Bier-Hähnchen mit Kartoffelpüree

Ich hatte das Huhn mit Bier in Belgien, und ich liebte es!. Aber ich habe ein kleines’ Das Rezept variiert, Da in Belgien brauchen voller Knochen und Huhn mit Pommes frites, Während ich ohne Knochen wollte, und ich es vorgezogen, die ihn zu einem sehr erheblichen Püree zu begleiten. Ich habe auch Pilze hinzugefügt und machte das Gericht aromatischer mit Zitronenschale und Ingwer. Das Bier, das ich verwendet ist natürlich Belgien, eine Blondine Duvel, Struktur, aber nicht zu bitter. Das Gericht war sehr gut und vor allem die wirklich leckeren Sauce. Und, für einmal, Ich war in der Lage, Karotten essen! Früher habe ich Hähnchenschenkel, einfach zu Scarnificare und sehr fleischig.

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Hähnchenschenkel, ohne Haut
  • genügend Mehl, um die Oberschenkel Brot
  • 33 Zentiliter Bier belgischen Blondine, Früher habe ich den Duvel
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 10 Champignons
  • ein Berg von frischem Knoblauch
  • eine frische Zwiebel
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • einen Zentimeter des geriebenen Ingwer
  • 30 Gramm butter (oder Olivenöl extra vergine)
  • Zitronenthymian nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer
  • eine Prise paprika
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • Hühnerbrühe nach Bedarf

für das Kartoffelpüree

  • 4 Kartoffeln von Avezzano
  • Vollmilch je nach Bedarf
  • 30 Gramm butter
  • eine Prise Muskatnuss
  • eine Prise gemahlener Zimt
  • Salz nach Geschmack

Gehen Sie in das Mehl die Hähnchenschenkel, so dass sie gleichmäßig mit beschichtet werden. Die Frühlingszwiebeln fein hacken. Peel Karotten und Sellerie faserigen Teile zu berauben und in Runden, nicht zu dünn geschnitten. Entfernen Sie den Stiel der Pilze und schneiden jeden Pilz in 4.

Brown in Butterschmalz (oder Olivenöl, wenn Sie nicht wie die nördlichen Geschmack, buttrig) die Oberschenkel, bis sie goldbraun sind und eine schöne Kruste auf allen Seiten. Legen Sie sie beiseite. Das gleiche butter oder Öl anbraten Zwiebel und dann Karotten und Sellerie hinzufügen. Braten Sie das Gemüse für 2 Minuten und über die Schenkel zu vereinbaren. Gießen Sie das Bier bei starker Hitze, Fügen Sie dann den Thymian, süße und würzige Paprika und Zimt. Decken Sie mit Hühnerbrühe (Wenn Sie nicht unten in den Gefrierschrank mit einer Mutter haben, besser als Wasser allein), mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und 40 Minuten kochen lassen, oder bis das Fleisch von den Knochen zu brechen beginnt. Die Hähnchenteile aus der Pfanne nehmen, Gemüse Pilze fügen Sie hinzu und Kochen Sie die Sauce bei starker Hitze, bis es verkleinert wird. Wenn es zu dünn waren, kombinieren Sie einen Esslöffel Maisstärke in wenig kaltem Wasser aufgelöst, die Sauce wird in zwei Minuten dick geworden.

Während die Soße schrumpft, das Hähnchenfleisch von den Knochen zu schnitzen und Warmhalten.

Für Kartoffelpüree, die Kartoffeln in gesalzenem Wasser kochen. Wann halten (Das ist, wenn man in einem stick) Noch heiß schälen und mit Kartoffelstampfer zerdrücken. Setzen Sie sie in einen Topf geben und die Butter dazugeben und so viel Milch wie muss man eine sehr feste und Dicke Püree. Mit Salz würzen, mit Muskat und Zimt abschmecken und warm halten.

Dienen die Huhn kochen Gemüse und Soße zusammen mit durchblutet begleitet von Quenelle Kartoffelpüree. Garnieren Sie mit ein wenig’ Thymian und Bon Appetit!

 

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Patrizia 17. April 2015 bei 11:05

Hallo Ada, ist das erste Mal, was ich schreibe, aber ich Folge meinem Herzen dieses blog. Wirklich sehr kreativ und gut strukturiert. Ich habe die Paccheri Nudeln mit Tomaten-Confit Basilikum-Sahne-Sauce und Büffel-Mozzarella.. Sie waren so sehr, dass der Sonntag super, ich werde (aber ich mache das grobe sfoja)
Leider vermisse ich immer in chatter :D, Ich wollte dich etwas Fragen über das Rezept.
Ich bin die Wahl zwischen einigen Sekunden und diese ziehen mich viel, aber… Es gibt auch 9 Jahre alte Tochter wollte wissen, ob die Sauce am Ende so viel bitterer Nachgeschmack bleibt mit Ql… Vielleicht würden Sie besser eine andere zweite wählen? 😛
Danke
Pat

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. April 2015 bei 13:10

Patrizia Hallo! Und herzlich willkommen! In der Zwischenzeit, ich danke Ihnen für die Anerkennung und das Vertrauen, Sie sehr viel. Für das Huhn mit Bier, ist sehr gut und wenn Sie verwenden ein sehr sehr helles Lagerbier, das etwas weniger in Menge als angegeben ist, macht es gut mischen, Ahnung-Amaro sollte nicht bleiben werden.. Klar sein, Verwenden Sie eine der diese Biere trinken wir wir Frauen nach Männer: Blondine, wenig Alkohol, frisch und trinkbar… Lassen Sie mich wissen, was Sie sich entscheiden, mir vielleicht sagen, was Ihnen gefällt und lassen Sie uns zusammen finden, ein anderes Gericht, wenn das, nicht überzeugen Sie. Nochmals vielen Dank und gutes Wochenende, ADA

Antwort
Hedwig 2. Februar 2015 bei 20:38

Fast entzog sich mir. Ich muss zugeben, ich bin kein Fan von Huhn aber wenn ich esse Fleisch ist das, was ich bevorzuge und dann zum Glück kann ich Geschmack mit diesem fabelhaften Rezept ändern. Ich warf ein wenig zu einem Zeitpunkt. Eine Umarmung und guten Abend.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 3. Februar 2015 bei 12:46

Ich bin auch kein Hühnchen-Liebhaber, aber es ist gut und es ist leicht. Thats, warum ich mir den Kopf um es so lecker vorzubereiten wrack. Dies war vor allem… Ich aß zu viel! Ich umarme dich stark, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.