fbpx

Pasta Sauce Brassen

Für Liebhaber von Meeresfrüchten, auch im winter, Hier ist eine Fleischsauce, die in eine gute Stimmung versetzt, weil es einfach, reich und bunt: Filets von der Dorade, Muscheln und frischen Tomaten. Eine einfache und leckere Gericht, solange Sie eine Dorade verwenden und nicht der Zucht, mehr Fett und weniger schmackhaft. Sobald Sie die Filets beiseite, Kopf und Knochen verwenden, um einen Ballon zu machen, der einen starken Geschmack des Meeres auf Teller geben. Die Stücke von Brassen und Muscheln sind nur im letzten Moment hinzugefügt., nur blanchiert, in einer Weise, die Textur und Geschmack bewahrt. Wie Sie wissen, Ich bin ein Sauger Fische: Dieses Gericht kann in jeder Jahreszeit mit dem Fang des Tages vorbereitet werden: so man ein gutes Nudelgericht Essen kann, ohne Umweg zum restaurant. Wenn Sie sich über ein Fischmenü für Weihnachten oder Neujahr Gedanken, Dies könnte Ihre Wahl sein..  Und frohe Feiertage an alle!

 Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Filets von Meer Brassen von etwa 400 Gramm mit den Knochen und dem Kopf auseinander
  • 300 Gramm Nudeln gezogen
  • Piccadilly Tomaten nach Bedarf
  • 500 Gramm Muscheln schon gereinigt
  • frische Petersilie nach Bedarf
  • eine halbe Karotte
  • halben Stengel Sellerie
  • halbe Zwiebel
  • zwei Knoblauchzehen
  • ein wenig Zitronenschale
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • ein kleines Stück Chilischote
  • 100 ml trockener Weißwein

Für den Fischbestand: bluten Sie die Fischkopf unter ein Rinnsal von fließendem Wasser für 10 Minuten. Legen Sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und braun, die Knochen und Kopf Goldbrasse, Fügen Sie die Karotten, Sellerie, ein paar Stängel Petersilie, die Knoblauchzehe, die Chili und Zitronenschale.

 

Nehmen Sie Wärme, Wein hinzufügen, Salzen und 30 Minuten abgedeckt Kochen. Die Gräten der Fische entfernen und die daraus resultierende Karikatur in einem Sieb filtern oder chinoise. Öffnen Sie die Muscheln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl, eine Knoblauchzehe und ein paar Stängel Petersilie, dann beiseite.

Die Petersilie fein hacken, Die Tomaten schälen und halbieren. Setzen Sie in eine Pfanne mit einem Schuss Öl, Anbraten Tomaten 5 Minuten (müssen einen frischen Geschmack halten, fast roh) und die Fisch-Brühe: eingrenzen Sie es, bis Sie die gewünschte Konsistenz und fügen Sie die gehackte Petersilie. Anbraten Sie in einer Pfanne erhalten die Filets von der Dorade in Stücke nicht zu klein.

Kochen Sie Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, So beenden sie kochen in einer Pfanne mit der Fischsauce. Wenn die Pasta buttrig und mit der Sauce gut verbunden ist, fügen Sie die Stücke von der Dorade und Muscheln. Servieren Sie die Nudeln und bestreuen die Schale mit schwarzem Pfeffer nach Belieben. Ich mag. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Ein weißer Sizilianer aus einer Rebe gewonnen, wie der "Grillo", Es ist unser Vorschlag in diesem frischen und leckeren Rezept. Wir entschieden uns für den Wein, hergestellt von der Firma Feudo Maccari, in Noto, in der Provinz Syrakus: Zitrusfrüchte, Kräuternoten, die richtige Würze und Rundheit sind die Merkmale dieses Produktes. Wir empfehlen, probieren es bei einer Temperatur von ca. 12 Grad.

Sie können auch mögen

2 Kommentare

Andre 1. Juli 2016 bei 21:26

Hallo…aber das komische Sie nur mit Wein oder sogar Wasser geht?

PS ich bin versucht einige Rezepte, um interessante Seite.

Antwort
Ada Parisi 2. Juli 2016 bei 12:04

Hallo! In diesem Fall nur mit Wein, weil der Fisch hat bereits seine Wasser und Geschmack und konzentrierte Aromen beibehalten möchten. Im Prinzip kann ich nicht Wasser in Fumettodi Fisch hinzufügen.. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie mögen, was du fühlst! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.