Haus » Pasta mit Pesto Spargel und Mandeln

Pasta mit Pesto Spargel und Mandeln

durch Ada Parisi
18674 Ansichten 5 Min. lesen
Pasta al pesto di asparagi e mandorle

Pasta mit Pesto Spargel und Mandeln: ein gesundes Pesto, leggero, schnell und lecker zubereiten. Völlig im Einklang mit meiner Frühlingsstimmung, Warten auf Häfen April Bohnen und Erbsen früh. Die heutige Rezept ist einfach und wirklich Licht, auch wenn das Gefühl wird, dass von Margaritha Pesto seinem, cremige, sehr lecker. Und’ wichtig, dass die Spitzen des Spargels bleiben knackig, eine knackige Note geben, und dass Mandeln geröstet werden, aber nicht verbrannt.

Tatsächlich, Ich bin in Frühlingsstimmung, aber auch jetzt, wie ich in Rom regnet schreiben: um ehrlich zu sein ich nicht dagegen, die so heiß, nicht bereits, Ich bin ein Sizilianer schlecht, weil die übermäßige Hitze einfach nicht mögen, es sei denn, ich bin nicht auf See zu entspannen. Also, Ich versuche, so wenig wie möglich zu kochen, wenn die Temperaturen steigen, und Pasta mit Pesto Spargel und Mandeln, sowie alle Schädlinge im Allgemeinen, Platzhalter ist ein Rezept in der Küche.

Und, immer Pesto Thema bereit in 5 Minuten, zusätzlich zu Pesto Spargel und Mandeln auch versuchen, die aromatische wildes Fenchel Pesto, was roh Kohl mit Mandeln und Pinienkernen, An Rakete, Haselnüsse und caciocavallo, die Raw chard Pesto, Walnüsse und pecorino, Was Sizilianische rot mit getrockneten Tomaten und Mandeln, die Pesto Alla trapanese und zu frische Sardellen, Pistazien und Zitrus. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Pasta al pesto di asparagi e mandorle

Teigwaren mit pesto Spargeln und MANDEL (einfaches Rezept)

Teile: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

320 g spaghetti, Linguine oder Pasta Sie bevorzugen

eine Reihe von Spargel

Salz und Pfeffer, soviel als nötig

geriebener Parmigiano Reggiano DOP, soviel als nötig

PDO Pecorino-Käse, soviel als nötig

Olivenöl extra vergine, soviel als nötig

Mandelblättchen, soviel als nötig

Verfahren

Das Pesto Pasta mit Spargel und Mandeln ist einfach zuzubereiten. Zunächst müssen Sie den Spargel reinigen, indem Sie das Ende des, zu hart, und Abziehen der Rest des Stiels mit einem Gemüseschäler. Schneiden Sie die Spitzen und beiseite. Blanch in gesalzenem heißem Wasser die Stiele für 10 Minuten.

Rösten Sie die Mandeln bei schwacher Hitze, so dass sie leicht gebräunt und knusprig gut.

Sobald die Spargelstangen sind zart (aber nicht verkocht, Ich empfehle!), vermischen sich mit so viel Olivenöl als notwendig, eine dicke Creme zu erhalten. Fügen Sie die Mandeln (lassen Sie einige für die Dichtung beiseite), Parmigiano Reggiano und Pecorino-Käse nach Geschmack. Geschmack Salz anpassen, wenn nötig, obwohl es nicht notwendig sein sollte hinzufügen.

Im gleichen Kochwasser von gekochten Spargel und Spaghetti, nach 5 Minuten, fügen Sie die Spargelspitzen, so dass die verbleibenden backen knusprig. Die Nudeln abgießen al dente und kleiden mit dem Pesto Spargel, frieren sie mit ein wenig ‚der Pasta-Kochwasser. Fügen Sie ein wenig Olivenöl, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und ein paar Fäden von Mandeln. Servieren Sie die Pasta mit Pesto Spargel und Mandeln sofort. Bon appétit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

2 Kommentare

Elisabetta 9. Mai 2018 - 08:28

Sehr lecker und zart

Antwort
Ada Parisi 9. Mai 2018 - 11:43

Vielen Dank liebe!

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr