Scaccia ragusana Tomate

Heute, das Rezept der Abgüsse ragusana, in seiner einfachsten und traditionelle Variante, ein mit Tomatensoße und Käse. Die Abgüsse ist eine sizilianische Straße Essen, verteilt im ganzen Bezirk Iblei. Seine Autorschaft zwischen Modica und Ragusa noch umstritten. Die Herstellung dieser Art von gefüllter Focaccia, durch andere Namen diffundiert und andere Formen in verschiedenen Bereichen von Sizilien (famos “vertrieben” Tischler). Es wird mit einer Paste aus Hartweizengrieß und eine abwechslungsreiche Füllung gemacht: die einfachste, Ich bin heute präsentieren, Es ist mit einer sehr dicken Tomatensauce und Käse gekrönt. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten zum Befüllen, wobei je nach dem Gebiet: in Modica, Sie sind sehr beliebt bei denen, Hüttenkäse, Käse und Zwiebeln, sondern auch die Version mit Sardellen, Petersilie, Zwiebel, Erstes Salz und Halbhartkäse. Die “scacce” Sie sind auch mit Gemüse zubereitet, Fleisch (Wurst in Prävalenz), Pesce (Katzenhai oder Kabeljau). Das Wichtigste ist, das dünne Blatt ziehen, Saison gründlich und machen die Falten um die richtige Peeling innen zu erhalten. Idealer scacce in einem Holzofen gekocht, aber leider habe ich es nicht. Ich versichere Ihnen, dass, der Geschmack ist wirklich sehr, ganz anders. Ein Modica, und um das Gebiet des Iblei, Scaccia ist die Königin des Grills, ebenso wie die Pythons Und die Focaccia Messina Messina und Arancine Palermo. Das einzige Problem ist, dass, wie die gesamte sizilianische Straße Essen, macht süchtig. Seien Sie also vorsichtig. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

SCACCIA ragusana TOMATE (Sizilianischen Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 8 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • FÜR BASE:
  • 250 Gramm Hartweizen
  • 8 Gramm Salz
  • 20 Milliliter Olivenöl extra vergine (2 gehäufte Esslöffel)
  • Wasser, soviel als nötig
  • 2 g Trockenhefe (oder 6 Gramm Frisch)
  • Für die Füllung
  • 750 ml Tomatenmark
  • eine Prise Zucker
  • frischem Basilikum, soviel als nötig
  • eine Knoblauchzehe
  • 300 Gramm caciocavallo halbgehärteten
  • Salz, soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig

VERFAHREN

Scaccia ragusana Tomate

Für die Tomatensauce für die Abgüsse von Ragusa: braun die Nelke zerdrückten Knoblauch in Olivenöl extra vergine. Fügen Sie die Tomatensauce, Salz, ein paar Blätter von frischem Basilikum und eine Prise Zucker. Koch bedeckt, bis die Tomatensoße nicht dicht werden. Im Kühlschrank lagern, bis bereit, um die Soße zu verwenden vorzubereiten wirft Ragusa. Die Sauce soll kühl. Ich empfehle Ihnen, die Sauce zubereiten einen Tag früher.

Für den Teig der Tomate ragusana Abgüsse: setzt auf der Arbeitsplatte Grieß, die Trockenhefe (oder die frisch in wenig Wasser gelöst), Salz (weit von der Hefe) und extra natives Olivenöl. Beginnen Sie kneten: so viel Wasser wie nötig fügen Sie einen glatten Teig zu erhalten, glatt und straff, nicht feucht. Ich begann mit einer Menge von 100 ml Wasser, zu bekommen, um 125 Milliliter Gesamt (gleich eine Hydratisierung von 50%). Fügen Sie das Wasser ein wenig’ zu einem Zeitpunkt. Der Teig sollte elastisch sein und glatt (es wird etwa 15 Minuten kräftigen Arbeit von Hand nehmen). Einmal fertig, Den Teig in eine leicht gefettete Schüssel Öl. Abdeckung mit Plastikverpackung. Lassen Sie für eine Stunde steigen.

Während der Teig aufgeht, Den Käse in kleine Würfel.

Streuen Sie die Arbeitsfläche mit einem kleinen’ Mehl. Beginnen Sie den Teig mit einem Nudelholz ausrollen: Sie werden ein größeres Rechteck und dünn wie möglich erhalten müssen (PHOTO 1). Wenn Sie ziehen nicht aus dem Teig dünn genug, Scaccia Teigschichten wird zu dick und trocken. Verteilen Sie die Tomatensauce (PHOTO 2) in Hülle und Fülle auf dem Teig (Angst nicht: Die Sauce sollte sehr reichlich vorhanden sein). Fügen Sie ein wenig’ Käse (PHOTO 3) und Nieselregen mit einem Sprühregen von Olivenöl extra vergine. Falten Sie den Teig über sich selbst zu den Längsseiten (PHOTO 4). Verteilen Sie wieder die Tomatensauce, Käse, wieder das Öl und biegen, diesmal an den kurzen Seiten (PHOTO 5). verteilen, zum dritten Mal, Ein bisschen’ Tomatensauce und falten zum letzten Mal Mitte Scaccia (FOTOS 6).

Backofen Sie auf 220 Grad statische. Pinsel Scaccia gleichmäßig Ragusa Tomaten mit Olivenöl und auf einem Backblech, die müssen mit Backpapier abgedeckt werden. Backen Sie für 25 Minuten oder bis die Oberfläche gold, gebräunt und knusprig. Serve Scaccia ragusana mit Tomatensauce und Käse lauwarm oder kalt. Es sollte nicht heiß serviert werden. Und guten Appetit!.

Ratschläge,

Versuchen Sie auch Varianten der Modelle mit Hüttenkäse, Käse und Zwiebeln und die Version mit Sardellen, Petersilie, Zwiebel, Käse erstes Salz und Halbhartkäse.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

elisabetta corbetta 26. Juni 2018 bei 08:39

ich verehre, es nur zu erklären macht hungrig
Einen dicken Kuss

Antwort
Ada Parisi 26. Juni 2018 bei 12:27

Vielen Dank, Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis,!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.