Lachs mit rotem Reis, Gebratener Knoblauch und avocado

Lachs mit rotem Reis, Gebratener Knoblauch und avocado. Nicht von der Vorstellung begeistert sein, Das Gericht ist einfach, in der Tat sehr. Nicht nur, ist ein einzigartige Gericht (Also musst du alles andere vorbereiten), diätetisch vollständige und sehr gesund da reich an Omega-3, Vitamine, Fett ist gut’ (diejenigen der avocado, Olivenöl extra vergine und Lachs), der Ballaststoffe und Mineralien (Hermes Roter Reis integral). Wann immer ich kann, versuche ich, ein Gericht zuzubereiten, die was gut ist, gesund, aber auch schön anzusehen und so in diesem Fall ist die Mise En Place alles schmackhafter zu machen. Das Lachsfilet (Natürlich wäre es besser, verwenden Sie den Wildlachs) wird mariniert in Kalk, Chili, Soja-Sauce und Fenchel. Dann garniert ich dünne Scheiben Knoblauch und Chili Pommes frites für eine Sekunde in siedendem Öl. Ich bereitete eine vereinfachte Guacamole mit avocado, Lime, Öl, rote Zwiebel und Chili und ich einfach gekochten Reis Artemis (hört sich toll an, sogar auf der Venus). Um einen Hinweis zu geben getrocknet knackig ich im Ofen die Haut des Lachses, die ich war fortgeschritten, aber es ist ein Detail, das Männlein in der Rezeptur: Wenn Sie versuchen möchten, setzen Sie einfach die Haut zwischen zwei Lagen Backpapier legen und Backen bei 160 Grad in einem Umluftofen, bis es das Fett immer knackig verliert. Die Vorbereitungszeit beträgt rund 45 Minuten, aber die Zufriedenheit nach dem Essen wird viel länger dauern.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Lachsfilets (Wenn möglich wild) jeweils in zwei Teile geschnitten
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • 2 EL Sojasauce
  • 200 Gramm rote Reis voll Hermes
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 1 zum richtigen Zeitpunkt der Reife avocado
  • eine frische Chili
  • mittlere Frühlingszwiebeln
  • den Saft von 2 Limetten
  • 4 Knoblauchzehen
  • wenig Vollmilch
  • Wildem Fenchel, soviel als nötig (Wenn Sie nicht finden, es verändert Aroma mit Zitronenthymian oder Schnittlauch oder Petersilie)
  • etwas Erdnussöl zum Braten

Legen Sie den Lachs in eine Schüssel mit Soja, den Saft einer Limette, den gehackten Fenchel und einem Schuss Olivenöl extra vergine. Mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten bis eine Stunde im Kühlschrank marinieren.

Dünne Scheibe Knoblauch (Sie können den Fingern oder einem Messer vorsichtig Mandoline Trüffeln) und steckte es in ein wenig Vollmilch für 30 Minuten. Chili und Schalotten in dünne Scheiben schneiden.

Die Avocado schälen, Schneiden sie in Würfel schneiden und mit Zitronensaft abschmecken, Olivenöl extra vergine, Salz, Pepe, Ein bisschen’ zerkleinerten Paprika und Schalotten. Gut umrühren und abdecken mit Plastikfolie verlassen 30 Minuten bei Raumtemperatur für Geschmack zu berühren.

Kochen Sie den Reis, abtropfen lassen und mit ein wenig Olivenöl und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer würzen.

Abtropfen lassen Sie den Knoblauch aus der Milch, Trocknen Sie und Braten Sie es zusammen und holen Sie sich einige’ Chilischote in heißem Öl goldbraun: 5-10 Sekunden.

Abtropfen lassen Sie, den Lachs aus der Marinade nehmen und Grill es über hoher Hitze auf einer heißen Platte und leicht geölt. Denken Sie daran, nur in letzter Minute Salzen und, dass Lachs sollte golden und knusprig außen und rosig und saftig innen, also nicht übertreiben Sie mit den Garzeiten.

Zusammensetzung des Gerichts: servieren Sie den Lachs garnieren die Filets mit einem Zweig von wildem Fenchel, gebratenem Knoblauch und Pfeffer, begleiten die Schale mit rotem Reis (Sie können mich mögen und eine Schablone geben ihm eine anmutige form) und mit der leichten Guacamole. Bon appétit!

DIE PAARUNG: fünf Getreide und neun Gewürze für Bier, das wir uns entschlossen, dieses Rezept zu entsprechen. Die Hersteller wissen, dass es alle, ist dies die Brauerei Baladin in Piozzo posieren Wayan, Saison Bier (Belgien) Duft von weißen Blüten wie Orangenblüte und Bergamotte, frisch und weich Schaum. Die Kombination mit dem Lachs und Avocado ist perfekt. Servieren Sie es cool

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.