fbpx

Überbacken Nudeln mit Blumenkohl und Nüssen

Überbacken Nudeln mit Blumenkohl und Nüssen, Das ist eine köstliche Sammlung cremige Bechamel-Käse, Brokkoli ( oder wenn Sie bevorzugen, können Sie regelmäßige weißen Blumenkohl verwenden) probte mit Rosinen und Pinienkernen und bröckeln von Nüssen und Paniermehl. Ich werde verrückt: Nehmen wir an, dass die Nudeln Gratin in vielerlei Hinsicht getan werden kann, auf viele verschiedene Arten würzen. Dies ist jedoch besonders zart und gut gewürzt: Natürlich sollten Sie den Blumenkohl lieben,, kombiniert mit dem Knirschen Datum aus Walnüssen, macht ein wirklich leckeres Gericht. Und’ leckeres Nudelgericht und ich würde als ein möglicher Kandidat für den Urlaub vorschlagen., zum Beispiel für fleischlose Weihnachtsessen!

Zutaten für 4 Personen: 

  • 360 g Sedanini Rigati oder andere Nudeln
  • 1 kleine Blumenkohl oder Brokkoli
  • 750 Milliliter dichten béchamel (für die Bechamel Rezept Anklicken hier Grundlagen)
  • 15 Gramm Pinienkerne
  • 20 Gramm Rosinen
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • eine Prise Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 60 Gramm geriebenem Pecorino Käse Dop
  • eine Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel geriebenen altbackenes Brot
  • 10 gehackte Walnüsse
  • 30 Gramm butter
  • ein wenig Butter und Semmelbrösel für die Backform

Blumenkohl säubern und in Spitzen unterteilen. In Salzwasser kochen Sie und abtropfen lassen Sie es al dente. Einige Top zum garnieren beiseite und legte den Rest in einer Pfanne mit Öl, den Knoblauch, die Rosinen und Pinienkernen: Braun bei starker Hitze für 10 Minuten, evtl. Salz und peppering alle Befestigung. Wenn der Blumenkohl golden legen Sie es beiseite. Die Bechamelsauce zubereiten (Das Rezept finden Sie hier auf Grundlagen) und eine Prise Muskatnuss und geriebenem Pecorino unterrühren. Rösten Sie die Walnüsse in einer Pfanne zusammen mit den Semmelbröseln.

Backofen Sie auf 200 Grad belüfteten. Fetten Sie ein und mit ein wenig geriebenem Brot bestreuen Sie, eine Kastenform oder mono Teil Container (ist sehr hübsch in weiß wie Soufflés Cocotte serviert).

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, ca. 5 Minuten vor kochende Zeit auf der Verpackung angegeben. Nudeln mit Blumenkohl und Bechamel und gießen Sie sie in die Form, die Sie gewählt haben. Bestreuen Sie die Oberfläche des Teiges mit Streuseln von Nüssen und Paniermehl, verschmelzen Sie einige Flocken von Butter und von 12-15 Minuten backen. Lassen Sie den Teig 5 Minuten vor dem servieren ruhen, die Pfanne oder der Cocotte mit Blumenkohl, die Sie beiseite zu verzieren.

DIE PAARUNG: Wir wählen einen toskanischen Wein, eine Monte-Carlo Bianco Doc produziert von Vigna del Greppo, für diese Kombination. Seine Aromen erinnern an Weißdorn und Birne, sein Geschmack ist ausgewogen und frisch.

Sie können auch mögen

9 Kommentare

Tiziana 29. November 2014 bei 19:46

schönes Rezept!!! würde ein gutes Ergebnis auch mit Brokkoli statt grüner Blumenkohl machen? Danke

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 29. November 2014 bei 23:34

Hallo Tiziana ist ihr alle, ich würde sagen, die Sie ausprobieren können, mit Brokkoli. Ripasserei Sie mit ein wenig Sardellen und ich würde mit Parmesan abschmecken. Lass es mich wissen!

Antwort
Simona 27. November 2013 bei 12:52

Mamma Mia Ihre Rezepte sind immer eine gute!Ihr Blog ist eine Droge für mich geworden.!
Vielen Dank!

Simona

Antwort
Laura 27. November 2013 bei 10:28

Hallo, Ich dachte, ich würde diese erste am Abend des 24, Ich möchte den Fisch geben. Was empfehlen Sie? Thunfisch oder Sardellen können in Ordnung sein? Danke

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. November 2013 bei 12:12

Hallo Laura und willkommen! Ich denke, dass wir das gleiche 24 Abend essen! Wenn Sie, einige Fische zu addieren möchten, Ich würde ein Fisch, gekochte Fleisch sehen.: Thunfisch, Lachs, Atlantic bonito, Seeteufel. Abzüglich der Sardellen, Risiken, die ein wenig nach unten’ Zu viel. Die Fische konnten Sie es in Stücke und Insemolarlo einfach schneiden, Dann verbrennt es in Olivenöl und zwischen zwei Lagen Teig verteilen, um ein Herz zu überraschen… Ich hoffe, das war hilfreich. Grüße, ADA

Antwort
Simona 27. November 2013 bei 08:28

Ich jetzt auch Pasta-Gratin!!!!!:) Ihr ich mag eine Menge!!!!! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die Idee!!! Ein großer Kuss mein lieber!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. November 2013 bei 12:14

Führen Sie dann um zu sehen! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Tamara 27. November 2013 bei 00:38

hervorragende Vorbereitung Ada, Dies ist ein Gericht, dass ich sehr gerne, denn ich liebe es Kohl, Ich machs doch mit Blumenkohl weiß derjenige, Allerdings fehlte mir die Nuss-Streusel, werde es versuchen…u-Umarmung

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. November 2013 bei 12:15

Hallo Tamara! Ich liebe weiße Blumenkohl, aber mein Partner sagt, dass die Romanesco es riecht schwächer und es daher lieber. Ich muss sagen, dass, Diese Schönheit Romanesco gewinnt 10 auf Null! Eine Umarmung, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.