Bewertungen: In’ A Putia in Giardini Naxos, Die sizilianische Hausmannskost ’

A ' Peitlerkofels, das im sizilianischen Dialekt bedeutet "Shop", geboren als eine Weinbar und Einzelhandel-Food-Produkte (einschließlich der Fleischwurst schwarz dei Nebrodi): Heute ist immer eine Wein-bar, sehr gut ausgestattet, mit einer kleinen Küche. Kleinen buchstäblich, Da der Chef Peter Abiola funktioniert, mit Hilfskoch, in einem Raum auf den Blick am Eingang zum Restaurant von nicht mehr als zwei Quadratmetern. Aus offensichtlichen Gründen des Raumes, die Küche bietet ein paar Gerichte, schnell und gibt Priorität auf die Qualität der Vorbereitungen zum Ausdruck sondern Rohstoff zur Verarbeitung.

IMG_9751
Jetzt, Wenn Sie sind auf der Suche nach einer kreativen Küche und erstaunlich, mit ungewöhnlichen Kombinationen, Dieser Ort ist nicht für Sie. Wenn Sie eine authentische sizilianische Küche ausprobieren möchten, wirklich traditionelle Gerichte ohne Variation oder Aufhellung Löcher um den Geschmack der Touristen zu gewinnen (klar sein, Ich spreche über die Gerichte, die auf diesem Blog sind, jene, die meine Großmutter, meine Mutter und ich vorbereiten von zu Hause aus) dann empfehle ich Ihnen eine Pause von A ' Peitlerkofels. Ich sagen Ihnen gleich, dass Preis-Leistungsverhältnis sehr ausgewogen ist und wird sogar erschwinglich durch Blick auf die Preise für die Hauptgerichte. Die Portionen sind sehr großzügig, wie es Tradition in die sizilianische Gastfreundschaft.
IMG_9813
Das Hotel ist klein (und so ist eine Reservierung erforderlich ist), die rustikal-chic, mit sizilianische Keramik, Flaschen, rote Tomaten und lokale Produkte auf dem Display und das Menü hat ein begrenztes Angebot, besonders auf die Fische abgestimmt, so frisch. Obwohl einige Alternative für diejenigen, die das Fleisch bevorzugen, gibt es immer,. Vorspeisen-gerecht werden, die auch Fleischliebhaber mit der Mischung von Fleisch, Sizilianischen Käse und Gemüse (9,5 Euro), die Schüssel mit Wurst oder Käse Verkostung typischer Nero dei Nebrodi (sowohl für 12 Euro) – gehören Fisch Salat Rapier (9,5 Euro) und ein Caponata Schwertfisch mit Mandeln (9,5 Euro), wo Gemüse gebraten sind, sondern einfach gedünstet, Aufhellung, so das Gericht gleichzeitig den Geschmack der Schwertfisch Strait.
IMG_9758
Sehr gut mischen die reichen von rohem Fisch mariniert mit Schwertfisch, Thunfisch, Sardellen, Lachs, Rote Garnelen Mazara und Couscous mit Zitrusfrüchten (12 Euro). Die Marinade erfolgt auf Zeit ist ein Garant für absolute Frische der Fische auf der einen Seite und andererseits der kurzen Zeit, in der der Fisch bleibt in Kontakt mit der Zitrone Saft macht es nicht "Backen" und nehmen keine Säure,, aber nur einen frischen Citrus Duft. Liebst du den Geschmack der Fische ist ein Starter nicht zu verpassen.
IMG_9759
Unter den ersten (von 10 bis 14 Euro), alles, was zum Ausdruck gebracht und sehr einfach gekleidet, Ravioli mit Garnelen und Krebse Mazara, eine einfache, aber leckere Pasta mit Thunfisch Bottarga di Favignana, Pistazien und Zitronenschale verdello, busiate (die typische sizilianische Makkaroni gemacht mit Bügel) mit Zitrusfrüchten Pesto und Spaghetti mit Tintenfisch, garniert mit Mandeln und Ricotta salata, wie in der Tradition von Catania.
IMG_9761
Zwischen Sekunden, vom günstigen Preis (12-14 euro), eine große Thunfisch mit Zwiebeln und saurer sizilianischen: den Thunfisch auf Perfektion und die Zwiebel noch knackig gegart, mit einer süß-sauren Geschmack nicht aggressiv.
IMG_9762
Sehr zarte Schwertfisch rollt, andere als die, die sie gewohnt sind (reicher), serviert mit einer Creme aus Paprika und einem leichten pesto. Sehr lecker Tintenfisch-Eintopf mit couscous. Die sizilianische Gerichte im Menü wie Schwertfisch in gierig oder Fischfilets mit dem Lan, typischen Äolischen Inseln.
IMG_9763
Unter anderem Davies, nämlich die Süßigkeiten (von 4,5 bis 5 euro), Trüffel in Pizzo Calabro in verschiedenen Geschmacksrichtungen (offensichtlich bekommen nicht von restaurant), eine sanfte Zimt Frost, Das Semifreddo mit Pistazien und Mandeln, und die unvermeidliche cassata.
IMG_9750
Als Kulisse für eine schöne promenade, Giardini Naxos, mit kristallklarem Meer und schöne Vasen mit stacheligen Indien, eines der Wahrzeichen der Insel. Und hier kann ich nur seufzen, Warum Essen draußen auf der Terrasse des Restaurants, mit solch einem Panorama vor, Das wäre toll, der Traum eines jeden Touristen. Und jedes siciliano. Aber die durchgehende Linie der vorbeifahrenden Autos für das, was nichts ist mehr als die via Nazionale, alle Länder Sizilianer durchquert wie eine lange Schlange, was zu Lärm, Verschmutzung, Miasmen, sicherlich bestraft diejenigen, die wollen Abendessen auf der Veranda auf dem Bürgersteig. Na und, Wenn du kannst, fordern Sie einen Tisch im Inneren. In jedem Fall, sehr zu empfehlen.

(besuchten 29. Juni 2016)

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.