fbpx

Lauch, gefüllt mit ricotta, die PEA-Creme und gerösteten Mandeln

Lauch, gefüllt mit ricotta, mit Erbsencreme und gerösteten Mandeln. Ich liebe das Grün, Wie man Farbe und in der Küche. Die heutige Gericht ist ganz grün: eine leichte und vegetarische Vorspeise, Das erzeugt die Illusion von gefüllten Teigwaren, aber das nur Lauch gemacht ist, Hüttenkäse und Erbsen. Alle auf süß und gerösteten Mandeln auf die Knusprigkeit von Avola gespielt. Unnötig zu sagen, sollte die Schafe ricotta, angereichert mit ein wenig’ Pecorino-Käse, die Geschmack und eine Prise Muskatnuss. Und’ ein relativ einfaches Gericht vorzubereiten und schnelle Ausführung, und werden es nicht bereuen sicher Ihre Gäste durch die völlig vegetarisch. Kurz gesagt: Paccheri Nudeln ohne Paccheri gefüllt!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 große Stangen Lauch
  • 400 g Ricottakäse
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • 30 g geröstete Mandeln von Avola
  • 200 Gramm frische Erbsen
  • 40 Gramm geriebenem Pecorino Käse Dop
  • eine Prise Muskatnuss
  • eine halbe Zwiebel
  • Erdnussöl zum Braten nach Bedarf
  • ein wenig Mehl

Den Lauch reinigen, entfernen der harten äußeren Blätter und endet. Schneiden Sie die Größe des ein Pacchero den Lauch in Stücke (Zylinder von etwa 5 Zentimetern Länge), Abgesehen von dem Rest des Gemüses, und ziehen Sie die Blätter auseinander 3 Gehäuse pro Person zu bekommen, dann werden Sie mit Ricotta zu stopfen. Die Nudeln mit Lauch in gesalzenem Wasser kochen säuerlich mit ein wenig Zitronensaft 5 Minuten. Abfluss, Trocknen Sie auf saugfähigem Papier und mit Öl verschmiert. Legen Sie sie beiseite.

Die Zwiebel hacken und in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl extra vergine trocknen lassen, dann die Erbsen hinzufügen: abschmecken Sie mit Salz und ein Glas Wasser. Kochen Sie für 10 Minuten oder bis die Erbsen weich nicht sind, dann Verarbeitung mit dem Mixer, Hinzufügen von ein wenig kaltgepresstes Olivenöl Öl und leiten sie zu einer glatten Creme durch ein Sieb chinoise oder ohne Klumpen.

Geschnitten Sie den Rest der Lauch in sehr dünne Streifen, leicht sie Mehl und in reichlich kochendem Erdnussöl goldbraun anbraten (erwartete Zeit weniger als eine minute, also nicht abwenden). Legen Sie sie beiseite auf einem Stück Küchenpapier und Salz leicht.

Den Ricotta durch ein Sieb passieren, Fügen Sie dann die Muskatnuss, Ein bisschen’ gemahlener schwarzer Pfeffer und pecorino. Arbeiten über alles cremig und die Zylinder von Lauch mit Hüttenkäse mit einem Spritzbeutel füllen.

Ruhen sie auf eine Creme Erbsen gefüllte Lauch warm servieren, Spolverizzandoli mit einem kleinen’ geriebener Pecorino-Käse und garniert die Platte mit den Scheiben von gebratenem Lauch und gerösteten Mandeln.

DIE PAARUNG: Die Zuckererbsen, die gerösteten Mandeln, die Fettigkeit der ricotta, das Gemüse Geschmack von Lauch. Wir wollen all diese Zutaten auf ihren Raum zu geben, und deshalb wählen wir ein Spumante Trento Doc. Die Perlen’ Schwarz, produziert von Cantine Ferrari die beste Auswahl an Pinot Noir Trauben in hohen Hügel, im Einklang mit den verschiedenen Seelen dieses Gericht durch Rücksendung Komplexität und Ausgewogenheit Geruch und Geschmack, wie ein großer Wein geeignet.

Sie können auch mögen

4 Kommentare

ALE - Sanft zu erfinden 17. Juni 2014 bei 10:16

ADA ist eine junge Genie in der Küche…dieser Chef Teller! Ein großes Lob mein lieber! Ein großer Kuss und bis bald, Ich hoffe! 😀

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. Juni 2014 bei 11:08

Ein junge Genie, als No! Derjenige, der die schönsten Kuchen und gut im Web macht reden! Eine Umarmung, ADA

Antwort
chiarapassionc 17. Juni 2014 bei 10:07

ADA, du bist genial, Ich könnte nicht sagen, Ihre Geschicklichkeit ist darüber hinaus.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. Juni 2014 bei 11:08

Ich erröten, Ich bin nicht auf Komplimente verwendet.. Du bist ein Schatz. Küsse, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.