Haus » Panada sardischen Artischocken

Panada sardischen Artischocken

durch Ada Parisi
15625 Ansichten 5 Min. lesen
Sa panada sarda di carciofi, ricetta di Assemini

Die heutige Rezept stammt von einer Insel, aber nicht aus Sizilien: Panada ist die sardischen Artischocken. die Panada, auf Sardisch “PANADA” Es ist ein typisches Rezept von Assèmini, in Sardegna. Eine Stadt, in der Nähe von Cagliari ist berühmt für Panada, sowohl für die Herstellung von Keramiken (Sie habe bereits meinen Artikel über KERAMIK SARDA VON WALTER USAI?).

Das traditionelle Rezept der sardischen panada

Die Panade nach dem traditionellen Rezept besteht aus einem Schatz von ‚Pasta violada‘, nur mit Wasser zubereitet, Hartweizengrieß und Schmalz, und eine Fleischfüllung (vor allem Lamm) oder Aal. Am Fleisch und Aal Sie können mit verschiedenen Gemüse wie Artischocken kombiniert werden, getrocknete Tomaten, Kartoffeln, die Erbsen. Es gibt auch eine Version mit einer völlig vegetarischen Füllung, mit gemischtem Gemüse hergestellt oder, wie in meinem Fall, Artischocken und Kartoffeln. Ich habe auch einige gewürfelte weich sardischen Pecorino Dolce hinzugefügt, die meiner Meinung nach machen den panada noch leckere sardische Artischocken. Aber sie verließ die Linie der Tradition. Offensichtlich empfehle ich Ihnen überhaupt einen Blick meine SARDINIAN RECIPES (Ich bin eine ganze Menge’ sah, dass mein Partner sardischen ist) und alle meine REZEPTE MIT ARTISCHOCKEN.

Ich weiß, es wird seltsam erscheinen,, aber sowohl die Kartoffeln sind die Artischocken in der rohen panada gesetzt werden, gut gewürzt mit Knoblauch, Öl, Petersilie. Dies liegt daran, in einer Stunde von Nudelauflauf perfekt in dem Sarg Kochen. Und’ wichtig, ein Loch in der Mitte des Panada zu bohren, so dass der Dampf, der beim Kochen ausgeht entweichen kann. Ansonsten finden Sie, wenn Sie eine Art ‚Brühe öffnen’ unangenehm. Die perfekte Panada ist golden, gut gemacht, mit einer knusprigen Kruste und einer Füllung (von Fleisch, Fisch oder Gemüse) zart und gut gewürzt. Ich versichere Ihnen, dass die sardische panada Artischocke ein wunderbares Gericht ist, perfekt für Ihre OSTER LUNCH ODER Montag. Sie können ruhig vegan Version vorbereiten mit Olivenöl Schmalz ersetzt (Finde die Dosen von Zutaten) und nicht Käse setzen. Und, wenn Sie etwas für ein Picknick oder Buffet vorbereiten, vergessen Sie nicht, inspiriert von all zu nehmen meine REZEPTE UND QUICHE Quiches. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Sa panada sarda di carciofi, ricetta di Assemini

PANADA SARDA ARTISCHOCKEN

Teile: 6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

DOSIERUNG FÜR PIE 22-24 ZENTIMETERN VON ETWA:
350 g Hartweizen
50 g Schweineschmalz (oder 60 ml natives Olivenöl)
heißes Wasser, soviel als nötig (in der Regel 150 Milliliter reichen aus, um)
Salz, soviel als nötig
Für die Füllung:
6 stachelig Sardinian Artischocken
400 Gramm Kartoffeln
zwei Knoblauchzehen
frische Petersilie (oder Minze), soviel als nötig
Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
Salz und Pfeffer, soviel als nötig
150 Gramm der sardischen Pecorino weicher süßer Art

Verfahren

Land-Art-Artischocke Flan (PANADA)

Zuerst bereiten wir den Teig für die Artischockenpanada zu: setzt auf der Arbeitsplatte der Grieß, eine Prise Salz und Schmalz (oder natives Olivenöl extra) und bis Krümel kneten. In bündig so viel heißes Wasser als notwendig, einen festen Teig zu erhalten, glatt. elastische. Den Teig mindestens 10 Minuten mit Elan arbeiten. Den Teig in den Speisefilm wickeln und mindestens 45 Minuten stehen lassen.

Während der Teig für die Panada ruht, Wir bereiten die Artischocken: die Artischocken reinigen, indem das Ende beseitigt wird, die harten äußeren Blätter, der äußerste Abschnitt des Schaftes, was auch geht kahl. Teilen Sie die Artischocken in zwei, reinigen sie von dem inneren weißen Bart und genießen sie in kaltem Wasser mit dem Saft einer Zitrone gesäuert. Auf diese Weise kommen die Artischocken nicht anschwärzen.

Schneiden Sie die Artischocken halbieren und dann in Viertel. Sauté in Olivenöl eine Knoblauchzehe, bis sie goldbraun. Das Knoblauchöl zu den Artischocken geben, Salz und fügen Sie die Hälfte der gehackte Petersilie. Die Artischocken gekocht werden, weil dann in dem Ofen für eine lange Zeit kochen.

Kartoffeln schälen, Wasch- und slice in dicke Scheiben einen Zentimeter. Halten Sie die Kartoffeln in kaltem Wasser einweichen für mindestens 30 Minuten, Ein paar Mal das Wasser wechseln, mehr Stärke kann zu beseitigen. Würzen Sie die Kartoffeln mit einem Gewinde von nativem Olivenöl extra, eine Knoblauchzehe, fein gehackt, der Rest der gehackten Petersilie und ein wenig Salz nach oben. Gut mischen.

Fetten Sie ein hochkantiges Backblech mit nativem Olivenöl extra und bestreuen Sie es mit ein wenig reground Hartweizen-Semola. Den Teig in zwei Teile teilen. Herleiten aus einem Stück Teig zu einem Blatt, nicht zu dünn (etwa einen halben Zentimeter). Mantel mit Griess Teigs der Basis und den Seiten der Pfanne. Prick den Boden mit den Zinken einer Gabel und arrangieren über die Kartoffeln in Scheiben. Sie werden auch dazu dienen, die Feuchtigkeit zu absorbieren, die während des Kochens in der Panada entwickeln wird. Gießen Sie die Kartoffeln Artischocken über und verteilen die sardischen Pecorino Dolce nicht zu klein gehackt (dies ist meine Variation des Originalrezept).

Von der anderen Hälfte des Teigs ein zweites Blatt mit der gleichen Dicke wie die erste. Bedecken Sie die Panada, indem Sie die Klappen des Semola-Puffs innen stecken und die Außenseite versiegeln, indem Sie die beiden Blätter mit den Fingern kneifen. An dieser Stelle, Sie können die Panada so verlassen, wie sie ist, oder Sie können die "geklemmte" Kante mit einem Zopf aus dem fortgeschrittenen Teig verstecken. I geht aus Blätterteig zwei dünnen Schnüren und sie dann zusammen verzwirnt. Inumidisco nur die Ränder der Panade und Dekoration mit geflochtenen Schnüren drücken sie machen haften gut auf dem Salzkuchen.

Jetzt müssen Sie nur noch den "Kamin" machen, ein kleines zentrales Loch, aus dem beim Kochen Feuchtigkeit austritt. Bohrt ein Loch in der Mitte des Panada mit einem scharfen boxcutter und, zu halten, sie zu öffnen, Einsatz ein Stück Papier oder Ofenaluminiumfolie.

Den Ofen auf 170 Grad statisch vorheizen und die Artischockenpanada etwa eine Stunde oder bis gleichmäßig golden backen. abkühlen lassen vor der Verkostung. Traditionell, panada wird durch Entfernen der oberen Abdeckung und der Verteilung der Füllung und dem Teig in den Platten bedient. Ich bevorzuge Scheibe geschnitten. Bon appétit!

MATCHING: Vermentino di Gallura. Wir entschieden uns für Maia (Mittel: Magie) und es wird aus dem Keller hergestellt Siddùra in Luogosanto, im Norden Sardiniens. Ein Weißwein, der von weißen Blumen riecht, mit einem eleganten Bouquet, ein frisches und wohlschmeckenden Geschmack, als die besten Weine Vermentino di Gallura. Das Finish ist charakteristisch für die Traube: leicht bitter, mit einem Hauch von Mandel.

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr