Haus » Tote Knochen (Sizilianisches Original-Rezept)

Tote Knochen (Sizilianisches Original-Rezept)

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
Ossa di morto (ricetta originale siciliana)

Endlich kann ich Ihnen die original sizilianisches Rezept von Knochen der Toten: sehr harte und stark würzige Kekse die traditionell anlässlich des Totenfestes gegessen werden, wie Kupfer von Neapel. Sie werden so genannt, weil der weiße Teil einen Knochen simulieren soll, und zwar mit ein wenig’ der Fantasie erinnert wirklich an das Weiß der Knochen. Die Zutaten sind nur 3, zusätzlich zu Gewürzen: Wasser, Zucker und Mehl. Der charakteristische und stark aromatische Geschmack wird vor allem durch die Nelken, sowie eine Prise Zimt.

In den Tagen um den ersten und 2. November sind sie in allen Bäckereien zu finden und ich habe sie immer überproportional geliebt. Da ich weit weg wohne, kann ich sie nicht mehr essen. Denn im Gegensatz zu anderen typischen Süßigkeiten einiger Feiertage, die aber das ganze Jahr über zu finden sind, ich komme Abendessen Brötchen, die Knochen der Toten werden wirklich erst im November gefunden.

Inhaltsstoffe und Verfahren für perfect dead Bones

Also habe ich mehrmals versucht, sie zu Hause zuzubereiten, aber ohne tolle Ergebnisse. Das Wunder dieser Kekse ist, dass ein Teig nur während des Backens einem Keks Leben verleiht, der einen weißen Teil hat, leer und krümelig, und ein sehr hartes Gold. Und’ die Reaktion von Zucker auf das Kochen, die auf Temperatur gebracht aus dem Teig kommt. Ich bat daher einen Freund des Messina-Bäckers um Rat, der mich freundlicherweise auf den richtigen Weg brachte..

Jetzt, Lesen Sie die Zutaten, vor denen Sie Angst haben könnten, Da Mehl und Zucker haben das gleiche Gewicht. Aber ich versichere Ihnen, dass es unmöglich ist, mehr als einen dieser Kekse zu essen., weil sie wirklich hart sind. Sie müssen sie langsam in Ihrem Mund auflösen, als wäre es ein Zeitvertreib. Das einzige, auf das Sie achten müssen, ist der Teig: Sie müssen es bearbeiten, solange es noch warm genug ist, andernfalls kristallisiert und versteift es sich. Dann zwei Paar Einweg-Latexhandschuhe anziehen. Es ist wichtig, dass die Kekse bei Raumtemperatur für 2 Tage trocknen mindestens vor dem Kochen. Ich verspreche, dass ich bald auch ein Video-Tutorial des ursprünglichen sizilianischen Rezepts der Knochen der Toten machen werde, aber im Moment muss man sich mit dem Rezept zufrieden geben. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Tote Knochen (Sizilianisches Original-Rezept)

Ossa di morto (ricetta originale siciliana)

TOTE KNOCHEN, Originalrezept aus sizilianischen Keksen

Teile: 6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 2 Gestimmt )

Zutaten

200 Gramm Mehl 00

200 Gramm Zucker

50 Milliliter Wasser

eine Prise feines Salz

eine Prise Zimt

5 Nelken

Verfahren

Den Zucker wiegen, Wasser und Mehl. Den Zucker in einen Topf geben und Wasser darüber gießen. Fügen Sie die fein geschlagenen Nelken und Zimt hinzu.

Zum Kochen bringen und 2 Minuten kochen lassen: bei mittlerer Hitze: Sie werden sehen, dass sich eine leicht schaumige Flüssigkeit bildet und voller Blasen ist. Das Mehl in den Topf geben und sehr schnell mit einem Holzlöffel vermischen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Mehl nicht vollständig absorbiert wird.

Gießen Sie die Mischung auf die bemehlte Arbeitsfläche. achtgeben, weil es sehr heiß wird. Es gibt nichts, was mehr verbrennt als geschmolzener Zucker, Ich empfehle. Die Mischung mit einem Spatel kneten, so dass, mit Bewegung, Sie beginnen, Die Temperatur zu verlieren.

Dies ist der schwierigste Teil: während die Mischung noch warm genug ist, um leicht verarbeitbar zu sein, Erhalten Sie eine Reihe von Schnüren mit einem Durchmesser von 1,Ca. 5 cm. Teilen Sie sie dann in Stücke der von Ihnen bevorzugten Größe auf. Ich mag kleine und zarte Kekse. An dieser Stelle, Sie können auf die Kekse der dünnen Streifen gravieren: in Messina machen sie sie so, aber sie sind auch glatt gefunden. Die Kekse auf ein mit Backpapier überzogenes Backblech geben, mit einem weiteren Blatt Pergamentpapier bedecken und mindestens 2 Tage bei Raumtemperatur an einem trockenen Ort stehen lassen (kein Kühlschrank, Ich empfehle).

Nach den zwei Tagen, Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad statische. Backen und backen: Sie werden sehen, dass sich nach 10-15 Minuten der Zucker vom Mehl trennt und dass die Kekse aus zwei Teilen bestehen. Ein oberes Weiß und ein unteres, das, Kochen, wird golden. Nach 25-30 Minuten sind die Kekse fertig und trocken. Einmal kalt, sie werden sehr hart werden. Achten Sie also auf Ihre Zähne. Unnötig zu sagen, dass diese Cookies sehr erhalten sind, sehr lange. Bon appétit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.