Haus » Tomaten-confit: wie die Vorbereitung und speichern

Tomaten-confit: wie die Vorbereitung und speichern

durch Ada Parisi
8290 Ansichten 5 Min. lesen
Pomodori confit

Heute das Rezept für Confit Tomaten: hier ist, wie die Vorbereitung und speichern. Für mich ist es wichtig, sowohl als Abdichtung des Geschirrs, mit, dass ihre wunderbar intensive Farbe, sowohl als echter Würze. Auf dieser Seite finden Sie Dutzende von Rezepten für Vorspeisen finden, erster und zweiter, die ohne diese köstliche Kirschtomaten verlieren ihren Geschmack. Und selbst ein einfaches Gericht wie Paccheri CONFIT mit Tomaten und schwarzer Sesam Sie haben einen erstaunlichen Geschmack, dank den komplexen Geschmack, zwischen den sauren und süßen, diese Tomaten. Die Zutaten für diese Zubereitung gibt es nur wenige und Sie werden sehen, dass es keine Dosen gibt, weil alles ein wenig von Ihrem Geschmack abhängt: Sie wollen, dass sie salzigsten? süßesten Lieblings Li? Mit oder ohne Pfeffer? Und welche Aromen Sie setzen möchten: Oregano, Timo, Majoran? Sie müssen nur zum Experimentieren. Die Tomaten-confit, sowohl frisch als auch ölig, sind eine typische Sommervorbereitung Süditaliens, wie die FRISCHE TOMATENSAUCE, die Sie sofort konsumieren oder auf verschiedene Weise speichern können.

Wie erhalten Confit Tomaten

Auf meinem Kanal YouTube Dort finden Sie auch die VIDEO-REZEPT Stepper von Confit Tomaten. Bereiten sie ist einfach und ich empfehle Ihnen, in der Menge machen, weil Garzeiten sind lang und, mit giustificherete Mengen Stunden Kochen. Außerdem, die Confit Tomaten können eine Woche lang sicher im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Und Sie können auch in Öl setzen, für eine längere Lagerung, Nach dem üblichen Verfahren. Lassen Sie sie abkühlen, steckte sie in einem Glas, mit ein paar Lorbeerblätter und Salbei und ein paar Knoblauchzehen abwechselnd, fügen Sie das Olivenöl und in der Nähe gut. Kochen Sie die Gläser für 30 Minuten, bei schwacher Hitze, so sterilisieren Sie sie. Prinzipiell, plus die Konfit Tomaten sind trocken, am besten behalten. Beide Öle halten sie hydratisiert und weich. Wenn Sie Tomaten mögen noch leicht feucht, Ich schlage vor, dass Sie in kurzer Zeit verbrauchen.

Was zu machen verwenden Tomatenconfit Tomaten

Wie für die Art von Tomaten, Normalerweise verwende ich Piccadilly Tomaten, in datterini, die Kirsche oder die Pizzutelli. Tomaten mittel kleine Größe haben, die eine optimale Balance zwischen der Zellstoff- und Wassergehalt. Sie können aber auch Tomaten größere Größe verwenden, offensichtlich dementsprechend die Garzeit verlängert.

Wenn Sie möchten, halb gekocht, können Sie die Tomaten mit einer Prise Semmelbrösel bestreuen: Es ist nicht die traditionelle Rezeptur, aber es ist ein Touch knusprig und lecker Leckerbissen, die in einige Vorbereitungen nützlich sein kann, insbesondere für Teigwaren. In diesem Fall können Sie halten sie nicht in Öl. Mit Confit Tomaten können auch eine Sauce, sie in den Mischer vorbei und Würzen sie dann mit einem Gewinde von nativem Olivenöl extra: die Tomatensauce wird mehr schmackhaft und ich meine Sie je probiert haben.

Kochen sollte im Ofen bei 100 Grad für 3 Stunden oder mehr getan werden, bis die Confit Tomaten haben nicht die Konsistenz erreicht Sie bevorzugen: mehr oder weniger weich. Ich mag gut gekocht, weil sie eine starke Säure entwickeln, aber die Kochstufe hängt auch davon ab, was Sie machen müssen. Um ein wenig Kochzeit zu verkürzen, Sie können bis zu einem Maximum von 120 Grad.

Pomodori confit

TOMATEN-CONFIT: Wie bereiten sie und Konservieren

Teile: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

Piccadilly Tomaten, Datterino, Pachino, Pizzutelli oder die Tomaten, die Sie bevorzugen, soviel als nötig
Oregano, Timo, Laurel, Rosemary, Salbei und Majoran, soviel als nötig
Salz und Pfeffer, soviel als nötig
Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
2 El Braunzucker
einige Knoblauch (Optional)

Verfahren

Tomaten-confit

Heizen Sie den Backofen bei 100 Grad. Die Tomaten waschen, Trocknen Sie Sie, halbieren und auf ein Backblech mit Backpapier ausgekleidet und mit ein wenig Öl eingefettet anrichten. Bestreichen und mit Zucker und Salz. Dann verteilen Sie die Tomaten Kräuter Ihrer Wahl: unvermeidlicher Thymian, Majoran und oregano.

Aber Ich mag auch ein Weiser und ein paar Stücke von Lorbeerblatt hinzufügen. Kochen Sie die Tomaten für mindestens drei Stunden backen oder bis die Tomaten nicht welk werden. Während dieser Zeit, Kräuter können sehr dunkel geworden, Macht nichts: am Ende des Kochens entfernt.

Wenn du willst, Sie können ein wenig geriebenes Brot hinzufügen, Nach der ersten Stunde des Kochens, durch Besprühen erneut die Tomaten mit etwas Öl. Auf diese Weise können Sie es, Zum Beispiel, eine trockene Teigwaren würzen. Wenn Sie die Semmelbrösel hinzufügen, dass, Sie können die Tomaten nicht in Öl setzen und Sie müssen sie in 4-5 Tagen höchstens konsumieren.

WIE MAN TOMATEN KONFITIERT

Sie können sie in einem luftdichten Behälter für 4-5 Tage kühlen. Wenn Sie sie länger halten möchten, Sie können sie in den Unterlio setzen: In diesem Fall, müssen Sie die Gläser sorgfältig sterilisieren, wie vom Gesundheitsministerium in der Richtlinien für die Zubereitung von hausgemachten Konserven (Auf Seite 76 finden Sie die Regeln für die Subsolio), Die Gläser mit kalt gekochten Tomaten und Kräutern füllen, Fügen Sie das Öl hinzu, damit keine Luftblasen übrig bleiben, und kochen Sie die Gläser fest geschlossen, um sie zu pasteurisieren.

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr