Haus » Burrata-Ravioli mit Artischocken-Creme und Haselnüssen

Burrata-Ravioli mit Artischocken-Creme und Haselnüssen

durch Ada Parisi
9441 Ansichten 5 Min. lesen

Burrata-Ravioli mit Artischocken-Creme und Haselnüssen. Ich fühlte mich wie eine gute hausgemachte gefüllte pasta, Diese einiger’ konsequente, mit Ei, Sie bleiben auch al dente kochen und ein wenig mehr. Ich habe diese Knödel, gefüllt mit burrata, auf einer Creme von Artischocken und gewürzt mit Olivenöl und gerösteten Haselnüssen. Ein mildes Gericht mit meinem geliebten Artischocken, Sie zu nutzen, solange das Wetter es zulässt. Wenn versuchen Sie diese gefüllte ravioli Hüttenkäse mit Tomaten und Basilikum oder derjenigen Ricotta mit Zitrone und Minze duftende schwarze Maulbeeren.

Zutaten für 4 Personen:

für das Ei Nudeln Schau dir das Rezept auf "die Grundlagen’ und, in Bezug auf die Dosen, sind ausreichende 300 Gramm Mehl (70 % Weißwein und 30 % der Grieß)

für die Füllung

  • ein burrata
  • geriebener Parmesan nach Bedarf
  • schwarzer Pfeffer nach Bedarf
  • ein Eiweiß

für die Creme mit Artischocken

  • 4 Artischocken
  • eine Handvoll Petersilie
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • zwei Esslöffel flüssige Sahne
  • zwei Esslöffel gehackten Haselnüssen

Ziehen Sie das Blatt der Teig so dünn wie möglich, mit einer Maschine oder mit einem Nudelholz (Ich schlage vor, das erste, Obwohl ich die zweite verwendet) und, mit Gebäck Ringe, machen Sie die Runde von ca. 10 cm Durchmesser. In der Mitte jeder Runde ein Stück burrata, eine Prise geriebener Parmesan und ein wenig streuen’ von pepe. Legte ein kleines Ei weißen an der Außenkante der Knödel und bedecken Sie mit der anderen Hälfte, versucht nicht, lassen Sie Luft Innentaschen und entlang dem äußeren Rand fest andrücken, zuerst mit den Fingern und dann mit einer Gabel.

Für die Creme mit Artischocken, Waschen Sie die Artischocken und reinigen Sie, durch das Entfernen der äußeren Blätter, der Stamm, die Enden. Halbieren Sie und entfernen Sie die innere Böschungsschraffur und dann legen Sie sie in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft. Nach zehn Minuten oder machen dünn in Scheiben schneiden und anbraten in einer Pfanne mit Öl und Petersilie, Hinzufügen von If notwendig ein wenig heißes Wasser: die Artischocken bekommen müssen langweilig Boden und nicht braten. Ein paar Stücke, mit denen Sie den Teller dekorieren werden, beiseite (Wählen Sie die schönsten) und den Rest auf den Mixer zusammen mit Sahnesoße. Geröstete gehackte Haselnüsse für eine minute, Mischen Sie es immer, in eine Pfanne geben und beiseite.

Die Ravioli in Salzwasser kochen: Garzeiten variieren je nachdem, wie viel Sie ' tirat0’ die Schaltfläche Durchsuchen. Wenn du willst, Sie können die Ravioli mit Artischocken-Creme mischen und dann mit Artischocken und gehackten Haselnüssen garnieren. Dienen, wie ich es tat, setzen die Artischocken in eine Sac à Poche und zeichnen ein "Raster’ auf dem Teller, die Ravioli mit Olivenöl einfetten und auf den Teller legen, Sie haben vor allem ein Stück Artischocke Ravioli, Streuen Sie mit gerösteten Haselnüssen und ein wenig’ schwarzer Pfeffer.

DIE PAARUNG: Wir haben uns entschieden ein Rotwein aus dem Piemont, leicht zu trinken und Alkohol enthalten. Wir empfehlen eine Dolcetto Langhe Doc produziert von Cantina del Dolcetto di Dogliani: ein rot-winy, fruchtig, trockenen, weichen Geschmack, der jung getrunken werden sollte. Die leichte Adstringenz des Weines ist der Kompromiss mit der bitteren Note der Artischocke; und seine Weichheit schafft es, auch die Fettigkeit der Burrata entgegenzuwirken.

Hai gié visto queste ricette?

6 Kommentare

Leonardo 8. April 2014 - 05:44

Hallo und herzlichen Glückwunsch Inanzituto!

Eine Kuriosität ", Was meinst du, wenn du sagst, das dünne Blatt zu ziehen! Ich habe die manuelle Zylinder markiert, so dass ich es bis zum vorletzten rechts ziehen sollten!

Vielen Dank

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 8. April 2014 - 10:12

Das vorletzte ist perfekt! Hallo Leonardo, und herzlich willkommen auf meinem blog! Lassen Sie mich wissen, wie es geht mit den ravioli. ADA

Antwort
Giulia 29. April 2013 - 14:18

Diese buoniiiiiiiiii!!!! ein Wunder!!!!! eine Umarmung!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 29. April 2013 - 14:22

Hallo Giulia! Vielen Dank! Eine große Umarmung!

Antwort
conunpocodizucchero.it 29. April 2013 - 12:34

Mamma Mia Ada, Aber wie können Sie Sie nicht lieben????
PS: Asoettiamo ängstlich Arancini!!!!:-)
Du bist wunderbar, wirklich!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 29. April 2013 - 14:21

Liebe und schöne und süße Elena…Ich wusste, dass temperamentvoll ich! Arancini erwarten Sie mit offenen Armen!!! Ein Kuss und Grüße an Ihre Favignana (Es wird so sagen?…) :-)

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr