Haus » Kürbis Parmigiana Kartoffeln und Mortadella

Kürbis Parmigiana Kartoffeln und Mortadella

Lecker und schnell zuzubereiten

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
Parmigiana di zucca patate e mortadella

Speichern Sie die Datei Rezept weil es super einfach und erstaunlich ist: Kürbis Parmigiana Kartoffeln und Mortadella. Kürbis und Kartoffeln Benutzungen Rohöl, ohne Kochen. Kürbis-, Kartoffel- und Mortadella-Parmigiana ist ein Leckere Beilage aber auch ein erheblicher Herbstlicher Hauptgang. Und Sie finden auch die VIDEO-REZEPT auf meinem Youtube-Kanalprofil.

Dies Herbst-ParmigianaUnd es ist in nur wenigen Minuten zubereitet und richtig lecker: die Füllung ist auf Mortadella-Basis Bologna Igp, Käse, Parmigiano Reggiano DOP, Pistazien gehackt und Rosemary. In der Praxis, Die ältere Schwester der PARMIGIANA KÜRBISES Und die PARMIGIANA POTATO. Lecker und leicht, Warum Gemüse nicht gebraten wird, Die Herbst- und Winterparmigiana mit Kürbis und Kartoffeln sind sowohl warm als auch kalt ausgezeichnet. Und das können Sie getrost Bereiten Sie sie im Voraus vor.

Vergessen Sie nicht, die Backform natives Olivenöl extra aufgießen und mit etwas’ von Paniermehl, die überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen. Noch, Der grundlegende Trick ist, die in dünne Scheiben geschnittenen Kartoffeln mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser einzuweichen, Dreimal das Wasser wechseln. Auf diese Weise verlieren sie Stärke und werden knusprig und fest. Sowohl Kürbis als auch Kartoffeln sollten in sehr dünne Scheiben geschnitten werden, auch mit Mandoline. Sie können jeden Kürbis verwenden, den Sie möchten, aber meiner Meinung nach ist gewöhnlicher roter Kürbis am besten geeignet.

Und jetzt laufen Sie, um die Kürbis-Parmigiana-Kartoffeln und Mortadella zu probieren und probieren Sie alle meine Parmesan REZEPTE, eine für jede Saison, und natürlich alle meine REZEPTE MIT KüRBIS. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Parmigiana di zucca patate e mortadella

PARMIGIANA KÜRBISES, KARTOFFELN UND MORTADELLA

Teile: 6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 6 Gestimmt )

Zutaten

500 Gramm Kürbis rot

2 mittelgroße Kartoffeln

300 Gramm Scamorza oder Weichkäse

200 Gramm Mortadella Bologna Igp

Geriebener Parmigiano Reggiano DOP

Pistazien

Rosemary

Salz und Pfeffer

Olivenöl extra vergine

kleine Semmelbrösel

Verfahren

Kürbis Parmigiana Kartoffeln und Mortadella

Um den Kürbis parmigiana vorbereiten, Kartoffeln und Mortadella, Sie müssen zuerst die sehr dünnen Kartoffeln schneiden (3-5 mm am meisten), Verwenden Sie auch die Mandoline und weichen Sie sie mindestens 30 Minuten in kaltem Wasser ein. Wechseln Sie das Wasser 2-3 mal, Auf diese Weise verlieren die Kartoffeln an Stärke. Dann trocknen Sie sie gut und salzen Sie sie mit einer Prise Salz.

Den Kürbis ebenfalls dünn schneiden und leicht salzen. Mortadella und Käse in Würfel schneiden, Rosmarin und Pistazien hacken. Eine Auflaufform vorsichtig mit etwas nativem Olivenöl extra einfetten und mit etwas Paniermehl bestreuen.

In der Auflaufform eine Schicht Kürbisscheiben abwechselnd mit Kartoffelscheiben verteilen, wie Sie sehen in VIDEO-REZEPT. Mortadella und Käse verteilen, Mit Parmesan bestreuen und mit gehackten Pistazien und Rosmarin belegen. Fahren Sie mit einer weiteren Schicht Kürbis und Kartoffeln fort und bis die Zutaten erschöpft sind. Vervollständigen Sie die letzte Schicht mit ein paar Butterflocken oder etwas nativem Olivenöl extra und Parmigiano Reggiano Dop. Wenn Sie möchten, Sie können auch etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer in jede Schicht geben.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische, Die Parmigiana mit einer Folie aus Aluminiumfolie abdecken und im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Entfernen Sie dann das Aluminium und kochen Sie weitere 15 Minuten weiter oder bis die Oberfläche gut gratiniert ist.. Um sicherzustellen, dass die Parmigiana gekocht wird, Prick an der Unterseite nach oben mit einer Gabel: Kürbis und Kartoffeln müssen zart sein. Warm servieren. Bon appétit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.