Wasser bei den Maremmana gekocht

Wasser bei den Maremmana gekocht, Das ist die Kunst, eine köstliche Suppe kochen – buchstäblich – mit ein wenig Wasser’ von Gerüchen und Gartengemüse: Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Tomaten. Ein bisschen’ Brot, Offensichtlich veraltet, ein Ei und du bist fertig. Ein Rezept, die macht eine echte Kunst der Wiederverwertung, und dass passt in die Vene der Suppen traditionell einen armen kleinen’ in ganz Italien. Das Rezept, das ich anwesend war mir ein lieber Freund von Scansano gegeben, Das ist Maremmana bis in die Wirbelsäule: Sie wurde von einer Dame Scansanese, bekannt als die Bewahrer der traditionellen Küche des Ortes gegeben.. Ich habe vor kurzem das Wasser gekocht in Manciano, in ein Restaurant, das ich empfehlen (Da Paolino), und es war identisch mit diesem Rezept außer die Zugabe von ein paar Blätter Mangold. Sie erklärten, dass es leichte Variationen in der Maremma gibt und, dass andere wesentliche sind verstreut in der gesamten region, aber das ist das Grundrezept. Und ich versichere Ihnen, es ist erstaunlich: die Suppe ist leicht sauer, das Brot ist es dicht und komplette, die gelben Fondant gibt ihr eine außergewöhnliche Weichheit in den Mund. Ich empfehle, in der Tat könnte man sagen, Verpflichtung, um es am Vortag vorbereiten, denn er Zeit, braucht weil die Aromen miteinander in einem harmonischen Konzert zu binden.

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Stängel Sellerie
  • 2 kleine Karotten
  • 4 mittelgroße weiße Zwiebeln
  • 2 Frühlingszwiebeln in der Saison (Optional)
  • 700 g geschälte Tomaten
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salbei, frischer Thymian
  • 4 Eiern
  • Gemüsebrühe, soviel als nötig
  • Toskanisches Brot, soviel als nötig

Reinigen Sie den Sellerie, Karotte und Zwiebel. Schneiden Sie die Sellerie und Zwiebel in Scheiben nicht zu dünn, und Karotten Scheiben. Bedecken Sie den Boden einer großen Pfanne mit hohem Rand mit einem Schuss Olivenöl extra vergine, dann anbraten Sellerie und Zwiebel bis leicht verwelkt. Karotten Scheiben hinzufügen, Salbei, Thymian und Sautieren sie zu. Kombinieren Sie die Tomaten und fügen viel Gemüsebrühe hinzu. Salzen und kochen bei schwacher Hitze für eine Stunde und eine Hälfte. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ich schlage vor, Sie machen die Suppe am Vortag, so hat es mal richtig Geschmack zu gewinnen. Am nächsten Tag, die Suppe erhitzen und, Wenn es sehr heiß ist, in den 4 Eiern gießen, Getrennt voneinander. Abdecken und 1 Minute kochen lassen: die Eizellen müssen eine weiche und flüssige Eigelb hart, aber einmal gebrochen.

Auf der Unterseite von jedem Gericht eine oder zwei Scheiben toskanisches Brot, die Suppe übergießen Sie und fügen Sie ein Ei pro Portion. Das Brot, in Kontakt mit der heißen Suppe, Sie saugt Brühe und Suppe werden dick. Fügen Sie ein Ei pro Portion, mit Olivenöl beträufeln und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.