Schwarzer Reis mit gewürfelten frischen Früchten und Pistazien (ohne Zucker)

Cremige aber es knackig mit Reis, gierig, weil es mit dunkler Schokolade 70% (wichtige Quelle für Polyphenole, die den Blutzucker und Blutdruck senken helfen) ma ‚zuckerfrei’ weil mit Agavensaft gesüßt, uno sciroppo estratto dall’Agave Tequiliana Weber, pianta grassa messicana, dal cui succo si ricava un dolcificante naturale che non solo dolcifica il 25% in più dello zucchero bianco ed è solubile perfettamente anche a freddo, ma ha un indice glicemico basso che lo rende consigliato anche per i diabetici. Das Rezept stammt aus dem ‚schwarzen Reis’ mit Zimt Vorbereitung mein Großvater aber in Schlüssellicht neu interpretiert: kein Zucker so, und das Brennen in halb-Magermilch. Die gewürfelten frischen Früchte hellen den Geschmack von Kakao und um einen leichten Karamell einen wenig Honig, ein Fingerhut aus Wasser und Pistazien.

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 grammi di riso Carnaroli o Arborio
  • 800 millilitri circa di latte semiscremato
  • 130 grammi di cioccolato fondente al 70%
  • 4 cucchiai colmi di succo di agave
  • Zimtpulver nach Bedarf
  • frisches Obst (Erdbeeren, Kiwi, Ananas, Mango, Angeln, Grüner Apfel)
  • 30 g gehackte Pistazien
  • 2 cucchiai di miele di fiori di campo Mielbio (ein ein Millefiori)
  • Zimtstangen und Sternanis zu dekorieren

Platz in einer beschichteten Pfanne der Milch, Reis und Agave-Saft: bringt es bei schwacher Hitze zum Kochen, unter häufigem Rühren, weil der Reis neigt zu ‚Stick’ unten ". Wenn Sie scheinen, dass die Flüssigkeit austrocknet, noch ein wenig warme Milch hinzufügen und dann die Dosen von Agave-Saft wieder einstellen. Der Reis wird die Milch und Sahne absorbieren nachgeholt werden, nicht flüssig und nicht zu trocken. In der Zwischenzeit, lassen Sie die gehackte dunkle Schokolade und schmelzen im Wasserbad Do it. Sobald der Reis gar ist, auch die geschmolzene Schokolade und mischen. Tun Sie es den ‚schwarzen Reis abkühlen und setzen’ in un coppapasta rotondo di circa 10 centimetri di diametro. Sie erhalten eine ‚harte zu tun haben,’ di riso alto circa 2 centimetri: lassen bei Raumtemperatur stehen. Während der Reis abkühlt, bereit, die gewürfelten frischen Früchten: die Größe der Würfel sehr klein sein, 2-3 millimetri, praktisch ein ‚brunoise‘. In einer beschichteten Pfanne setzen Honig, ein Esslöffel heißen Wasser, Pistazien und machen Simmer über die mittlere Feuer, unter ständigem Rühren, bis das Wasser verdampft ist, und hat nicht eine viskose Emulsion gebildet, aber nicht zu. Wenn der Reis abgekühlt, Entfernen der Teig Ringe, Obst distribuitevi um und um die gewürfelte karamellisierten Honig mit Pistazien. Dekorieren mit Zimtstangen und Sternanis.

DIE PAARUNG: Con il nostro dolce sugar free abbiniamo un bel Moscato d'Asti DOCG dell’azienda Ceretto, von einem Hauch von Honig und Zitrus mit einer Säure, die es sehr angenehm macht enthielt.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

12 Kommentare

conunpocodizucchero.it 30. April 2013 bei 23:38

Hier ist sie! lo sapevo che non saresti passata inosservata!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 30. April 2013 bei 23:40

In che senso cara?

Antwort
Isabella 30. April 2013 bei 20:39

Herzlichen Glückwunsch.
questa ricetta è deliziosa e molto originale.
Ich werde so schnell wie möglich versuchen..
isa

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 30. April 2013 bei 22:44

Vielen Dank! E quando la rifai fammi sapere se ti piace o cosa ci hai messo di tuo: sono sempre curiosa di vedere le mie ricette rifatte da altri! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Maurizia 24. Februar 2013 bei 19:49

Schöne…… e salutista ….. Versuchen
Auf Wiedersehen

Antwort
fratelli_ai_fornelli 24. Februar 2013 bei 22:16

Vielen Dank…le ricette ‘dietetichenon sono il nostro forte ma da ora ci sforzeremo un po’ mehr!

Antwort
Franca 22. Februar 2013 bei 16:29

Che ricordo! anche da ragazzina mi preparavo questo riso al cioccolato; mia mamma mi lasciava fare purchè io imparassi, ma storceva il naso e non ha voluto mai assaggiarlo. Per me era consolatorio. Mi incuriosisce questo sciroppo di agave: dove si può acquistare? Hallo

Antwort
fratelli_ai_fornelli 22. Februar 2013 bei 17:12

Hallo Franca! Si anche per me è un ricordo d’infanzialo preparava mio nonno. Ich verehre…Il succo di agave a Roma lo trovi da Castroni, ma credo anche se ne trovi anche su internet…einen herzlichen Gruß

Antwort
No sugar please... 22. Februar 2013 bei 10:46

Hallo Ada! Ti aspettavo! Ma che ricetta originale, credo proprio che la proverò e complimenti per l’uso del succo d’agave! Der Einsatz sofort! Ein Kuss!

Antwort
fratelli_ai_fornelli 22. Februar 2013 bei 10:54

Hallo Sissi! Ich hoffe euch gefällt…un grande abbraccio e complimenti per il tuo contest (ho visto una torta di carote ‘senzache mi pare un miracolola proverò di sicuro)

Antwort
conunpocodizucchero.it 22. Februar 2013 bei 09:58

una proposta interessantissima!!!!!!!

Antwort
fratelli_ai_fornelli 22. Februar 2013 bei 10:30

Il riso nero è una ricetta del nonno, l’unica cosa che sapeva cucinare: ho pensato di dargli nuova vita per questo contest. In der Zwischenzeit, pur se diverso, l’ho riassaggiato dopo almeno 20 anni e la cosa mi è piaciuta molto..un bacio

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.