Haus » Rosa Kuchen mit Ricotta-Creme und Kirschen

Rosa Kuchen mit Ricotta-Creme und Kirschen

durch Ada Parisi
5 Min. lesen

Und hier ist die übliche Termin mit König Kuchen. Dieses Mal war die Herausforderung auf dem rose Kuchen, oder vielmehr stieg die weiße Kuchen. Eine Basis ein wenig’ insbesondere, keine Eiern aber mit Joghurt, ein Frischkäse im Inneren, Das Aroma von Rosenwasser und viele Rosenblüten für die Dekoration. Jetzt, Legen Sie, dass ich nicht essbare Rose finden und meine Blütenblätter nicht essbar sind (Ich hoffe, dass Sie mehr Glück), Wir kommen, um meine Bearbeitungen (Ich erwähne nur die wichtigsten) im Vergleich zum original: In der Zwischenzeit halbiert ich die Dosis, also zwei Einzelportionen zu erhalten, ein kleineres und ein größeres, Ich überlagert. In der Post aber ich denke, dass Sie um einen Kuchen mit einem Durchmesser von 18 cm ca.. Dann die Füllung: Ich ersetzte die Philadelphia mit Hüttenkäse und ich fügte hinzu, sautierten Kirschen, Da sind wir in der Saison und, liebe ich Sie. Schließlich, Seit Familie bevorzugen Sie feuchte Kuchen, Ich habe einen Maraschino-Likör, befeuchten Sie die Schichten vorbereitet.. In der Praxis, Ich habe eine Hochzeitstorte für meinen Bruder, heiraten am 12. Juli…

Zutaten für einen Kuchen in 3 Schichten von ca. 18 mm Durchmesser:
für die Basis

  • 115 Gramm Mehl 00
  • 6 g Backpulver
  • 3 Eiweiß
  • eine Prise Salz
  • 120 g weiche butter
  • 110 Gramm Kristallzucker Bargeld
  • 40 Gramm griechischen Joghurt
  • 30 ml Vollmilch
  • 1 EL Rosenwasser
  • 2 EL Bio-Vanille-Extrakt

für die Füllung

  • 150 Gramm Kirschen
  • 2 El Braunzucker
  • ein paar Tropfen Zitronensaft
  • 300 g frischer ricotta
  • 200 ml Sahne, montieren
  • 150 Gramm Puderzucker Bargeld

für den Sirup

  • 150 Milliliter Wasser
  • 40 Gramm Zucker
  • 30 Milliliter maraschino

und noch

  • viele viele viele Rosenblätter, besser, wenn essbar, die Farbe, die Sie bevorzugen

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische.

Für die Basis: Geben Sie die trockenen Zutaten in einer Schüssel oder gesiebtes Mehl und Hefe. In einer anderen Schüssel mit dem Mixer schlagen etwas Eiweiß mit Salz und Vanille: sollten nicht steif sein aber zugeschlagen, so dass sie einen leichten Schaum bilden. Arbeiten mit dem Mixer die Butter mit dem Zucker, bis sich weiß und flauschig herausstellt. Vereinen, immer mischen, der Joghurt, Milch und Rosenwasser, dann fügen Sie ein wenig’ Mehl mit Backpulver mischen und ein wenig gesiebt’ Eiweiß zu Schnee geschlagen, Wechsel bis zu übernehmen alle des Gemisches. Sie erhalten eine sehr klare, duftende.

Nicht zu haben, um die Unterseite geschnitten, Ich schlage vor, Sie kochen direkt im Guss die Größe, die Sie benötigen, oder sogar im Fach bis zu einer Höhe von 2 cm zu verbreiten Sie und dann schneiden Sie einige Scheiben mit Ausstechformen, wie ich es tat. Wenn Sie-out der Basis auf diese Weise Roll werden 20-25 Minuten kochen ausreichend sein. Sobald die Basis gekocht und goldbraun ist, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen Sie und dann schneiden Sie in gleich große Stücke von der Größe, die Sie benötigen.

Für die Füllung, Den Ricotta zweimal zu sichten, Dann kneten mit dem Zucker und steif geschlagene Sahne hinzufügen. Stellen Sie die Füllung in den Kühlschrank, bis bereit, den Kuchen zu füllen.

Die Kirschen aus Stein und 5 Minuten mit dem braunen Zucker und Zitrone in der Pfanne garen: Sie haben nur zu weich und leicht Caramellizzarsi Saft. Lassen Sie vollständig abkühlen.

Für den Sirup, in einer Kasserolle Zuckerwasser genommen, zum Kochen bringen und um ein Drittel reduzieren. Dann fügen Sie die Maraschino-Kirschen und abkühlen lassen.

Um den Kuchen: Alle Ebenen mit Maraschino Likör einweichen, Füllen Sie dann die erste Schicht mit dem Frischkäse (Ich habe einen Spritzbeutel) und streuen Sie ein wenig’ von Kirschen, mit der zweiten Schicht abdecken und fortfahren mit der dritten und so weiter zu füllen. Wenn Sie fertig sind, den Kuchen mit dem Frischkäse mit einem Spatel gleichmäßig zu decken. Wenn Sie möchten können Sie auch den Kuchen mit einem Spritzbeutel verzieren.. Setzen Sie den Kuchen im Kühlschrank für mindestens eine Stunde. Vor dem servieren, Garnieren Sie den Kuchen mit Rosenblättern

Hai gié visto queste ricette?

4 Kommentare

Anna 19. Mai 2014 - 16:17

Brava, Brava, Mein Ada, alles, was Sie möchten wissen. Und’ einfach erstaunlich, und das Wasser im Mund zusammenlaufen. Ich bin schlucken! SIG! Anna

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. Mai 2014 - 16:39

Anna! Aber sie sind süß… versuchen Sie die Kuchen aus… Eine Umarmung, ADA

Antwort
Elisa 19. Mai 2014 - 12:02

und Brava Ada!!!

PS: Wir machen 18 cm, Es geht!!! doesn't kill!!
ciaoooooo

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. Mai 2014 - 12:24

Und ich bin froh, dass du existierst, Elisa! Eine Torte von 18 mm fordere ich jeden zu beenden! Ha ha ha! Küsse, ADA

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.