Zerdrückte Erdbeeren und Sahne

Granita mit Erdbeercreme. Ich bin Sizilianer, und niemand kann leugnen, dass Sizilien der Region Königin’ aus Granit: Kaffee, Zitrone, Mandel, Maulbeerbäume, Erdbeeren. Gibt es Strände für jeden Geschmack, mit oder ohne Sahne, begleitet von der klassischen Brioche mit der "Tuppo". Dies um Ihnen zu sagen, dass, Sobald die Temperaturen milder werden, mein "Marathon" starten. Heute habe ich die Erdbeere granita, streng mit Sahne. Und ich schwöre, dass ich die Brioche auch machen werde, so dass Sie sizilianische Frühstück genießen. Ich angeben, dass meine Granita wirklich ist "Fercho’ Warum nicht verwenden Wasser verdünnen Sie den Saft der Erdbeeren und nicht sehr süsse Granita zu lieben, Ich bin ein wenig’ geiziger mit Zucker. Dann versuchen Sie es und sehen, ob, mit Dosen von Zucker verwenden wir, die Granita ist ziemlich süß für Sie. Wer gerne Kuchen mit Erdbeeren auch versuchen die Parfait mit geschlagener Sahne und Erdbeeren gelèe.

SLUSH Erdbeeren mit Sahne (Sizilianischen Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 500 Gramm frische Erdbeeren
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 4 ganze Erdbeeren zum garnieren
  • einige Minzblätter zum garnieren
  • 150 ml frische Sahne
  • kleine Vanille-Extrakt

VERFAHREN

Waschen Sie und entfernen Sie den Stiel mit Erdbeeren, Sie zerreißen und mit dem Mixer mischen. Dass die Hälfte den entstehenden Saft durch ein Sieb zu entfernen, zumindest teilweise, die Samen der Erdbeeren. 125 Gramm Puderzucker beitreten und nochmals mischen. Setzen Sie die Mischung so erhaltenen in einem niedrig, breit und mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank zu speichern, unter Rühren häufig um Eiskristalle brechen. Die Granita sollte eine glatte Textur haben., müssen nicht frieren oder stellen Sie sich Blöcke.

Die Sahne mit dem Puderzucker und der Vanille. Um zu dienen, crushed Ice in ein Glas setzen, Decken Sie mit einem großzügigen Klecks Sahne und garniert mit Erdbeer und etwas frischer Minze.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

14 Kommentare

Salz, Zucker und Zimt.. 14. Mai 2013 bei 19:37

Das, was ich verloren hatte…ein wahrer Genuss für den Gaumen!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 14. Mai 2013 bei 19:41

Vielen Dank liebe!

Antwort
Tina 22. April 2013 bei 19:10

Genuss pur...:-)

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 22. April 2013 bei 23:00

Hallo Tina, dank 🙂

Antwort
Laura - Ein weiterer Teil des Kuchens 20. April 2013 bei 16:41

Mein absoluter Favorit ist der Ai gelsi, ist ein Medikament für mich!
Vielen Dank für dieses Rezept, Es ist ein schönes Geschenk 😀

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 21. April 2013 bei 00:04

Hallo Laura, Wie bekomme ich es…Ich liebe auch die Maulbeeren (und schon bald sehen Sie ein paar Nachrichten Fragen, die ich hoffe Sie gefällt euch). Küsse!

Antwort
silviacookcosm 19. April 2013 bei 23:07

Diese Granita ist nur!!
Ich verfolge Sie mit Freude und ich warten
http://golosilandia.blogspot.it/2013/04/azienda-agricola-miru.html

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. April 2013 bei 23:17

Hallo Silvia! Vielen Dank, überzeugen sie sich selbst!

Antwort
conunpocodizucchero.it 19. April 2013 bei 18:21

Ich weiß nicht, was ich sagen soll…Lassen Sie mich PuTTY! 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. April 2013 bei 23:16

Du bist eine Liebe Elena!

Antwort
Angela 19. April 2013 bei 15:06

Stragolosa eigene rasiert Eis, Hallo freue ich………..http://blog.giallozafferano.it/cuociescuci/

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. April 2013 bei 15:10

Aber danke!!!

Antwort
Mariangela 19. April 2013 bei 09:16

Was sind meine Augen!!!!!!! Ich möchte hinzufügen, um andere Granit aufzulisten, Pistazie, Feigen….. von guten Calabrese den Geschmack aller! Ich Suche das Rezept für croissants

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. April 2013 bei 14:51

Wir teilen eine Art von jeweils!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.