Haus » Sizilien Urlaub: 8 Reiserouten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Sizilien Urlaub: 8 Reiserouten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

durch Ada Parisi
2225 Ansichten 5 Min. lesen
Vacanze 2021 in Sicilia: l'Etna

Nach den großen Opfern von Covid-19 kehren wir langsam zur Normalität zurück, und es scheint mir an der Zeit zu sein, wieder über Reisen und Urlaub nachzudenken. Und warum nicht als Urlaubsziel 2021 eine meiner 8 Reiserouten wählen, die ich in meinem schönen Sizilien nicht verpassen sollte? Hier sind acht Reiseziele in Sizilien zu einem Muss: Historische Stätten wie Palermo, Syrakus, Ragusa, Agrigento nach Pantelleria, Lavafelsen im Herzen des Mittelmeers. Über den Ätna und die Nebroden, für diejenigen, die Hügel und Berge bevorzugen. Oder die wunderbare Salzstraße zwischen Marsala und Trapani und dem sizilianischen Barock von Noto und Modica, die nicht gleich der Welt hat.

Urlaub 2021 in Sizilien: 8 Reiserouten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Laut den üblichen Umfragen über das Lieblingsziel der Italiener für die Sommerferien, Sizilien führt die Rangliste der begehrtesten Urlaubsziele 2021 an. Zusammen mit Puglia und Toskana. Zwischen Kunststädten, Meer und Strände, Naturpfade, das Wunder des Ätna, Europas größter aktiver Vulkan, Sizilien bietet dem Touristen wirklich so viel. Und ich habe das Essen nicht erwähnt: Granit, Süßigkeiten, Pesce, Rezepte mit Auberginen, Käse und Wein. Ganz zu schweigen von den Menschen und seiner Gastfreundschaft. Ja, Ich bin voreingenommen. Aber es ist alles wahr.

und Sie waren noch nie in Sizilien, es ist an der Zeit, ernsthaft darüber nachzudenken und eine meiner 8 Reiserouten zu wählen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.. Auf jeder Reiseroute empfehle ich Natürlich alle Orte zu besuchen, aber auch Restaurants zum Ausprobieren, wo zu schlafen, die Gerichte, die Sie absolut nicht verpassen können. Und noch, was als Souvenir zu kaufen und ich erzähle Ihnen von der Geschichte meines wunderbaren Landes.

Sonnenuntergang in Pantelleria

Sizilien Reiserouten: Pantelleria, ein Blinzeln von Sizilien im Herzen des Mittelmeers

Dammusi, Zibibbo und feurige Sonnenuntergänge über einem Meer, umgeben von Lavafelsen. Pantelleria ist Sizilien quadratisch: auf dieser Insel ist alles hart, Funkelnd, kristallklar. Ein Urlaub in Pantelleria bringt Sie in Kontakt mit sich selbst: ist ein langsamer Urlaub, aus langsamen Zeiten, in die Natur eingetaucht, von der Stille und dem Wind des Mittelmeers gestreichelt.

Zwischen mit Ricotta gefüllten Panteske-Küssen, ein Kelch aus edlem Wein von Pantelleria Doc und ein Aperitif auf den Dächern der Dammusi, Pantelleria wird Sie verzaubern. Mein Rat ist, Ende August dorthin zu gehen, in der Erntezeit, um das Spektakel des welken Zibibbo zu sehen, der in der Sonne zwischen den Mauern am Trockenen lag. Und hören Sie in den Gassen die Düfte des Mostes. Und’ Urlaub geeignet für diejenigen, die unberührte und kompromisslose Natur lieben.

Routen: Drei-Tage-Reise nach Syracuse, die Perle des Mittelmeers

Sizilien Reiserouten: Syrakus, Herz der Magnagrecia

Syracuse ist eines der Wahrzeichen Siziliens: es verzauberte Millionen von Touristen mit seinem kristallklaren Meer und imposanten archäologischen Überresten. Und’ sicherlich einer der perfekten Orte für einen Urlaub im Zeichen der Kultur und des guten Lebens. Die Altstadt, Ortigia, seit 2005 zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Syrakus, in der antiken Zeit, war eines der wichtigsten Zentren im Mittelmeer: Herz der Magnagrecia, hat es geschafft, nichts von ihrem Charme Jahrhundert für Jahrhundert zu verlieren.

Und’ der perfekte Urlaub für diejenigen, die gerne durch Tempel wandern, Kirchen, Griechische Amphitheater, Barockkathedreien, christliche Katakomben. Kurz gesagt, für diejenigen, die Kultur und Geschichte lieben. Aber verachtet kein Bad im grünen Wasser der Stadt, eine Bootsfahrt, um die Befestigungsanlagen bei Sonnenuntergang zu bewundern, ein Abendessen mit frischem Fisch oder einem schicken Aperitif am Wasser.

Die Kathedrale von Palermo

Sizilien Reiserouten: der Charme des arabisch-normannischen Palermo

Palermo, UNESCO bis zum Jahr 2015 mit der arabisch-normannischen Reiseroute, ist meine Stadt des Herzens. Für mich kann ein Urlaub in Sizilien nicht um ein Jahr von Palermo beginnen, eine Stadt mit unendlichen Schönheiten und unendlichen Widersprüchen. Unter allen möglichen Urlauben in Sizilien, die in Palermo ist die vielseitigste. Liebe Geschichte und Kultur, Architektur und Archäologie? Sie werden so viel zu sehen haben, dass ein Monat nicht ausreichen würde. Sie mögen das Meer und die Natur? Nur einen Steinwurf entfernt befinden sich Cefalù und Mondello, die Hügel um Monreale und etwas weiter entfernt die Strände von San Vito lo Capo. Sie sind die klassischen Weintouristen? Street Food, Rostwaren, Sternerestaurants, Heimtraktoren, Bars und Konditoreien. Palermo ist das Paradies der Gastronauten. Palermo gehört definitiv zu den 8 Reiserouten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie sich für einen Urlaub in Sizilien entschieden haben.

Die Route, die ich Ihnen vorlege, verläuft entlang des roten Fadens der von der Unesco geschützten zivilen und religiösen Gebäude, alle aus der Normannenzeit, im Bereich von 1130 bis 1194, herausragendes Beispiel des sozio-kulturellen Synkretismus, die auf wundersame Weise in Sizilien zwischen westlichen Kultur, Byzantinischen und islamischen. Mit leckeren Pausen, süßen und salzigen, zwischen den Besuchen. Palermo wird Ihnen im Herzen bleiben.

Saline Ettore Infersa

Sizilien Reiserouten: der Salzweg zwischen Trapani und Marsala

zwischen Trapani und Marsala gibt es einen der besonderen Orte Siziliens, wo ich nie müde zurück. Und’ das von der Salzstraße begrenzte Gebiet, eine natürliche und kulturelle Landschaft, in der Salz eine feine Linie zieht, die Land mit Meer verbindet. Ein Ort, wo es immer Wind und Farben sind einzigartig. den gelben Steinen, das blaue Meer, das Grün der mediterranen Vegetation und das weiße Salz.

Dazwischen ist Erice, einer der schönsten Dörfer der Insel, wo Sie sich an die Ericine Genueser halten, eines der typischen Desserts des Ortes. Zwischen Trapani und Marsala wird der Urlaub Gourmet. Hier wachsen Sie Knoblauch von Nubien, paceco es "gialletti" Melonen, die Wassermelonen, Sie produzieren das Öl Dop Valli trapanesi, Marsala Wein, die Doc-Erice. Es gibt frischen Fisch und Zitronengranitz mit warmem Brot am Morgen, Spaghetti mit Trapanese Pesto. Es gibt Weingüter und Weinberge. Und da sind die Inseln: Levanzo, Marettimo und Favignana. Es gibt die schillernden Salzebenen, mit ihren Mühlen. Und die feurigen roten Sonnenuntergänge auf den Salzebenen. Und’ ein Ort, der gut für die Seele ist.

Bekannt, Corso Vittorio Emanuele

Sizilien Reiserouten: der Barock von Noto, Scicli und Modica

Im sizilianischen Barockdreieck, zwischen Bekannten, Scicli und Modica, Sie müssen aufpassen, dass Sie nicht fallen. Warum Sie immer nach oben schauen. Um Balkone zu bewundern, Geländer, Trommelfelle, Tore, Terrassen, Türme und Glockentürme. Das Vallo di Noto ist eine der schönsten Ecken Siziliens. Seit 2002 gehört das gesamte Vallo di Noto zum Unesco-Weltkulturerbe: Bekannt, Modica und Scicli zusammen in Catania, Militello Val di Catania, Palazzolo Acreide, Caltagirone.

Orte aus der eigenen Asche wiedergeboren, verheerendes Erdbeben von 1693, von einer schillernden Schönheit dank Künstlern, die mit Formen gespielt haben, Paläste und Kirchen zu errichten, Sticken, Balkone und Dachböden, Acquerellando Gesichter und Blumen auf die Mauern und Tore, Schaffung eines originellen und einzigartigen Stils. Das schließt sich einem bestimmten Deli aus Flocken an, Impanatigghi, Mandelgranit, Schokolade von Modica. Und’ der Urlaub für Kunstliebhaber, Zeichnung Skulptur und schöne Dinge.

L'Etna dalla statale 185

Sizilien Reiserouten: zwischen den Nebroden und dem Ätna

Die Route zwischen dem Ätna und den Nebrodi, vom Meer aus und flach bis zum größten aktiven Vulkan Europas zurückreicht, ist der beliebteste von deutschen und französischen Touristen, die Kurven und Dorfe zwischen der Provinz Messina und Catania mit dem Auto fahren, in Ostsizilien. Aus den Golfstaaten von Milazzo, durch die Täler zwischen den Bergen Peloritani und Nebrodi, vorbei an Novara di Sicilia (Gourmet-Pause par excellence) und Francavilla von Sizilien mit den wunderbaren Gassen von Alcantara. Unberührte Natur und ein Bad in reinem, eisigem Wasser. Dies ist vielleicht die erstaunlichste unter den 8 Reiserouten, die Sie sich für Ihren Urlaub in Sizilien nicht entgehen lassen sollten..

Um nach Randazzo zu gelangen, aus Lavastein und dann auf dem Ätna zwischen Weinbergen und Trockenmauern gebaut. Der Ätna ist nicht nur ein Vulkan, Tatsächlich, ist ein Gebiet mit tausend Facetten, in den letzten Jahren zum Paradies der Weinliebhaber geworden. Italiens große Weingüter sind im Rennen, um ein Stück dieses fruchtbaren schwarzen Landes zu ergattern, das langlebige Weine und außergewöhnliche Geschmacksrichtungen verschenkt.. Und es verschenkt nicht nur Trauben, aber Pere, Orangen pfirsiche, Feigen, wie Sie sie noch nie gesehen haben, mit einem weichen, süßen Fruchtfleisch. Und’ der langsame Urlaub derer, die gerne die guten und schönen Dinge entdecken, die die Natur, imposant und wild, bieten.

Das Schloss von Donnafugata

Sizilien Reiserouten: Donnafugata und Ragusa Ibla

Ein Schloss, eine Stadt, die ein geheimnisvolles, barockes Herz hat, ein grünes Meer, feine Sandstrände. Und immer noch Weinberge, die ans Meer kommen, Eichenwälder und sonnige Landschaft. Sie wollen all dies und noch mehr? dann erwartet Sie ein Urlaub zwischen Ragusa Ibla (Unesco-Erbe) und das Schloss Donnafugata, der Hafen von Licata und Cala del Re. Und’ ein langsames Sizilien, suggestiv und alt. Es ist eine kulturelle und Wein- und Gastronomieroute zwischen Trattoria und Sternerestaurants. Aber es ist auch eine TV-Route, da viele Orte in der Serie von Kommissar Montalbano verewigt sind.

Ibla, allein, verdient wohl mehr als einen Urlaub. Das Hotel liegt auf einem Hügel von etwa 400 Metern Höhe, mit seinen 18 Denkmälern, die zum Weltkulturerbe gehören, ist aus einem gelben Stein mit schillernder Farbe gebaut. Donnafugata es Castle ist stattdessen im neugotischen Stil. Dazwischen, so viel Landschaft und Wald, Bauernhöfe und Lehrbetriebe. Und’ der perfekte Familienurlaub, die gut essen wollen, einzigartige Orte sehen, Spazierengehen in der Natur, Baden im niedrigen, kristallklaren Wasser.

La valle dei templi di Agrigento

Sizilien Reiserouten: Agrigento, Sizilien langsam

Von oben in der Akropolis von Agrigento sieht man das Meer. Die Pracht der Türkenleiter, von Wasser und Wind geprägt, ist die von Mutter Natur entworfene Version der vom Menschen entworfenen griechischen Tempel. Agrigento, im sizilianischen "Garcia", ist Das Griechenland im Miniaturformat. Wenn Sie die Akropolis von Athen gesehen haben, aber nicht die von Agrigento, Sie wissen nicht, was Sie verpasst haben. Vom Meer bis zu den Tempelsteinen ist alles von unverhältnismäßiger Schönheit. Und’ so auch das Essen: das Öl, Mandeln, die Fische, der Wein, die Milch der Girgentane Schafe. Geschichte murmelt unaufhörlich zwischen Steinen und Meer.

Auch Agrigento es ist ein "langsames" Sizilien, wo ist die Langsamkeit eine Tugend, wo Sie einen Spaghetti mit Muscheln am Strand ohne Eile essen können. Fühlen Sie sich einfach gut, mit dem Wind in den Haaren. Dann in einem Korken spazieren gehen, gehen Ese esRücken. Vorbereitung auf den energiebedürftigen Tempelbesuch, Kraft und niedrige und bequeme Schuhe. Eine Erfahrung, die Sie nicht vergessen werden.

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr