Haus » Penne mit Spinat und Tomaten

Penne mit Spinat und Tomaten

durch Ada Parisi
5 Min. lesen

Pasta mit Spinat und frischen Tomaten. Ein vegetarisches Gericht, Schnell, leicht und reich an Vitaminen, leicht würzig. Diese Stifte bereiten Spinat und Tomaten in einem Blitz und sind ausgezeichnet. Das wichtigste ist, kein Spinat zu springen, um ihn zu ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften verlieren nicht zu. In das Wasser benutzt, um die Penne Kochen habe ich eine Prise Safran, Das macht der Farbe mehr lebendige Platte. Und’ ein Gericht für Veganer durch Weglassen des Käses geeignet: der Geschmack wird überhaupt nicht leiden..

Zutaten für 4 Personen:

  • 360 g Penne rigate
  • 300 Gramm frischer Spinat
  • 10 Piccadilly Tomaten
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • ein kleines Stück Chilischote
  • eine Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • Pecorino Stagionato PDO als erforderlich

Waschen Sie Spinat und entfernen Sie die schwierigsten Teile der Stämme. Waschen Sie und fein hacken Sie, die Tomaten. Legen Sie in einer Pfanne Knoblauch und Chili (zerdrückte oder Zahlen je nach Geschmack mit Knoblauch und scharf) und bei schwacher Hitze braten. Fügen Sie die Tomaten, mit Salz würzen und bei starker Hitze 5 Minuten lang zu werfen.

In der Zwischenzeit, die Nudeln in Salzwasser kochen und abtropfen lassen es bissfest, Erhaltung ein wenig von dem Kochwasser. Rühren Sie die Nudeln in die Pfanne mit den Tomaten und dazugeben den Spinat. Sprung ganz starker Hitze eine Minute fügen bei Bedarf ein wenig’ von dem Kochwasser. Sofort servieren Sie mit einer Prise geriebener pecorino.

Hai gié visto queste ricette?

1 Kommentar

Enrica 3. November 2013 - 09:57

Eine einfache und leckere Gericht, Versuchen
schönen Sonntag

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.