Para frittus sardischen (Carnival fritters)

Para frittus sardischen (Carnival fritters)

"Para frittus” Sarden oder die Faschingskrapfen. Auch als Brüder gebraten oder frittiert Fakten. Es gibt einige Namen’ bizarr, aber wenn man sie auf Sardinien ausspricht jeder wird wissen, dass Sie einen köstlichen gebratenen Krapfen essen wollen, weich und duftend Orange, mit Kristallzucker bestreut. Die para frittus (in der italienischen ‚gebratenen Brüder‘, Wir denken, wegen der Halo Form dieses Kuchens) sie haben nichts mit Donuts oder Krapfen zu tun: es ist ein komplexer und reicher Teig, mit einer größeren Menge von Eiern und einer Menge Zitrusschalen, die Flecken das Innere eines tiefgelben.

Die charakteristische Form des para Sardinian frittus Carnival ist, dass donut, weit verbreitet in Cagliaritano, im Nahen Campidano und ein wenig’ in Sardinien. Eine Region, die reich an traditionellen Rezepten carnevalizie, wie die ARRUBIOLUS (damselfish oder Sardinen mit Quark dough) und zart Acciuleddi, die scheinen ineinander verschlungene Juwelen. Wenn Sie es vorziehen, Sie können sie auch eine runde Form geben, ohne Ring, simile ai krapfen. Sie können sogar mit dem Pudding füllen, Marmelade oder Schokolade. Ich rate Ihnen, Sardinen Pfannkuchen für Karneval vorzubereiten und essen sie heiß: sind erstaunlich genießen besonders frisch gemacht, zu riechen und Geschmack von Orangen und Zucker.

Während wir auf der Faschingszeit, Ich verlasse das Rezept als eine mögliche Alternative zu den üblichen, aber immer gut, Pfannkuchen oder Krapfen. Und, da es, Ich erinnere mich noch einmal versuchen Crispelle RICE SICILIANE, mit warmem Honig und kandierten Orangenschalen bestreut und Sfinci RICOTTA, traditionelle sizilianische Rezepte in Karnevalszeit sind eine absolute Delikatesse, und haben einen Blick auf alle meine KARNEVAL REZEPTE! Ich wünsche dir einen schönen Tag!

PARA frittus, PFANNKUCHEN CARNIVAL (Sardische Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 8 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • Dosen, die für etwa 15 PANCAKES oder eine Runde DOUGHNUT:
  • 500 Gramm Mehl 00
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm butter
  • eine Prise feines Salz
  • 6 Gramm Trockenhefe oder 12 Gramm frisches Bier
  • 250 ml Vollmilch
  • 2 Vollei
  • die geriebene Schale einer Orange biologischen und / oder einem organischen Zitrone
  • extra natives Olivenöl zum Braten, soviel als nötig
  • granulierter Zucker zum Garnieren parafrittus, soviel als nötig

VERFAHREN

Para frittus sardischen (Carnival fritters)

Sie können den Teig für die "para frittus"” sowohl in den Planeten entweder von Hand. Im letzteren Fall, Sie werden es mit ein wenig arbeiten müssen’ Geduld, weil es ein weicher Teig ist, aber die Pfannkuchen sind gleich gut.

Verfahren. Legen Sie die Milch in einem Topf, Orangenschale und geriebene Zitronen, Salz und Butter. Bei schwacher Hitze kochen, bis die Butter geschmolzen ist. Lassen Sie die Milch bei Raumtemperatur abkühlen (etwa 22 Grad). Es darf nicht heiß sein, sonst werden die Süßigkeiten lieviteranno nicht.

Eier mit 50 g Zucker (keine Notwendigkeit, sie zu montieren, sondern nur die Eier mischen), fügen Sie das gesiebte Mehl und kneten grob. Kombinieren Sie die aufgelöste Hefe in etwas Wasser und die zuvor erwärmten Milch. Rühren Sie die Mischung vorsichtig: Sie müssen eine glänzende erhalten, gelb und aufgereiht (Ein bisschen’ wie wenn vorbereitet Brioches), weich und leicht klebrig. Den Teig für die sardischen Karneval Krapfen in einer Schüssel, Abdeckung mit Plastikfolie und lassen für 40 Minuten in einer heißen Umgebung stehen.

Nehmen Sie den Teig für para frittus, viel Mehl auf die Arbeitsfläche und entfernen Sie einige’ mit einem Löffel. Knetet auf Mehl bestreute Oberfläche eine Schnur zu erhalten,, verbinden die Klappen zwischen ihnen und somit einen donut Erlangung. Sie können auch, wie ich es tat, Den Teig ausrollen (immer auf gut bemehlten Arbeitsfläche) mit einem Nudelholz und, mit einer Pasta Schüssel, ableiten Runden. Weiter den Teig Runden, bis alle oder tun Donuts und legte sie auf einem sauberen Tuch bemehlten. Dann, Deckel mit einem feuchten Tuch und gut ausgewrungen, und lassen Sie den para frittus für etwa zwei Stunden stehen oder bis in Volumen verdoppelt.

Hitze reichlich Erdnussöl (sobald es verwendet Schmalz) und braten bei mittlerer Hitze Sardinen Pfannkuchen: Ich empfehle eine konstante Temperatur von etwa 160 bis 165 Grad. Die Desserts sind gleichmäßig braten, Kochen in ihnen, aber ohne übermäßig außen Einfärben. Einmal sind die Donuts golden, entwässern vorsichtig überschüssiges Öl und rollt in granuliertem Zucker, so dass sie vollständig bedeckt sind. Sie müssen etwa 10 Minuten warten, bevor para frittus genießen, bis sie die richtige externe Konsistenz und die richtige Innentemperatur erreicht. Bon appétit!

Para frittus sardischen (Carnival fritters)
Para frittus sardischen (Carnival fritters)

Sie können auch mögen

4 Kommentare

Maria Greca 4. März 2018 bei 00:33

Hallo Ada! Wie geht es? Wie Sie ich es endlich geschafft, sehen zu gehen Ihr Rezept zu sehen. Es ist sehr ähnlich dem, den ich kenne. Ich werde sicherlich versuchen, es wieder zu tun, und ich werde Sie wissen lassen,!
Bis bald, eine Umarmung!! <3

Antwort
Ada Parisi 6. März 2018 bei 12:09

hallo Greek! Und’ das Rezept von Gianluca Tante, erinnert er sich mit großer Zuneigung, und ich wollte, dass sie auf die gleiche Art und Weise vorzubereiten! Ein Kuss, ADA

Antwort
Elisabetta 9. Februar 2018 bei 10:10

Das Verlangen zu essen, Ich habe zur Vorbereitung!!!!!

Antwort
Ada Parisi 10. Februar 2018 bei 00:00

wenn meine! Einmal zu viel Braten kann getan werden,! Eine Umarmung!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.