Würzige Frikadellen mit Frischkäse

Kleine, tonde, lecker, Gewürz, innen weich und knusprig. Was sind sie? Aber natürlich Frikadellen! Begleitet von einer Creme stracchino, zarte aber gut gewürzt, Sie sind eine schnelle und fantastische Finger Essen aperitif: Wenn ich mache sind immer die ersten zu beenden. Ich in drei Geschmacksrichtungen: einzigartige Teig, dann teile ich es in drei Schalen und Aromatizzo Curry und Thymian, Paprika und Majoran und Petersilie, Zitrone und Kurkuma, aber Sie können Aromatizzarle mit Kräutern und Gewürzen, die Sie bevorzugen. ICH BRATE, sind sehr klein und im vorgeheizten Backofen, aber sie sind knusprig und obwohl Backen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 Gramm Boden Rindfleisch-gewählt
  • Salz und Pfeffer
  • 100 Gramm Paniermehl in ein wenig Milch eingeweicht
  • ein Ei
  • 50 Gramm geriebener Parmigiano Reggiano DOP
  • Curry-je nach Bedarf
  • Kurkuma als erforderlich
  • Paprika (süß oder würzig, als Favoriten) soviel als nötig
  • eine Handvoll Zitronenthymian, gehackt
  • eine Handvoll gehackte Petersilie
  • die geriebene Schale einer halben Zitrone
  • eine Handvoll gehackter Majoran
  • Paniermehl nach Bedarf für die Salati
  • Öl zum Braten nach Bedarf

für den Frischkäse

  • 100 g Weichkäse
  • 150 ml Sahne

Legen Sie in einer großen Schüssel das Hackfleisch, das Paniermehl in Milch eingeweicht und gut gepresst, das Ei, den Parmesan, Salz und Pfeffer würzen und gut mischen, bis die Mischung nicht gemischt werden.

Den Teig in drei Schüsseln in gleicher Menge und fügen Sie in ein (Nach Ihrem Geschmack) Curry und Zitronenthymian, in der zweiten süß oder würzig Paprika und Majoran und Petersilie, Kurkuma und Zitronenschale. Mischen Sie nun die drei Teige und bilden kleine Fleischbällchen, so groß wie eine Walnuss und Runde. Übergeben Sie die Frikadellen in Paniermehl und Braten in reichlich Öl Samen.

In der Zwischenzeit, bereiten Sie den Frischkäse: in einer Kasserolle Creme genommen, Kochen und, Feuer aus, Frischkäse in kleine Stücke zu kombinieren, bis sie vollständig geschmolzen ist. Servieren Sie die Frikadellen mit Frischkäse.

DIE PAARUNG: Würzige Frikadellen mit Frischkäse wählten wir einen Wein veneto, ein Brut klassische Methode Doc Colli Berici, produziert von Cantine Riondo. Dieser Sekt hat klassische Düfte der Brotkruste und weißen Früchten, unter anderem den goldenen Apfel; am Gaumen ist er weich, mit einem sehr feinen perlage, und mit Mandel Geschmack, der gut zum Braten von Frikadellen und knusprig an verschiedenen Gewürzen verwendet in diesem lustigen begleiten Rezept.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Paola 14. April 2015 bei 12:04

Hallo Ada,
Mmhh ich schon hungrig!!! Sobald alle 15 Tage es meinerseits ist, organisieren die “am Abend burraco” ein leichtes Abendessen vorangestellt und nach einigen anfänglichen beißen dieses Rezept scheint groß!! nicht hassen Sie mich aber zuerst Braten Sie und erhitzen Sie es in den Ofen kurz vor dem servieren (Ich kann?). für die Creme kann ich den Rat folgen, die, den Sie für die Creme, Grüyer mir? Das heißt, bekommen Sie ihr bereit zuerst und dann erwärmen?
Vielen Dank und Byuona Tag

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 15. April 2015 bei 17:20

Hallo Paoletta! Dann sind Sie, Holen Sie sich ihr bereit erste und erhitzen Sie es, Das ist in Ordnung! Ich umarme dich. Und gute burraco!!!

Antwort
Adele 10. Juni 2013 bei 10:43

Wie wunderbar…Ich liebe die Gewürze und ich liebe Käse…Wie wäre es mit? Sie sind auf jeden Fall einen Versuch wert !

Antwort
Giusy 9. Juni 2013 bei 10:39

Was für eine wunderbare Idee!!! Sehr gut und auf jeden Fall einen Versuch wert. Brava!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.