Haus » Pain au Chocolat (Pain au chocolat)

Pain au Chocolat (Pain au chocolat)

Mit gesäuertem Blätterteig, Französische Rezept

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
Pain au chocolat (saccottini al cioccolato)

Pain au Chocolat oder Schoko-Saccottini und ein langer heißer Kaffee. Traditionelles französisches Rezept von Konditor Michael Roux, für mich eine Säule aus französischem Gebäck. Diejenigen, die in Frankreich bekannt: Es gibt nichts besseres als ein traditionelles Frühstück am Morgen zu machen’ um die Ladung zu geben. Pain au Chocolat gehört zu den traditionellen französischen Croissants. Es ist eine Blätterteig wie die von FRANZÖSISCHE BLÄTTERTEIG-CROISSANTS, gefüllt mit zwei Tafeln Zartbitterschokolade. Einfach, aber großartig.

Pain au chocolat, Croissant, aber auch DÄNISCHE SWIRLS MIT ROSINEN UND SAHNE Sie können sie ganz einfach zu Hause durchführen. Offensichtlich ist das Verfahren zur Herstellung von Sauerteig ein wenig’ entlang, Aber die Befriedigung ist vielfältig. Sicherlich müssen Sie eine Küchenmaschine oder eine Küchenmaschine haben, weil der Teig viel Butter enthält und nicht erhitzt werden sollte. Und dann viel Geduld, um die traditionellen Blätterteigfalten zu machen und auf den Sauerteig zu warten.

Wenn Sie bereit sind, Pain au Chocolat oder Schoko-Saccottini können einzeln eingefroren und Tag für Tag gebacken werden: 15 Minuten von Ofen und Sie müssen Ihr Frühstück "an den Ufern der Seine". Oder, Du kannst sie bereits gekocht einfrieren und dann im Ofen bei einer Temperatur von 150 Grad auftauen. Und, Zum Thema Brioche, Ich schlage vor, dass Sie auch die TRECCINE RICOTTA, die BRIOCHES SICILIANE MIT Tuppo Und die VENEZIANISCH mit Vanillepudding. Und jetzt lasse ich euch das Rezept, Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Pain au chocolat (saccottini al cioccolato)

SCHOKOLADEN-SACCOTTINI ODER PAIN AU CHOCOLAT

Teile: 6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

  • DOSEN FÜR 15-20 PAIN AU CHOCOLAT

250 ml Vollmilch

25 g Hefe

500 Gramm Mehl

12 Gramm Salz

50 g Zucker

250 Gramm kalte butter

160 Gramm dunkle Schokolade, in Tafeln zu je ca. 4 Gramm geschnitten

ein Eigelb

ein Esslöffel Milch

Puderzucker

 

Verfahren

Zuerst bereiten wir den Teig für das Pain au Chocolat vor. Legen Sie das Mehl in den Planeten, Zucker, die frische Bierhefe in Milch bei einer Temperatur von etwa 22 Grad gelöst (oder trockenes Bier, das direkt in den Teig gelegt wird) und beginnen, den Teig zu arbeiten. In der Mitte der Verarbeitung salzen und so lange weitermachen, bis der Teig glatt ist, homogen und gut gespannt.

Die Schüssel mit dem Teig mit der Lebensmittelfolie bedecken. Lassen Sie an einem warmen Ort bei einer Temperatur von etwa 27 Grad steigen (Ofen mit Licht auf), bis sich die Lautstärke verdoppelt. Entleeren Sie den Teig, indem Sie ihn sanft mit der Hand lenken. Wieder mit Klammerfolie abdecken und vier bis acht Stunden kühl stellen. Nach der Pause der Ruhe, den Teig auf die Arbeitsplatte übertragen, leicht bemehlt.

Den Teig ausrollen, bis er ein etwa einen Zentimeter dickes Rechteck bildet. Den Butterlaib mit dem Nudelholz zerkleinern, bis sie ein Rechteck erhalten, das zwei Drittel des Teigs bedeckt. Falten Sie den dritten Teig nicht mit Butter bedeckt in die Mitte. Dann falten Sie das andere Drittel des Teigs in Richtung der Mitte, diejenige, die mit Butter bedeckt ist. Den Teig 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Pain au chocolat (Schoko-Saccottini)Nach der Pause der Ruhe, Den Teig in Form eines regulären Rechtecks wieder ausrollen. Falten Sie ein Drittel des Teigs in Richtung der Mitte, falten Sie dann die andere Klappe, bis Sie die kleinere berühren. Schließlich, Schließen Sie den Teig zu buchen, das heißt, falten Sie es in der Hälfte. Den Teig für 30 Minuten wieder in den Kühlschrank stellen.

Kommen wir zur letzten Runde. Den Teig mit dem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche wieder ausrollen und eine neue Falte: falten Sie ein Drittel in Richtung Der Mitte und dann den verbleibenden Teil zu schließen. Den Teig für mindestens eine Stunde wieder in den Kühlschrank stellen.

Pain au chocolat (Schoko-Saccottini)

Sobald Sie den Teig fertig haben, um die Pain au Chocolat müssen den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 50 cm bis zu 45 oder so und auf eine Dicke von ca. 5 mm ausrollen. Schneiden Sie die Kanten und schneiden Sie den Teig in 10 Streifen 4 bis 7 Zentimeter. Ich würde empfehlen, dass Sie das Maßband verwenden, um die Messungen zu markieren, also tun einige Süßigkeiten mehr oder weniger die gleiche Größe.

Setzen Sie auf das Rechteck des Teiges, mit der kurzen Seite nach oben positioniert, zwei Tafeln Schokolade und wickeln den Teig, um sie vollständig zu bedecken. Verfahren Sie ebenso mit den Bonbons. Setzen sie auf ein Backblech mit Backpapier abgedeckt, Pinsel mit geschlagenem Eigelb mit einem Esslöffel Milch und Sauerteig in einer warmen, etwa 24-30 Grad, für zwei Stunden: sollte sich im Volumen verdoppeln.

Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad, Das Pain au Chocolat nochmals mit Ei und Milch bestreichen und 14 Minuten backen. Machen Sie es cool, Mit Puderzucker bestreuen und servieren. Bon appétit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

 

Hai gié visto queste ricette?

2 Kommentare

Esche- foodfashionparty@blogspot.com 23. Juni 2013 - 06:22

Dies ist meine Lieblings-Gebäck, gefüllt mit Schokolade. Sieht nett aus.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. Juni 2013 - 14:38

Schokolade ist auch meine endlose Liebe… Hallo Ash, Vielen Dank!

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.