fbpx

Pizzen Polenta

Pizzen Polenta: einfach und gut für einen köstlichen Aperitif

Pizzen Polenta, der perfekte Aperitif ohne Gluten für die Tasche von Polenta, die auf jeden Fall einige Zeit in der Speisekammer hat. Wenn die Polenta in Frage vorgekochten, Sie brauchen keine Zutat entweder die nur geringfügig ‘ Komplex zu finden: Zeit. Wenn Sie auch, wie ich, Sie sind alt und nutzen den begehrten cornmeal Polenta zu machen, dann müssen Sie 45 Minuten Zeit für die Polenta kocht. Aber ich würde sagen, dass, heute, mehr Zeit ist kein Problem, In der Tat.

Ich weiß nichts über Sie wissen., aber ich erinnere mich an die Corona und diese Zeit als einer der Momente, in denen ich mehr gekocht und aß weniger, denn auf der einen Monat habe ich Gastroenteritis. Ich glaube, ich bin einer der wenigen Italiener, die, im Haus gesperrt, anstelle von Fett bekommen, Sie haben an Gewicht verloren. Polenta ist eine sehr vielseitige Zutat, und ich schlage vor, Sie auch die versuchen, POLENTA mit Pilzen und TALEGGIO DOP, die POLENTA mit Artischocken und Eier in SHIRT,  die köstlich MESS POLENTA MIT SOßE’ FISH und Artischocken und klassische Polenta mit STEW. Obwohl mein Lieblingsgericht bleibt Brasato POLENTA mit schlankem, ein wahres Meisterwerk des Geschmacks. Immer daran erinnern, dass die Polenta ein Kohlenhydrat ist und dass alle diejenigen, die ich empfehlen sind einzigartige Gerichte.

Diese Pizzen Polenta (natürlich glutenfrei), unabhängig von der Art Polenta, dass Sie verwenden, Sie sind sehr einfach zuzubereiten. Einmal gekocht Polenta bis zur Perfektion, Sie haben es zwischen zwei Lagen Pergamentpapier zu verbreiten mit einem Nudelholz. Einmal abkühlen, mit einer Größe Kekse oder einem coppapasta von Scheiben gebildet und wirft mit Tomaten, Käse, Sardellen, Kapern. aber Oliven, Schinken, Geräucherter Lachs, so viele verschiedene Pizzen zu erstellen. Eine Minute in dem Ofen und Ihr Getränk ist fertig. Je mehr Ideen verbreiten Sie die Polenta und geschnitten, um eine Scheibe von der Größe einer Pizza, würzen und im Ofen garen, bis der Käse geschmolzen ist: Sie können mit einem Salat als schmackhaft einzelnes Gericht in Scheiben dienen .

Polenta: Was, Typen und wie man kocht

Wie für die Polenta, wie Sie wissen, gibt es verschiedene Arten. Die häufigste ist die gelbe Maispolenta, wiederum unterteilt in polenta gewünschte, Folie, Integral oder Instant. Der begehrte Polenta ist mein Favorit: es ist grobkörnig und erfordert einen sehr langen Koch, aber das Ergebnis ist hervorragend. Die Folie ist das feinste Mehl, Perfekt auch für leckere glutenfreie Panade.

Die Körner enthalten alle Teile des Mais, einschließlich Kleie. Und’ stark strukturierte und gut gewürzt und braucht langen Koch. Die Instant-Polenta ist kochten pre gedämpft und hat ein sehr feines Korn: nur Wasser in der richtigen Menge hinzuzufügen und Köche in Minuten. Es gibt auch einen weißen Polenta, typisch für die Veneto, von Mehl Mais biancoperla hergestellt. Und’ eine feine und zarte Polenta. Es ist vor allem in Kombination mit Fisch in vielen venezianischen Gerichten wie schie verwendet (winzige Garnelen) mit Polenta oder Tintenfische mit Polenta.

Unter anderen Sorten von Polenta ich Sie daran erinnern, auch taragna, mit Buchweizen und Mais: Es ist eines der typischen Gerichte der Bergamasco. Garniert mit viel Butter, Käse wie Bitto und Casera von Fleisch oder Käse begleitete und ist ein wahrer Meister. selbst Kalorien.

Das Kochen von Polenta (vorbehaltlich Instant) Es sollte in einem schönen Kupfertopf mit hohen Seiten getan wurde. Die empfohlene Dosis von Wasser beträgt 4 Liter pro Kilo Maismehl. Offensichtlich, muss das Wasser langsam auf Maismehl zugegeben werden und die Mischung mit einem Schneebesen gerührt, bis eine homogene Creme erhalten, ohne Klümpchen. Sobald das Feuer (niedrig), Es sollte etwa eine Stunde lang gekocht werden, unter häufigem Rühren. Wenn gebrauchte Instant-Polenta, Sie einfach den Anweisungen auf der Verpackung folgen.

PIZZAS POLENTA (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 300 g Mais polenta gewünschten (oder Instant)
  • 1,2 Liter Wasser
  • Salz, soviel als nötig
  • 350 g geschälte Tomaten
  • Sardellen in Öl, soviel als nötig
  • In Salz eingelegte Kapern, soviel als nötig
  • extrave0grine Olivenöl, soviel als nötig
  • geräucherter Käse, Provolone, Frischkäse, soviel als nötig

VERFAHREN

Pizzen Polenta: einfach und gut für einen köstlichen Aperitif

Pizzen Polenta

Die Herstellung der Polenta Pizza ist einfach. Die Zeiten hängen jedoch von der Art der Polenta, dass Sie verwenden entscheiden.

Mit INSTANT POLENTA, Sie müssen die Anweisungen auf der Verpackung folgen die Wassermenge zu bestimmen, verwendet werden soll. Mit Polenta Bramata oder anderen Arten von Maismehl müssen Sie 4 Liter Wasser betrachten für ein Kilo Maismehl. In unserem Fall ist es ausreichend 300 g Maismehl und 1,2 Liter Wasser.

Legen Sie die cornmeal in einem großen Topf geben und mit hohen Seiten, fügen Sie das Spülwasser, mit einem Schneebesen gerührt wurde schnell, einen Teig ohne Klumpen zu erhalten. Fahren Sie bis das gesamte Wasser bezahlt haben. Fügen Sie ein wenig’ Salz (Dann können Sie adjust fast gekocht) Setzen Sie den Topf auf dem Herd und bei schwacher Hitze kochen Brei, Rühren sehr häufig (fast immer, zumal es Polenta wird straffer) für ca. 50-60 Minuten.

Wenn die Polenta gekocht, legen Sie ein Blatt Pergamentpapier auf Arbeitsfläche, gießen im polenta und Deckel mit einem anderen Blatt Pergamentpapier. Mit einem Rollstift abflachen der Mischung bis zu einer Dicke von einem Zentimeter, und einen halben Zentimeter auf den maximalen und abkühlen lassen vollständig. Backofen Sie auf 200 Grad statische

Während des Breis cools, setzte sich in eine Pfanne mit etwas Tomaten’ Olivenöl extra vergine, eine Prise Salz und, wenn saisonal, ein paar Blätter Basilikum. Kochen Sie die Sauce ein paar Minuten, so dass Engstellen leicht Wasser verlieren. Den Käse in Würfel, desalinize die Kapern unter fließendem Wasser.

Verwenden Sie eine Ausstechform oder eine Größe Kekse, die Scheiben Polenta herzuleiten. Legen Sie die Polenta Scheiben auf einer Backform mit Pergamentpapier und garniert mit Tomatensauce ausgekleidet, einige Stück Käse, alice und ein paar Kapern.

Backen bei 200 Grad statischer für 5 Minuten oder bis der Käse geschmolzen werden,. Servieren Sie die Pizza heiß Polenta und guten Appetit!

Pizzen Polenta

Ratschläge,

Sie können die Polenta Pizza für eine normale Größe verwenden, Walzen mit einem Nudelholz und Backpapier und dann mit Pergamentpapier übertragen, direkt in die Pfanne. Würzen Sie die Polenta Pizza, wie Sie und kochen in 10 Minuten bei 200 Grad im Ofen oder bis der Käse geschmolzen ist.

Pizzen Polenta

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.