fbpx

Gegrillter Spargel mit Gelbschwanzmakrele

Gegrillter Spargel mit Gelbschwanzmakrele, Kartoffeln und Erbsen. Ein zweiter leichte und eleganter Fisch.

Gegrillter Spargel mit Gelbschwanzmakrele, Kartoffeln und Erbsen: eine zweite Platte mit Licht und elegant Fisch. Heute nutzen wir die letzten Spargel Hauptgericht vorzubereiten sehr leicht, aber voller Geschmack. Täuschen Sie Lasst euch nicht durch die Präsentation, Das scheint kompliziert, Da der Topf ist einfach und schnell zubereitet, aber auch das Auge will seinen Teil, vor allem wenn Sie Dinge ein wenig vorbereiten’ diätetische Anforderungen, die sind manchmal ein wenig’ traurig.

Die einzige Ausnahme ist die Verwendung von Butter in das Kartoffelpüree, aber Sie können es mit einem Schuss Olivenöl extra vergine ersetzen. Die Gelbschwanzmakrele ist ein beliebter Fisch in Italien: in der Regel fand es in Stücke und ist ein fantastischer Fisch, gekochtes Fleisch, Essen Sie leicht rosa in der Mitte. Die Kombination von gegrillten Yellowtail mit Erbsen und Spargel macht Frühjahr und kühl. Ich hinzufügen, dass nur das, Wenn Sie anspruchsvolle Geschmack aber eine Diät, Dies ist das Gericht für Sie.

Wie Sie wissen, Der Amberjack ist ein blauer Fisch reich an Omega 3: regelmäßig Gelbschwanz- und andere Fische verbrauchen, die gut sind, haben einen Blick auf alle meine REZEPTE MIT BLUE FISH. Weitere Rezepte Frühlingsgemüse anstelle einen besonderen Blick auf alle in meinem gegeben SPRING REZEPTE und, für heute, Ich wünsche Ihnen guten Tag!

RICCIOLA MIT KARTOFFELN GEGRILLTER, ASPARAGUS und Rahm PEAS

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 4 von 200 Gramm Scheiben jedes Amberjack
  • eine Reihe von Spargel
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 30 Gramm butter
  • Vollmilch, soviel als nötig
  • 250 g Erbsen
  • eine Schalotte
  • frische Petersilie, soviel als nötig
  • ein Fagot
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig

VERFAHREN

die gegrillten Gelbschwanzmakrele mit Kartoffeln herzustellen,, Spargel und Erbsencreme, die Kartoffeln kochen, Schälen und mit Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit Salz würzen, Pepe, gehackte Petersilie und butter, dann arbeiten sie mit ein wenig Milch hinzu, bis Sie haben eine dicke Püree, bestehend aus.

Schälen Sie den Spargel und Kochen Sie, dämpfen oder Kochen. Legen Sie sie beiseite.

Die Schalotte fein hacken, Braten in einer Pfanne mit einem Schuss Olivenöl extra vergine und fügen Sie die Erbsen. Fügen Sie ein weniges warmes Wasser, Salzen und kochen. Mischen Sie Erbsen, cremig und Filtern Sie, so dass es glänzend und glatt.

Schneiden Sie den Fenchel Haaransatz mit einer Mandoline und in Eiswasser. Vor dem servieren, abschmecken Sie den Fenchel mit Olivenöl und Salz.

Salben der Amberjack mit einem Schuss Olivenöl, Erhitzen Sie einen Grill Hautseite und kochen für ein paar Minuten. Wenn die Haut knusprig ist, Eine Minute auf der anderen Seite Kochen. Erst nach dem Kochen salzen.

Zusammensetzung des Gerichts: setzt die Kartoffelbrei in der Mitte der Platte, Vereinbaren Sie über dem Gelbschwanzmakrele gegrillt, Garniert mit Spargel und Erbsen. Garnieren Sie mit Fenchel und garniert mit einem Schuss Olivenöl extra vergine. Bon appétit.

DIE PAARUNG: Kommt von Soave weiß, die wir mit diesem Fisch Rezept empfehlen, leichte, zarte und pflanzlichen Noten. Coffele Keller produziert und heißt CA’ Visco: Zitrus-Bouquet mit Noten von tropischen Früchten, herzhaften Geschmack und ausgewogen, mit einem Hauch von weißem Pfirsich. Ein Wein, entdeckt zu werden, geboren in den vulkanischen Hügeln der Provinz von Verona, nach Geschmack frisch, und das hat großes Lagerpotential.

Gegrillter Spargel mit Gelbschwanzmakrele

 

Gegrillter Spargel mit Gelbschwanzmakrele

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.