Haus » Schwein Schnitzel mit gorgonzola

Schwein Schnitzel mit gorgonzola

durch Ada Parisi
13156 Ansichten 5 Min. lesen

Ich werde nicht versuchen, dieses Gericht als ein Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant zu verkaufen, aber ich garantiere Ihnen ist exquisit (nur wenn du, Blauschimmelkäse liebst!), sieht gut aus und mit ein wenig’ Gemüse wird einen vollen Teller. Schwein Schnitzel sind, Aber wenn Sie, Sie wollen können auch das Kalb oder noch besser ein schönes Rinderfilet, mit Weißweinsauce und gorgonzola, begleitet von gebratenen Grünkohl mit Pinienkernen und Rosinen. Probieren Sie aus und sagen Sie mir, ob es euch gefallen hat.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g Schweinefleisch Schnitzel
  • 40 Gramm butter (oder hast du normale butter)
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • genug Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 120 ml trockener Weißwein
  • Gemüsebrühe nach Bedarf
  • 150 g würziger gorgonzola (Früher habe ich die Palzola)

für die Gliederung

  • 400 Gramm Kohl
  • Rosinen und Pinienkerne nach Bedarf
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer
  • halbe frische Frühlingszwiebeln
  • Gemüsebrühe nach Bedarf

Für die Gliederung, Reinigen Sie den Grünkohl komplett die Küsten hart und faserige Pflanzen und halten nur die Weichteile dunkelgrün. Gut waschen und in dünne Streifen schneiden. Hacken Sie die Schalotten und legen Sie in einer Pfanne mit Öl, Das verwelken durch Zugabe von ein wenig Lager bei Bedarf und den Grünkohl hinzufügen. Braun, mit Salz würzen, Pfeffer und fügen Sie Rosinen und Pinienkerne in die Menge, die Sie bevorzugen, dann Koch von jeder so wenig Brühe hinzufügen, bis der Kohl nicht zart werden abgedeckt: Es dauert ca. 20 Minuten.

Reinigen Sie die Jakobsmuscheln aus fetthaltigen teilen (Ich das Schneiden mit Schere), schlagen sie, wenn sie zu dick, eine Dicke von etwa einem halben Zentimeter zu erreichen sind, Mehl sie leicht auf beiden Seiten und kochen, bis in einer Pfanne angebraten, in denen Sie die Butter mit zwei Esslöffel Öl geschmolzen haben. Anbraten bei hoher Hitze, bis sie eine goldene Kruste gebildet haben, mit Salz würzen, Pfeffer, mit keine Brühe Strecken und 10 Minuten abgedeckt Kochen. Einmal gekocht, Legen Sie sie beiseite und halten warm. Heben Sie den Herd und gießen Sie den Weißwein in die Pfanne, in der Sie die Jakobsmuscheln gegart, zum Kochen bringen, lassen Sie verdunstet den Alkohol-Teil und den Gorgonzola in Würfel geschnitten. Rühren, bis sie geschmolzen ist und weiter kochen ein paar Minuten, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz werden nicht.

Servieren Sie die Jakobsmuscheln auf einzelnen Tellern und streuen Sie die Gorgonzola-sauce, mit Grünkohl Flan begleiten und sofort servieren.

DIE PAARUNG: Schmackhaftes Gericht, ebenso lecker Wein. Wir empfehlen eine Nero D'avola Doc, hergestellt in Sizilien von feudalen Fürsten von Butera (Weingut Zonin hält eine). Dieser Rotwein reift 12 Monate in französischer Eiche für eine 50 % und die restlichen 50 % in Barriques. Und’ ein Wein mit würzigen und blumigen, mit einem runden Geschmack erinnert an Kirschen.

 

Hai gié visto queste ricette?

2 Kommentare

Vera 17. Mai 2014 - 21:00

…und ich glaube, dass der Raketen roter Schein!!! Yum,Yum. Küsse. Vera

Antwort
MGio " 17. Mai 2014 - 14:30

Ich kann nicht warten, um den Gorgonzola kaufen , Dieses wunderbare Gericht zu machen!!!
Bravissma , wie immer, Ada.

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr