Schokolade und süßes Brot

Schokoladenkuchen Sandwiches: sind winzig, sehr lecker, weich und mit vielen dunklen Schokoladenstückchen. Das tolle ist, dass man sicher einmal gekocht Einfrieren und dann, Am Morgen, wärmen Sie sie in den Ofen bei 100 Grad für ca. 8-10 Minuten: den Duft von frisch gebackenem Kuchen zu sammeln. Für das Rezept mischte ich frei ein paar Rezepte für Brötchen, einschließlich eines Sara Pope, verschiedene Änderungen. Die Schokolade wird mit Honig und Orange schälen und sind wirklich lecker. Ich habe mit Sauerteig, aber ich gehe auch Dosen und Verfahren mit Bäckerhefe. Natürlich im zweiten Fall beweist Mal drastisch verkürzt und dauert zwei Stunden für die ersten Sauerteig, bei Raumtemperatur, und eine Stunde oder so auf die zweite.

Zutaten für 12 Sandwiches von 80 Gramm:

  • 500 g starkes Mehl
  • 275 ml Vollmilch
  • 100 Gramm Schokolade-chips
  • die Schale von einer Orangenschale
  • 150 Gramm Hefe oder 15 g Hefe
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • 80 g weiche butter
  • 10 Gramm Salz
  • etwas Honig und Milch zum Bestreichen der Rollen

Hefe in Milch, leicht warm. Setzen Sie alles in einem planetarischen Mehl gesiebt. Anfangen zu arbeiten und, Wenn Sie eine grobe Mischung haben, Salz hinzufügen, Zucker und Honig, dann die Orangenschale und Ei. Weiter arbeiten und, Wenn die Mischung homogen ist, Die Butter dazugeben, Grundriss. Arbeiten, bis die Mischung glatt und weich. Fügen Sie die Schokolade-Chips und den Teig in eine Schüssel geben, mit Plastikfolie abgedeckt, in 6 Stunden im Kühlschrank ruhen, für den Fall, dass Sie den Sauerteig verwendet haben, oder bei Raumtemperatur und für 2 Stunden mit einem feuchten Tuch abgedeckt, für den Fall, dass Sie Bierhefe verwendet.

Wenn Sie den Sauerteig verwendet haben, Nach der Gärung in den Kühlschrank legen Sie den Teig für mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur aufgehen lassen (besser noch in den Ofen mit dem Licht eingeschaltet).

In beiden Fällen, Sobald der Teig gestiegen und daher im Volumen erhöht hat, Legen Sie es auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche, kurz kneten Sie und teilen Sie es in Stücke von etwa 80 Gramm. Für jedes Stück eine glatte Kugel und legen Sie die Kugeln, gut verteilt, auf ein Backblech mit Backpapier. Die Kugeln mit der Milch gemischt mit Honig bestreichen und im Ofen mit der Lucina aufgehen lassen (Es sollte ca. 27-28 Grad für einen guten Sauerteig) bis es im Volumen verdoppelt.

Backofen Sie auf 210 Grad statische, Bürsten Sie die Brote wieder mit Milch gemischt mit Honig und 20 Minuten backen oder bis die Brötchen goldbraun sind und Licht nicht sind. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Sind sehr Warm und kalt, aber Sie können auch einfrieren und Aufwärmen am Morgen, pünktlich zum Frühstück, im Ofen bei 100 Grad für 8 Minuten.

 

Nehmen Sie auch einen Blick ...

8 Kommentare

Mary 30. April 2014 bei 18:29

Leider habe ich kein Planetarium. Sie können von hand kneten?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 30. April 2014 bei 23:28

Hallo Mary, dann bekam ich nicht viel planetarischen und vorher war ich alles von hand kneten. Ich würde ja sagen., Sie können das auch tun weil es übermäßige viel Butter gibt. Weiß nur, dass jedoch Sie den Teig sehr aber sehr klebrig finden und, dass je mehr Sie, desto mehr arbeiten wird es… also beeilen Sie sich und läuft dann in Kühlschrank. Lass es mich wissen, ADA

Antwort
Giusy 28. April 2014 bei 00:15

Super verlockend deine Schoko Brötchen!
Bis bald!
Giusy

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 28. April 2014 bei 12:06

Dank Giusy und herzlich willkommen! Wir hoffen, Sie hier bald wieder zu sehen! ADA

Antwort
ALE - Sanft zu erfinden 27. April 2014 bei 23:03

ADA aber, dass meravigliaaaaaa…Diese Brötchen scheinen große! bringt sie zu mir in Bozen, wenn Sie kommen zu mir…einen dicken Kuss und gute Nacht! 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. April 2014 bei 23:04

Ich bereite doppelte Dosis, auch für Kinder!!! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Paola 27. April 2014 bei 22:42

Hallo schwenken Ada herrliche diese guten Tropfen!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. April 2014 bei 22:54

Vielen Dank Paola! Eine Umarmung!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.