fbpx

Rigatoni mit Artischocken und Speck überbacken

Rigatoni mit Artischocken, gratiniert und Speck: eine erste sehr große Schüssel und ein wenig’ rustikale, Das verdoppelt als Hauptgericht, Das gibt mir immer großen Zufriedenheit. Jedes Mal, wenn ich es bringe pan Restaurant in seinem Aussehen gierigen Ausdruck meiner Gäste in dampfend. Rigatoni überbacken, und dann mit einem reichen bechamel, mit Artischocken, Speck und Mandeln. Überbacken und so knusprig an der Außenseite, Diese Rigatoni haben ein weiches Herz, cremig und gut gewürzt, vom klassischen "Sonntag Mittagessen". Artischocken sind in der Hochsaison und ich tanken, weil ich mag. Außerdem, Dies ist ein Gericht, einfach und schnell zubereitet ist und das können Sie auch elegante dienen ihm in hübsche kokette kleine Kuchen. Sie versuchen es?

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 g Rigatoni oder tortiglioni
  • 5 Artischocken
  • 150 g Speck (auch wenn Sie möchten geräuchert) gewürfelt
  • nicht zu dicht Béchamel 700 Milliliter (Klicken Sie für das Rezept bitte Hier über die Grundlagen)
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • geriebener Pecorino-Käse Dop im Alter genug
  • in Scheiben geschnittenen Mandeln nach Bedarf
  • Butter und Semmelbrösel für das Brot schwenken nach Bedarf

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad. Die Artischocken putzen, indem Sie entfernen die Blätter härter und endet, in zwei Hälften geschnitten, 15 Minuten zum Entfernen der internen Barbette und steckte sie in eine Schale mit Zitronenwasser. Dann trocknen Sie sie sorgfältig und in dünne Scheiben geschnitten. Werfen Sie in einer Pfanne mit Öl bei starker Hitze für 5-7 Minuten und Salz leicht: die Artischocken müssen knackig bleiben, weil sie fertig garen im Ofen.

Braten Sie den Speck in einer Pfanne ohne Fett an, bis es knusprig wird.

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, von 4 bis 5 Minuten lang kochen weniger Kochzeit auf der Verpackung angegeben.. Die Nudeln mit Béchamelsauce und fügen Sie die Artischocken, den Speck und pecorino

Fetten Sie eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Paniermehl, dann gießen Sie die Nudeln und bestreuen mit Mandelblättchen und mit einigen’ geriebenem pecorino. 15 Minuten backen und sofort servieren.

DIE PAARUNG: Kombination, die immer schwer was mit Artischocken und Rotwein, aber in diesem Fall ist die Zutat nicht das Stammelement des Rezepts und, vor allem, Es geht nicht um Rohe Artischocken, Wofür ist die Kombination nicht empfohlen.. Wir empfehlen einen roten Cirò Classico superiore, produziert von Calabrese Ippolito 1845, in der Provinz Crotone. “Liber Pater” Es ist ein Wein mit weichen Tanninen, Es ist acht Monate lang in Eichenfässern gereift.. In der Nase hat es Düfte von reifen roten Früchten und Noten von Gewürzen. Seine Struktur passt gut zur Intensität der Aromen dieses entschieden rustikalen Rezepts.

 

Sie können auch mögen

4 Kommentare

Anna 24. Februar 2014 bei 09:31

Liebste,
Was ich sagen soll, sicherlich werde ich. Gestern, Sonntag, Ich bereitete den Artischocke Flan.:-) Wie wäre es mit, zarte, raffiniert und, gut, gut.
Meine Tochter (24 Jahre im März) Mein Mann und ich haben und sie ergänzt. Meine Tochter, vor dem Essen, Er machte das Bild auf der Platte. Vielen Dank und ich wünsche Ihnen einen glücklichen Tag. Anna

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. Februar 2014 bei 10:45

Anne wie schön! Posten Sie die Fotos auf unserer Fb-Seite des Blogs, Ich bin froh, dass!!! https://www.facebook.com/SicilianiCreativiInCucina. Das beste ist, meine Gerichte anderer Benutzer zu überprüfen! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Silvia 22. Februar 2014 bei 11:52

Genial dieses Gericht am Sonntag zum Mittagessen! Die Nudeln mit der Kruste macht mich verrückt…

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 22. Februar 2014 bei 16:36

Vielen Dank Silvia!in der South Ancoracla Tradition der Sonntag Mittag stand! Küsse, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.