Haus » Gebackene Rübenblätter und Büffel-mozzarella

Gebackene Rübenblätter und Büffel-mozzarella

durch Ada Parisi
7524 Ansichten 5 Min. lesen

Gebackene Rübenblätter und Büffel-mozzarella. Warum werfen die Blätter der Radieschen oder rote Beete? Wenn Sie Glück haben, frische rote Rüben zu finden sind, und nicht die blasse Nachahmung sind die Rüben vorgekocht, Werfen Sie nicht die Blätter und Stiele, aber bereiten Sie dieses Rezept wirklich lecker recycling: Rote Rübe Blätter Pudding in Phyllo Teig, mit Büffel-mozzarella. Im Ofen backen und Sie können entscheiden Sie sich für den individuellen Anteil, wie ich es tat, oder machen Sie einen größeren Kuchen in einer Pfanne. In jedem Fall ist es sehr gut, gesund, reich an Vitaminen und sogar leicht rosa!!! Und’ ein guter Einstieg, wenn in einzelnen Portionen eher klein präsentiert, Aber auch ein vegetarisches Hauptgericht mit einem Unterschied.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 Gramm der Blätter der Rüben
  • 4 Eiern
  • 40 Gramm zerkleinerte PDO Parmigiano Reggiano
  • Salz und Pfeffer
  • eine kleine Prise Zimt
  • zwei Esslöffel Sahne oder Vollmilch (Optional)
  • eine halbe Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • 4 Blätter der Filo-Teig
  • ein Büffel-Mozzarella von 250 Gramm (Ich habe das aus der Molkerei hergestellt La Maremmana von Grosseto)
  • ein Zweig Majoran
  • extra natives Olivenöl zum Einfetten der Filo-Teig

Waschen Sie die Blätter der Rüben, Löschen Sie die schwierigsten Teile der Stiele und mit einem Messer hacken fein. Die Zwiebel hacken und steckte es in eine Pfanne mit Öl Rosolandolo bis zu welken, Fügen Sie die Rübe Blätter, mit Salz würzen, Pfeffer und 10 Minuten kochen lassen, bis Sie halten, etwas heißes Wasser hinzufügen, falls erforderlich.

Backofen Sie auf 200 Grad belüfteten. Die Eier in einer Schüssel mit dem Parmesan, die gehackten Majoran und Sahne. Mit Salz würzen, Pfeffer und Rübe Blätter, gut rühren hinzufügen. Schneiden Sie den Mozzarella in Würfel und drücken Sie Sie, Kombinieren Sie diese dann in die Mischung (einige Scheiben um die Soufflés verzieren beiseite). Öl Pfanne oder die Einzelportionen und auf mehrere Schichten Phyllo Teig anordnen, leicht Heften zwischen einer Schicht und den anderen. Gießen Sie in die Ei-Mischung backen, Rübe Blätter und Büffel-Mozzarella und Backen Sie für 15 Minuten oder so. Aus dem Ofen nehmen Sie und für ein paar Minuten abkühlen lassen. Entformen Sie die Eggrolls und schmücken sie mit einer Scheibe mozzarella (Ich Schnitt eine Blume Form Ausstechformen) und ein paar Blätter von Majoran. Sofort servieren!

DIE PAARUNG: Dies ist ein Rezept, die ein hohes Maß an ölige Haut hat, durch Öl, Sahne und mozzarella. Müssen Sie einen Wein Entfetter, evtl. mit Bläschen: Wir empfehlen eine klassische Methode, die Brut von produziert Cantine Due Palme, in der Provinz von Brindisi. Und’ ein Wein mit blumigen Aromen, eine sehr feine perlage, mit einer Säure, die sich gut hält und passt besser in dieses Gericht.

 

Hai gié visto queste ricette?

2 Kommentare

Raffaella 13. März 2014 - 09:31

Ich liebe den Phyllo Teig, seine Knusprigkeit und leichte Textur. Und dann schätze ich die Inspiration für die Nutzung der Blätter der Rüben… mit fabelhaften Hoax werden!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 13. März 2014 - 13:54

Vielen Dank Raffaella, Ich bin auch ein Fan von den Phyllo Teig, Ich halte es immer im Haus! Bis bald, ADA

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr