicht Paniermehl abdecken und alles in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag starten wir die Vorbereitung der Schale: Reinigen Sie den Lauch, die Beseitigung des letzten Teils, die grünen Blätter und die härtesten, Waschen und schneiden in 5 cm lange berührt über. Legen Sie die Butter in einer beschichteten Pfanne, Schmelzen Sie und fügen Sie den Lauch und Kürbiskernen: 5 Minuten kochen, mit Salz würzen, Honig hinzufügen und dann den Lauch bei mittlerer Hitze 5 Minuten karamellisieren, bis die Sauce cremig wird..

In einer anderen Pfanne zwei Esslöffel Öl und Hitze, Die Pilze dazugeben, in Stücke geschnitten, mit Salz würzen, Pfeffer würzen und bei starker Hitze 5 Minuten kochen lassen.

Waschen Sie und halbieren Sie die Tomaten, setzen Sie einen Esslöffel Öl in einer Pfanne, zum Aufwärmen und legen Sie die Tomaten, so dass sie schnell bei starker Hitze anbraten Hautseite und dann damit das Fruchtfleisch zu ermöglichen. Mit Salz würzen und entfernen vom Herd nehmen, sobald es bunt werden.

Heizen Sie den Backofen mit Grill-Funktion, Beträufeln Sie das Brot mit etwas Olivenöl und ordnen Sie der Brie, gewürfelt: Legen Sie das Brot in den Ofen und braun. In der Zwischenzeit braten Sie den Speck in einer Pfanne ohne Fett, Während Browning es gut auf beiden Seiten. Wenigsten Braten Ihre Eigelb, Legen Sie in einem Topf reichlich Öl Samen, Aufwärmen, Eine Prise Salz und Braten Öl, eins nach dem anderen die Eigelbe sie auslegen, mit einem Löffel in kochendem Öl. Aufmerksamkeit, Backen in 15 Sekunden, weil sie goldbraun und knusprig von außen geworden sind, aber halten Sie Flüssigkeiten.

Um zu dienen setzen auf Brot und Brie eine Scheibe Speck und gebratenen Eigelb. Legen Sie in den Topf ein wenig gebratenen Champignons, 4 Tomaten, Lauch mit Zuckerguss und dienen.

DIE PAARUNG: Wir würden vorschlagen, einen Sekt. Wir entschieden uns für eine weiße Tenuta Uccellina, die Zugehörigkeit zu der Consorzio Romagna Weine: Alma-Luna ist ein extra trocken, mit Aromen von Brotkruste, florale und würzige Geschmack passt gut zu Brie weichen Fettsäuren, Ei und Speck.

Hai gié visto queste ricette?

7 Kommentare

Julia 18. März 2013 - 17:20

aber gut geworden, dass dieses Frühstück aperitif!!! versuchen Sie ^_^ baciii

Antwort
fratelli_ai_fornelli 18. März 2013 - 17:22

Vielen Dank! Ich sah deine Muffins zum St. Patricks day…schöne!!!

Antwort
Nicht nur Zucker 18. März 2013 - 12:52

Kurz gesagt, ein komplettes englisches Frühstück versuchen!!!

Nicht nur Zucker

Antwort
fratelli_ai_fornelli 18. März 2013 - 13:03

Und’ zum anpassen…. Ich könnte ehrlich gesagt Spiegelei Eigelb 10 gegessen haben…Vielen Dank!

Antwort
conunpocodizucchero.it 18. März 2013 - 06:56

Mein Bier verrückt!!!! Vielen Dank für die inspiration! :-)

Antwort
fratelli_ai_fornelli 18. März 2013 - 11:45

Kurzweilig und Elena…Ich verehre dich!!!

Antwort
Kurzweilig 18. März 2013 - 02:11

Ich werde auf jeden Fall stehlen… Ich liebe mein Speck Eiern, gemacht, so dass mein Mädchen ^^ Brava Vergnügen

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr