Haus » Pappardelle mit Borretsch mit Muscheln, Creme der Kartoffel und pecorino

Pappardelle mit Borretsch mit Muscheln, Creme der Kartoffel und pecorino

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
pappardelle di borragine con cozze e crema di patate

Pappardelle mit Borretsch mit Muscheln, Creme der Kartoffel und pecorino: unprimo erstaunliches Gericht, Ich versichere Ihnen. Sie werden nach Rezepten erkennen, die in den nächsten Tagen ankommen: Ich habe entwickelt ein "vorbei schicken’ für Borretsch (Borrango officinalis). Ich mag den frischen Geschmack, die Fleischigkeit der Blätter, die Zartheit der Blumen, beide sowohl den Gaumen. Und, gegeben, wie viel ich Liebe machen Nudeln zu Hause, Ich musste versuchen, machen diese Pappardelle mit Borretsch. Ich habe eine große Menge in der Nähe von Rivodutri gesammelt., in reatino, und ich habe auch einige Klumpen, die ich mit Wurzeln gesammelt in großen Töpfen auf dem Balkon gepflanzt (Wir hoffen, dass sie nehmen!). Der Zweifel war am Gewürz: am Ende entschied ich mich für Muscheln und eine Kartoffel Creme und pecorino.

Zutaten für 4 Personen:

für den Teig:

  • 210 Gramm Mehl 00
  • 90 Gramm Grieß Mehl
  • 175 Gramm Borretsch-Blätter
  • 3 Volleier<
  • Salz nach Geschmack

für das dressing

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 4 Berge-Kartoffel
  • 80 Gramm geriebenem Pecorino Käse Dop
  • Salz und Pfeffer
  • ein paar Blätter frische Minze
  • 6 EL Olivenöl extra vergine
  • eine halbe Zwiebel
  • einige Borretsch-Blüte

Reinigen der Borretsch: Ich habe nur die Blätter und die Stiele schlank und zart und, die Anwesenheit von Wasser zu minimieren, Ich gedämpft. Nach dem Kochen müssen die Blätter gut auswringen und in einem Geschirrtuch gehalten, so dass sie die Feuchtigkeit im Übermaß absorbieren. Wann wird der Borretsch gut trocknen, Hacken Sie, um das Messer zu Staub. Alle Zutaten, Borretsch einschließlich, auf ein Gebäck Brett und kneten, bis Teig glatt ist, glatt und elastisch. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Der Teig wird dann mit einem Nudelholz ausgerollt, Das muss gut bemehlten Arbeit sein Oberfläche sollte gut bemehlten der. Haben Sie eine Maschine, um den Teig zu machen, wird alles weniger anstrengend über die Schaltfläche Durchsuchen (ziehen Sie es an die Nummer 8), Woraus leiten Sie die pappardelle (oder Ihre Lieblings-Pasta-Form, für dieses Gericht empfehle ich auch die maltagliati).

Für das dressing, gründlich reinigen Sie die Muscheln und legen Sie in einer Pfanne bei starker Hitze: Sobald die Muscheln geöffnet werden, vom Herd nehmen und beiseite stellen. Alle Muscheln aus ihren Schalen und Filter entfernen und die Flüssigkeit, die blieb in der Pfanne beiseite stellen: Ich benutze ein Abtropfsieb für mesh-Netze aber, für zusätzliche Sicherheit, Ich habe über ein Blatt Küchenpapier und geben Sie die Flüssigkeit durch das Papier und das Sieb filtern Verunreinigungen.

Waschen, Die Kartoffeln schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Dünn die Frühling Zwiebel. Setzen Sie das Öl in einer Pfanne, Erhitzen Sie und die Zwiebeln, die bei schwacher Hitze weich wird (Falls erforderlich, fügen Sie ein paar Esslöffel warmes Wasser). Die Kartoffeln dazugeben und anbraten. An dieser Stelle, Kombinieren Sie die Flüssigkeit aus den Muscheln, Decken und kochen bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren, bis die Kartoffeln anfangen zu verwerfen. Mit Salz würzen (versuchen Sie zuerst, weil Muscheln schmackhafter sind), Pfeffer kombinieren die Muscheln (mit Ausnahme derjenigen, die zum garnieren verwendet werden) und beiseite stellen.

Die Pappardelle in reichlich gesalzenem Wasser kochen: Aufmerksamkeit weil, Wenn Sie sehr dünn gemacht haben, Kein Backen. Pappardelle al dente abgießen, eine Tasse Kochwasser beiseite, und Kleid mit der Sauce mit Kartoffeln und Muscheln, Mischen Sie es mit ein wenig von dem Kochwasser und geriebenem Pecorino. Servieren Sie die Schale mit Muscheln Pappardelle beiseite warf garniert, einige Borretsch-Blüte, die gehackte Minze und einer Prise pecorino.

DIE PAARUNG: per esaltare la salinité di questo piatto abbiamo scelto un Valdobbiadene Docg extra trocken, produziert von Bisol Weinkeller, von feinen perlage, mit Duft von wilden Blumen, ausgewogenen Geschmack, spritzig und fruchtig, Das geht gut mit feinen natürlichen Geschmack der Borretsch mit Muscheln und pecorino.

Hai gié visto queste ricette?

6 Kommentare

Giulia 10. Mai 2013 - 13:31

MAMMAMIA! Das ist gut, lecker und geschmackvoll! gut ^_^

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. Mai 2013 - 13:44

Danke Julia!!!

Antwort
Giorgio71 9. Mai 2013 - 23:08

Ich mache schon ein schönes Album all Ihrer Rezepte und qualchuna’ versucht, sind alle gut gut……

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 9. Mai 2013 - 23:33

Danke George, Es ist eine Ehre! Und auch Danke an Bernstein geschaffen haben diesen schönen Wettbewerb. Für die leichte Rezepte, Liebe Elisabeth (und tausend tausend Dank für die Komplimente), Natürlich werden sie kommen, jetzt mit der Hitze wollen wir alle für etwas Licht, aber ich bin sicher, dass Ihre Badesaison sowieso mit Auszeichnung überflüssig wird. Vertrauen…Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
Amber 9. Mai 2013 - 22:23

Oh mein wie ich seine Gabel sinken würde!!!! Wunderbare!! Smack!

Antwort
Elizabeth 9. Mai 2013 - 21:03

Hallo,
Vielen Dank für Ihre schöne oder köstliche Rezepte, Da habe ich “entdeckt” und registrierte ich versuche alles, Es gibt ein kleines problem, Wenn ich so nicht weitermachen, bekomme ich einen ball, So wurde ich gefragt, Angesichts der Tatsache, dass wir in begegnen ist der Sommer nicht, die paar Rezepte ein bisschen Diätetik veröffentlicht? geht aus meinem Kostüm Test :-)
Trotzdem herzlichen Glückwunsch für Ihren Blog.

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.