Haus » Dunkle Schokolade Parfait

Dunkle Schokolade Parfait

durch Ada Parisi
7822 Ansichten

Sie sehen dieses Parfait? Und’ ein Fehler. Im Sinne, ist das Ergebnis eines Fehlers oder, noch besser, eine Reihe von Fehlern. Ich erspare Ihnen wie und warum habe ich und warf eine Torte Himmel und dann fand ich mich mit einer Ölpest Schokoladenganache unbenutzt. Die beschämenden Zwischenstufen überspringen, Dies ist das Ergebnis der Wiederverwendung von diesem phantasievollen ganache: ein Parfait. Non-Canon, die Experten werden entsetzt von Kuchen und Eis. Und’ True, aber ich schwöre Ihnen, ich kam so gut, kalt aber weich, absolut "fudge’ und mit einem bitteren Nachgeschmack wie ich mag es, Ich werde es wieder tun und ich werde nicht ändern, das Rezept ist nicht-kanonischen’ nie und nimmer. Ich würde sparen, Stattdessen, zu machen und den Kuchen nach hinten werfen… Wenn Sie gefrorene Desserts wie, Überprüfen Sie auch, dass die Erdbeere mit Erdbeer-Kompott und Sahne.

Zutaten für 8 Personen:

  • 500 ml Sahne
  • 250 g dunkle Schokolade
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 30 Gramm butter
  • 3 Blatt Gelatine
  • Rum oder Weinbrand nach Bedarf
  • gehackten Haselnüssen nach Bedarf
  • Puderzucker zum garnieren
  • ein paar Erdbeeren zum garnieren
  • einige Minzblätter zum garnieren

Bereiten Sie die ganache: die Schokolade grob hacken, 250 ml Sahne mit der Butter in einem Topf gießen und zum Kochen bringen. Schalten Sie die Hitze und fügen Sie die Schokolade mit einem Spatel umrühren, bis es vollständig aufgelöst ist.

Die Ganache beiseite und bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Unterdessen in kaltem Wasser einweichen der Gelatine Blätter für 15 Minuten. Warm, Rum oder Weinbrand (Ich habe nicht die Menge, denn es hängt von dem Geschmack, Ich mag es mit viel Schnaps) lösen Sie die Gelatine nach haben perfekt gequetscht und mischen Sie die ganache.

Peitsche die Ganache mit einem elektrischen Mixer 5 Minuten und dann bringen Sie es in einer anderen Schüssel die 250 ml Sahne mit dem Zucker und kombinieren Sie sie mit einem Spatel Ganache unter Einbeziehung der Creme langsam und mit einer Bewegung von oben nach unten, so viel Luft wie möglich zu integrieren. Setzen das Semifreddo in einem speziellen oder, wie ich es tat, in Single-Anteil Muffin Silikon Formen oder Brot Pfanne und für mindestens 3 Stunden in den Gefrierschrank legen. Das Semifreddo bestreut mit Puderzucker und gehackten Haselnüssen, Garnieren Sie das Gericht mit ein paar Erdbeeren und frischer Minze.

Hai gié visto queste ricette?

10 Kommentare

Schoko-Riegel 20. Mai 2013 - 15:50

Ich bin überzeugt, die aus Fehlern (Arten) in der Küche sind die größten Innovationen der Welt. Aber Sie, zum Beispiel darüber nachdenken wie er ein Lebensmittel wie Käse erfunden? Wer hätte gedacht, über die Verwendung der Lab? 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 20. Mai 2013 - 15:52

Hallo! Aber Sie wissen, dass gestern, Ich schwöre, gestern, Ich fragte mich, wie Mann erfunden hat, um Käse zu machen und, vor allem, als er erkannte, dass er verschiedene Arten von Käse mit denselben Elementen mehr oder weniger tun könnte? Nicht, dass meine Parfait beide auf einer Stufe mit der Entdeckung des Käses falsch, aber ich stimme mit Ihnen überein.. Und’ war eine Freude, Sie hier zu haben, ADA

Antwort
Seele Paleo 18. Mai 2013 - 16:43

Wenn dies das Ergebnis eines Fehlers…Sie sind die Fehler!!! Für mich sieht es sehr lecker!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. Mai 2013 - 17:13

Hallo! Sehen Sie, dass Sie nicht wissen, wie viel Mühe ich gemacht,. Dann eignet sich das Heilmittel für Glück, aber ich habe jeden… 🙂

Antwort
Giusy 18. Mai 2013 - 11:32

Yay für Fehler !!! Lecker kam heraus, dass Parfait!!! Definitiv, es zu beweisen. Bis bald.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. Mai 2013 - 11:51

Vielen Dank Giusy! Vermisst du auch dann! 🙂

Antwort
conunpocodizucchero.it 18. Mai 2013 - 09:36

schon sehe ich Sie mit Ganache zu überwinden!
Ich würde sagen, dass als Folge phantasievolle ein Wunderwerk!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. Mai 2013 - 11:52

Ich ging zur Erholung Stanley…Küsse!

Antwort
OLGA 18. Mai 2013 - 08:28

Sieht so lecker.
Sehr lecker.
Am besten
Olguis.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. Mai 2013 - 11:57

Danke Olga!

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr