Kutteln…so tun, als

Kutteln… so tun, als. Sie sollten wissen, dass meine Mutter Kutteln liebt. Und dass ich, Mein Vater und mein Bruder, die wir hassen. Aber, mit der Hartnäckigkeit der Kinder, Als wir Kinder waren und meine Mutter die Kutteln, die wir weinten war, weil wir etwas zu essen bekamen wir nicht. dafür, Sie erfand dieses Gericht, nannte es "fake" Kutteln: die Kutteln aussieht, mit diesen ' Windungen’ und Streifen, als Kutteln ist gekrönt, mit Aubergine und Tomate, aber es ist aus eggrolls…Jetzt auch unsere Mutter gesteht es vorziehen, die Kutteln Vera. Und es ist auch viel einfacher zuzubereiten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Eiern
  • 2 Auberginen
  • 750 ml Tomatenmark
  • ein paar Blätter frisches Basilikum
  • ein kleiner Bund frische Petersilie
  • zwei Esslöffel Vollmilch
  • zwei Esslöffel geriebenen altbackenes Brot
  • 100 g Parmesan
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • eine Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer

Waschen Sie die Auberginen, reinigen und nicht zu dünn in Scheiben schneiden. Legen Sie die Auberginen Scheiben in einem Sieb mit ein wenig Salz und lassen Sie sich für 30 Minuten bis einige entfernen’ Vegetation Wasser.

Inzwischen die Sauce zubereiten, in einem Topf 3 EL Öl setzen, die Tomatensauce, Basilikum (ein paar Blätter zum garnieren beiseite), eine Prise Salz und eine Prise Zucker und Koch (bedeckt) bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten. Braten Sie die Aubergine in Olivenöl.

Bereiten Sie in einer Schüssel die Mischung für die Herstellung von Omeletts: die Eier, Salz, die Milch, 50 g Parmesan, das Paniermehl, fein gehackte Petersilie, eine Prise Pfeffer und schlagen alles sorgfältig mit einer Gabel. Erhitzen Sie in einer Pfanne bei schwacher Hitze ein wenig Öl und beginnen Sie, Omeletts: Du musst es anders und subtile machen, mit Hilfe von Zeit zu Zeit ein paar Esslöffel der Mischung.

Ordnen Sie die Eggrolls auf ein Schneidebrett, auf der jeweils anderen, und mit einem Messer in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Backofen Sie auf 200 Grad belüfteten. Mischen Sie in einer Schüssel, die sauce, Die Aubergine und die Pfannkuchen und in eine feuerfeste Form. Mit den restlichen Parmesan und ca. 5-7 Minuten backen bestreuen, bis der Käse geschmolzen ist. Servieren Sie heiß, garniert mit Basilikum.

DIE PAARUNG: Dieses Gericht, Säbel in lecker, Rufen Sie einen Rotwein. Ein Rosso di Montepulciano DOC, jung, Es ist eine gute Idee.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

3 Kommentare

conunpocodizucchero.it 24. Januar 2013 bei 15:27

aber Sie sehen, was für eine nette Idee!;-)

Antwort
Dipankar Chakraborty 23. Januar 2013 bei 15:20

Meine Mutter nannte sie” Eiern in Kutteln” und er sagte, das sei ein typisches Rezept der Marken. Sie waren ein wenig’ verschiedene und vielleicht mehr lesen warum statt gebratene Auberginen mit bekommen die Erbsen kochen in Tomatensauce. Sind nicht vollständig in den Ofen verschlossen, aber die Streifen Omelette Sie hinzufügen, die Soße und Erbsen in einer Pfanne und voila die Schüssel ist bereit.

Antwort
fratelli_ai_fornelli 23. Januar 2013 bei 15:43

Hallo Federica, Weil. Wir wussten dies nicht “Variant”, aber es scheint interessant. Tatsächlich, die Ähnlichkeit der beiden Platten ist offensichtlich. Hallo, Bis bald! 🙂

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.