parmigiana Kürbis

parmigiana Kürbis. Nein, Ich habe einen großen Gemüsegarten, die Kürbisse produziert, aber ich liebe Kürbisse in jeder Hinsicht: Dieses Rezept wird dann zu den anderen heute Zehnkürbisgerichten hinzugefügt (Auch auf der Homepage Sonderbezeichnungen mit allen Rezepten), bereit, Sie mit seinem Geschmack zu erfreuen und einfache Zubereitung. Um den Kürbis parmigiana vorbereiten (Ich hoffe nicht diejenigen enttäuscht, die für Halloween ein Rezept erwartet, Ich hasse dieses Fest) Ich verwendete die gleiche Methode, die ich verwendet für Parmesan Kartoffel, dass ich mit rohem Kürbis vorbereitet, schneiden in sehr dünne Scheiben. Ich habe ein wenig Brot Krümel auf dem Boden der Pfanne, jede überschüssige Feuchtigkeit zu absorbieren,, und ich machte die Kürbis parmigiana abwechselnden Schichten, gewalzten Speck zuerst in der Pfanne angebraten, geschmolzen scamorza, Dop Parmigiano Reggiano und Salbei. Das Ergebnis? Eine Platte saporitissimo, mit einer extrem knackig leckeren Kruste, die fast den Geschmack des klassischen parmigiana mit Tomaten haben. Ich versichere Ihnen, dass ich bin erstaunt, von der Güte des Kürbis parmigiana, dass wir alle waren begeistert, auch solche, in der Familie (mein Vater all), haßt herzlich den Kürbis. Natürlich können Sie die Füllung setzen gekochter Schinken variieren, auch geräuchert, oder andere Arten von Käse, aber der Speck ist eine perfekte Ergänzung, weil mit ihrem Salz wirkt die Süße des Kürbisses. Ich empfehle, bereiten sie einen Tag im Voraus, wie kann die traditionelle Aubergine parmesan. Beeilen, um zu versuchen und versuchen, alle meine Parmesan REZEPTE, eine für jede Saison, und nicht nur Gemüse. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

PARMIGIANA KÜRBISES (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 6 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • Rot 1 kg Kürbis (Nettogewicht, kernlos und Schäl)
  • 120 g Speck gerollt (coppata) in dünne Scheiben geschnitten
  • Paniermehl, soviel als nötig
  • Salbei, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 250 g geräucherten Käse oder Provolone
  • Parmigiano Reggiano DOP, soviel als nötig
  • Butter oder Olivenöl extra vergine, soviel als nötig

VERFAHREN

parmigiana Kürbis

Um den Kürbis parmigiana vorbereiten, in dünne Scheiben schneiden Sie den Kürbis (3-5 mm am meisten). Den Käse in Würfel schneiden. Butter eine Auflaufform, oder wenn Sie es lieber mit ein wenig extra natives Olivenöl einfetten bestreichen und mit ein wenig’ Paniermehl.

Braten Sie den Speck in einer Pfanne ohne andere Fette, knusprig. Sie nicht den Schritt des Bräunungs überspringen den Speck, weil es notwendig ist, einige sowohl zu beseitigen’ von überschüssigem Fett, sowohl die pikante Note und schmackhaften Speck zu verbessern, die dann wiederum die Süße des Kürbis verbessern.

in der Pfanne eine Schicht aus Kürbisscheiben verteilen, kein Einsalzen, dann eine der scamorza, eine Schicht aus Käse. Fügen Sie ein paar Salbeiblätter bestreichen und mit Parmigiano Reggiano DOP. Fahren Sie mit einer anderen Schicht und Kürbis, bis alle Zutaten. Ich, in der Regel, Ich mache drei Schichten von Parmesan-Kürbis. Füllen Sie die letzte Schicht mit etwas Butter (oder Pinsel mit ein wenig extra natives Olivenöl), DOP geriebenem Parmesan und ein paar Salbeiblätter. Wenn Sie möchten, Sie können ein wenig in jeder Schicht setzen’ gemahlener schwarzer Pfeffer.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische, parmigiana deckt den Kürbis mit einem Blatt aus Aluminiumfolie und Im vorgeheizten Ofen für 25 Minuten. Dann das Aluminium entfernen und weiterhin für weitere 15 Minuten oder bis die Oberfläche des parmigiana Kürbis Kochen nicht gut Gratin sein. Um sicherzustellen, dass der parmigiana Kürbis gekocht, Prick an der Unterseite nach oben mit einer Gabel: der Kürbis sollte zart. Ich schlage vor, Sie parmigiana Kürbis mit einem Tag im Voraus vorbereiten, genau so wie für die klassische parmigiana: der Geschmack wird amalgamieren und Ihre parmigiana Kürbis wird noch schmackhafter. Erhitzen Sie es leicht vor dem Servieren. Bon appétit!

DIE PAARUNG: “denn ich weiß,”, Klassische Kalterersee obere Doc (Jahrgang 2017) von der Elena Walch Kellerei. Ein Rotwein aus Trauben “Slave”, autochthone Traube von Südtirol, mit großen und intensiven Aromen von roten Früchten und Veilchen, sehr leicht zu trinken, frisch und leicht würzige Noten. Ein Produkt, das, dank seiner Säure, Sie hat die Eigenschaften des Alterns seit ein paar Jahren.

 

Nehmen Sie auch einen Blick ...

15 Kommentare

Luciana 21. November 2018 bei 07:24

Wie wäre es mit? Spektakuläre! Ich benutzen den bereits in Scheiben geräucherten Käse aber beim nächsten Mal werde ich die ganze verwenden und ich werde gewürfelt. Dish Meditation! Brava Ada und Dank.
Luciana

Antwort
Ada Parisi 21. November 2018 bei 12:54

Ich bin so froh, dass es euch gefallen hat. Sie können auch einen leicht rauchigen Käse verwenden oder was auch immer Sie mögen! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Luciana 20. November 2018 bei 17:59

Ada Mischung von Aromen!
Eine Prämie bereits frisch aus dem Ofen, aber morgen, wie Sie vorgeschlagen, dass Sie, Es wird noch besser (wenn es kommt morgen!).
Vielen Dank, Ich mag eine Menge Ihre Rezepte, voll Räucherwerk, Aromen, Farben.
Eine Umarmung, Bis bald
Luciana

Antwort
Emma 5. November 2018 bei 17:02

Ich konnte Speck statt Speck ersetzen je zuvor gebräunt? Danke für die Antwort

Antwort
Ada Parisi 5. November 2018 bei 21:49

Sicherlich, dünn, weil sie dazu neigt, zu härten. Grüße und lassen Sie mich wissen, ADA

Antwort
IRENE 30. Oktober 2018 bei 19:52

Ada nur schön und es sieht sehr gut aus!!! Der Versuch sicher

Antwort
Ada Parisi 31. Oktober 2018 bei 14:55

dank Irene! So erwarten Nachrichten! ADA

Antwort
Luciana 30. Oktober 2018 bei 15:25

Liebe Ada, Ich folge mit großer Begeisterung Ihre Rezepte. Ich liebe Kürbis und bereiten in vielerlei Hinsicht, Hier in Veneto haben wir den wunderbaren Rohstoff.
Ich besitze einen Kürbis Sant'Erasmo, dass ich dieses wunderbare Rezept folgen. Ich habe nur eine Frage: Garzeit, Ich scheine wenig.
Bitte benutzen Sie verwenden eine Mandoline den Kürbis zu schneiden?
Vielen Dank
Luciana

Antwort
Ada Parisi 30. Oktober 2018 bei 15:34

Hallo Luciana, Vielen Dank für Ihre Worte. Ja, Ich habe eine Mandoline, die Scheiben müssen sehr dünn sein, nicht mehr als 3 mm wäre ideal. Andererseits, wenn Sie den Kürbis ein wenig schneiden’ dicker, Sie müssen es nur ein wenig kochen’ mehr. Aus diesem Grunde immer ich sage, eine Gabel zu halten, Ausschreibung zu überprüfen, ob der Kürbis. Lassen Sie mich wissen?

Antwort
Luciana 30. Oktober 2018 bei 15:36

sicherlich!
Vielen Dank und bis bald
Luciana

Antwort
Ada Parisi 31. Oktober 2018 bei 14:55

Luciana, danke sehr

Antwort
Luciana 18. November 2018 bei 23:35

Hallo Ada, immer über parmigiana Kürbis: Ich kann es tun, Koch und frozon und es in den Ofen passieren (aufgetaut) 10 Minuten vor dem Servieren? dank mehr
Luciana

Ada Parisi 19. November 2018 bei 11:07

Hallo Luciana! Uhr, nach mir, Sie können es sicher tun. Das Auftauen in einem Kühlschrank über Nacht und dann werden die Schritte in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 10 Minuten. Lass es mich wissen, und dank Ihnen. ADA

elisabetta corbetta 30. Oktober 2018 bei 09:30

Spektakuläre
Vielen Dank
Einen dicken Kuss

Antwort
Ada Parisi 30. Oktober 2018 bei 15:35

Elizabeth, Immer vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.