fbpx

Weihnachten am Tisch in Sizilien, halb-ernst Chronik einer Binge

Die buccellato Palermo, in dialetto 'cucciddatu' Es ist ein Weihnachtskuchen mit Feigen und Nüssen.

Wenn es wahr ist, dass Essen eine soziale Aktivität, Das stärkt die Familienbande und Freundschaft, dann wir Sizilianer sind auf jeden Fall ein Vorteil,. Wir essen 24 Stunden 24, 365 Tage im Jahr. Aber meistens essen wir zu Weihnachten. Die sizilianische Tradition des Weihnachtsessen und Weihnachtsessen ist sehr stark. Wenn wir 26. Dezember rechnen, Santo Stefano, in Sizilien zu essen non-stop 72 Stunden. Und dann wieder am 31. Dezember und 1. Januar für die neue Jahr. Kurz gesagt, Weihnachten am Tisch in Sizilien ist eine Herausforderung.

Obwohl, wie Sie wissen, Jedes Jahr ich Angebot durch meine Weihnachtsmenü auch ein speziell gewidmet MENU SICILIANO, In diesem Jahr habe ich beschlossen, einen Artikel zu schreiben für Sie wirklich in die Herzen der sizilianischen Küche der Parteien zu bekommen. Sie zeigt,, Provinz für Provinz, was sind die Rezepte, die auf der Insel Tabellen nicht verpassen. Wir machen Sie mit uns am Tisch sitzen, essen, was sie essen eigentlich die Sizilianer. Keine Panik.

Zuallererst, wie in allen Teilen Italiens, in Sizilien gibt es verschiedene Kirchtürme und die Traditionen der Weihnachtsrezepte auch alle paar Kilometer entfernt ändern. auf jeden Fall verlassen haben für einige wunderbare Gericht so dass ich im Voraus entschuldigen, dass leider nicht wissen,: Kommentar mit dem Bericht des Mangels verlassen, und ich werde es in dem Artikel stellen. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Dann ist es wahr, dass jede Familie ihre eigenen Traditionen, und dass es in Sizilien sind ein oder zwei Personen für das Weihnachtsessen vorbereitet Tortellini in Brühe. Ein oder zwei, aber, Nicht mehr.

TIMBALE anelletti OR PASTA INCASCIATA?

Es gibt einige Gerichte, die Teil der Weihnachts kulinarische Kultur Siziliens alle sind, mit lokalen Variationen: Das ist, meist, süß und street food, aber auch einige erste und zweite Kurse. In Palermo timballo anelletti BAKED ist es unvermeidlich, (entweder Version AL Rayan ANELLETTI’ sowohl in der eine mit der FRIED EGGPLANT, Ich lehne so absolut im Dezember, weil die Auberginen der Saison sind out) .

Messina, jedoch nimmt viel von Sizilien über mit INCASCIATA PASTA: Fleisch-sauce, hart gekochten Eiern, Salami, Erbsen, Käse und (im Sommer) gebratenen Auberginen. Eine Bombe. Die Popularität von incasciata Pasta ist jedoch nicht über die Stadt von der Straße, Als Kommissar Montalbano und der Lehrer Andrea Camilleri, dass Broadcast weltweit Tribut an diesem reichen Gericht bezahlt haben. Die incasciata Pasta wird in anderen Provinzen getan, mit kleinen Variationen in den Zutaten: nell'agrigentino, Zum Beispiel, auch die Spitzen von gekochtem Brokkoli und Hüttenkäse in die Sauce hinzufügen.

Kurz gesagt, der sizilianischen Weihnachtstisch ist erschreckend für seinen Reichtum, für die Vielfalt und, Offensichtlich, für die riesige Menge an Kalorien. Unter anderem, während in vielen Teilen Italiens Weihnachten ist am 25. mit einem herrlichen Mittagessen gefeiert, in Sizilien Eve Abendessen ist sehr wichtig,. Die Feierlichkeiten beginnen am 24. mit einem Abendessen, das ein echtes Abendessen. Und der Toast um Mitternacht am 24. ist nur ein wenig’ weniger glitzernd als der 31..

FLEISCH IST IN FASHION IMMER

Auch die FALSOMAGRO (Tasche schuldig oder bruciuluni) Sie beide in Messina, entweder Catania oder in Palermo: es ist ein Hauch von Rind- oder Kalbfleisch, mit Omelett oder gekochten Eiern gefüllte, Spinat, Mortadella, Speck oder Käse-Schinken. Das Rezept Palermo will geschmort (agglassato oder aggrasciato) mit Zwiebeln, von Erbseneintopf und gebackenen Kartoffeln begleitet, Messina bekommt dicker Sauce. Eine weitere Tradition, die vereint Messina und Palermo, aber nicht nur, ist die KIND IN WET, (immer agglassato oder aggrasciato) oder mit Kartoffeln, genau so, wie es zu Ostern verwendet. In Messina zu Weihnachten, nach einem Tag des Jahres, viele nicht statt der typischen geben BRACIOLETTINE gegrillt oder gebraten.

CITY’ NACH DER STADT’

Für die in der Stadt von der Straße bevorzugt Straße Essen, entweder gekauft oder zu Hause vorbereitet, in vielen Ausgaben 24 Vorbereitung Abendessen oder einfach essen gelassen gebraten, gefüllt mit tuma, escarole und Sardellen, die Focaccia Messinese mit escarole, Tomatenschale, tuma und Sardellen und arancini Messina, Mortadella in der Befüllungs.

Pasta mit schwarzen Tintenfischen

In Catania wäre es nicht Weihnachten sein, ohne crispelle gefüllte Kartoffel mit Quark oder gesalzen Sardellen (schwer zu Hause zu tun, Ich habe versucht, aber ich bin nicht zufrieden, Wiederholen): die schnell sie haben riesige Töpfe Öl sprudelt, und die Straße ist alles ein Zischen. Die Stadt Etna auch liebt PASTA MIT SCHWARZEN DER SEPIA, von frischem Ricotta garniert und offensichtlich unvermeidlich Ausgestoßene Catania, ein leckeren Fladen auf verschiedene Weise gestopft.

In Palermo die leichte Alternative zum Timbale ist anelletti PASTA MIT SARDINEN, traditionelle und äußerst Representative, mit Rosinen, Pinienkernen und viele wilde Fenchel. Unter den Startern, die Palermo kann nicht aufgeben KüRBIS UND SAURE (Glaube mir, ohne meine Mutter sitzen sie am Tisch nicht), BROCCOLI AFFOGATI mit Sardellen und schwarzen Oliven und alle’ Fenchel-Salat und Orangen. All dies zusätzlich zu einer Platte mit Aufschnitt, Oliven und Käse, sonst „es scheint hässlich“.

Scaccia ragusana Tomate

Ein Ragusa und Modica, in der Mitte des Val di Noto, depopulate scacce, einfach gefüllt mit Tomaten und Käse bis zu den reichsten und schweren Füllungen, il CUDDURUNI, ein Brot gefüllt mit Spinat oder Brokkoli und Käse und Lasagne Cacate, mit Schweineragout zubereitet, Ricotta und geriebener Pecorino. Der Hauch von Fleisch eindeutig als Hauptgericht serviert.

FISH OR STOCCO BACCALA '?

Eine andere Tradition, dass Links die Insel, die von Kabeljau oder Stockfisch Fisch. A Messina FISH STOCCO die gierigen, mit seinem PASTA MIT SOßE Ghiotta, Es ist die Identität einer Bevölkerung. Wer liebt nicht den vollen Geschmack von Stockfisch (Ich liebe es) Er ersetzt es mit dem Salz Kabeljau, das heißt zu bringen, um die Tabelle einfach verwendet wird, Bemehlten und frittierte, entweder Version im Teigmantel. Die gebratene Kabeljau ist sehr gut geliebt in Palermo, Catania, Siracusa und Ragusa. Ich kenne den Namen, aber ich nie die Augusta Variante geschmeckt: gehackte Kabeljau mit getrockneten Tomaten und Zwiebeln in Teig und begleitete durch gebraten „Pee sicchi“, getrocknet Pfeffer auf dem Modell Paprika Kleie. Sehr häufig ist der Salat von Kabeljau oder’SALAT DER FISH STOCCO, ein wenig zu berücksichtigen’ wie der neapolitanische Verstärkungssalat.

Cannelloni Ricotta-Käse und Tomaten

Caltanissetta hat als traditionelles Weihnachtsgericht die PANIERTE, gefüllte Brötchen ertrunken Brokkoli, Aal, codfish mit Tomaten oder Wurst und Fenchel. Nicht alle zusammen. TRAPANI bereitet Cannelloni MIT KÄSE, einfach, aber lecker.

Am Ende der Mahlzeit, sei es die 24-Abendessen oder Mittagessen 25, kommt das Gewicht von neunzig: sizilianische Süßigkeiten, eine Armee mit Ausbildung Schildkröte bereit außer Kontrolle des Blutzucker zu erhöhen.

DEAR Boden

If sizilianische Cassata, Auch in der modernen Version THE GLASS (die Handwerkskunst der sizilianischen Konditoren bewundert in VIDEO auf CASSATA gemachte Backwaren Küste von Palermo) und CANNOLI überall sind die Meister, jede Provinz hat seine eigene Flagge. In Messina Pignolata und BLACK & WHITE: die erste ist eine Mischung ähnlich wie struffoli, aber gebacken, Covered Hälfte dunkler Schokoladenglasur und eine halbe Zitrone. Das Schwarz-Weiß ist ein Kränzchen gefüllt mit Sahne und mit Haselnusscreme und dünnen Blech aus Milchschokolade.

Palermo, stärker als ein Gebäck Tradition, die das Erbe des Arabers geerbt hat, Spanier, das Französisch mit ihrer Monsù und Klöstern, entfaltet Buccellato. Ein Meister gefüllt mit Rosinen, getrocknete Feigen, Mandeln, Haselnüsse, Orangeat, Honig und Gewürze. Und dann die KENNEL, die ihren Höhepunkt während der Feierlichkeiten am 8. Dezember und bis Weihnachten.

Sizilien zu Weihnachten auf den Tisch bringt auch Marzipanrohmasse, weiche Plätzchen mit Mandelmehl und Eiweiß hergestellt, Die MARTORANA FRUCHT (nicht verschwenden VIDEO VON FRUIT MARTORANA der Teig Meister der Küste von Palermo, die nach wie vor von Hand produziert), Mustazzoli und nucatoli . Die ersten Kurse gekochter, Schalen von Zitrusfrüchten und die Sekunden in der Form von ihnen mit einer Mischung aus getrockneten Feigen gestopft, gekocht, Honig und Gewürze. Beide haben lokale Variationen und sind fast unmöglich zu definieren,. Auch Nougat ist ein Muss in dem sizilianischen Weihnachtstisch: Giuggiulena Ragusa, mit Sesam zubereitet, CUBAITA nach Palermo, mit Mandeln und PETRAFENNULA im Westen Siziliens gemacht, ein hartes knackig mit Nüssen und Honig.

mehr mindestens…

Ich habe vergessen, dass beim Abendessen zu sagen, und während des Mittagessens (und es ist für das neue Jahr Gala Dinner wiederholt und Mittagessen), Sie sind immer für die Gäste Tabletts mit stacheligen Birnen und Mandarinen und Nüssen. Die getrocknete Frucht ist streng mit der Schale und 4-5 Nussknacker zu offenen Mandeln serviert, Haselnüsse, Muttern, Pistazien und die Zeit vertreiben. fehlt noch etwas. getrocknete Feigen: einfach, mit Schokolade überzogen oder mit einer Mutter gestopft. Das Handvoll Kalorien fehlt.

Die besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest,

ADA

Weihnachten am Tisch in Sizilien, halb-ernst Chronik einer Binge

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.