Haus » Pizza mit mozzarella, Oliven, Kapern und Sardellen

Pizza mit mozzarella, Oliven, Kapern und Sardellen

durch Ada Parisi
11249 Ansichten 5 Min. lesen

Sogar eine pizza: Dies ist eines meiner Lieblings-Kombinationen: Oliven, Kapern, Sardellen, Büffel-mozzarella, frischer oregano (von meinem Balkon aus) und Tomaten. Lecker: Kapern geben Ihre geek. Die Dosen, die wir tun, sind sehr für 4 Pizzen, sehr große: genug, um mehr als 4 Personen. Der Teig ist in der Regel, Was eine lange mit Treibmittel an, die in Abschnitt gefunden “Grundlagen”: die Pizza ist knackig und leicht verdaulich.

Zutaten für 4 große Pizzen:

  • 4 Pats aus 250 g Pizzateig (Das Rezept finden Sie hier auf ‘Grundlagen‘)
  • 500 Gramm frischer Mozzarella di Bufala Dop
  • 600 Milliliter Tomatensauce dick (besser, wenn Tomaten "San Marzano" sind)
  • frischer oregano, soviel als nötig
  • Kapern, soviel als nötig
  • schwarze Oliven, soviel als nötig
  • Sardellenfilets in Öl
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Pepe, soviel als nötig

Bereiten Sie den Teig nach dem Verfahren gemäß ‘Grundlagen‘. Backofen Sie auf höchste. Legen Sie die Tomaten in eine Schüssel geben und mit Öl, Salz und frischem oregano, mindestens 15 Minuten köcheln lassen. Legen Sie auf einem gut bemehlten Ihren Ball von 250 Gramm und beginnen Sie, durch Druck mit den Fingern, so dass man eine dünne Scheibe zu verbreiten. Wer gerne dünn und knusprig Gesims (wie mir) dann nehmen Sie die Disc mit Vergangenheit’ Rolling PIN. Wenn Sie es, ein wenig vorziehen’ oft, Rollen Sie den Teig mit den Fingern zu den Rändern hin schieben, so dass sie eine pralle aussehen. Legen Sie ein wenig Öl auf Pizza und breitete es auf der Oberfläche: dient zum Schutz gegen flüssige Tomate Teigwaren. Die Tomaten auf der Pizza verteilen, die Sardellenfilets und Kapern. Schleifen Sie, ein wenig Pfeffer und backen für 6 Minuten, dann ziehen Sie es aus dem Ofen und setzen auf die Büffel-Mozzarella und Oliven. Kochen Sie 4 Minuten mehr und churn: eine Tour von Öl, ein paar Blätter Oregano und ist bereit: es heiß essen!

DIE PAARUNG: Wir empfehlen ein Bier mit dieser leckere pizza. Wir entschieden uns für die “ALE” Turbacci Brauerei, produziert in Mentana, in der Provinz Rom. Ein Lager-Bier (5,8 % ABV.) Top Gärung, mit Noten von weißen Früchten, Kräuternoten und Nachgeschmack.

Hai gié visto queste ricette?

4 Kommentare

Kittys Küche 6. September 2013 - 10:37

Diese Sauce ist ein Traum! :)
Eine Scheibe jetzt pleaseee!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 6. September 2013 - 10:48

;)

Antwort
Cósima 5. September 2013 - 23:17

Gentillesse. Tengo Debilidad Por la Mozzarella di bufala. Estupenda.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 6. September 2013 - 10:48

Gracias Cosima…

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr