fbpx

Das Fest der braunen Dop von San Zeno

drei Zutaten: Gardasee, heartbreakingly schön in der Sonne, sanfte regen, melancholisch mit dem Nebel. Ein sehr aktives Land, das seine Wirtschaft auf die landwirtschaftliche Arbeit aufgebaut hat und auch heute noch auf den Tourismus. Ein Wettbewerb durch einen sehr hohen glykämischen Index organisiert National Association of Chestnut Stadt. Hier ist mein Wochenende in San Zeno di Montagna, Kleinstadt von 1400 Einwohnern in Verona, wo ich gefragt wurde, Teil der Jury für die neunte Ausgabe des nationalen Wettbewerbs des Gebäcks mit Kastanien zu sein und wo habe ich über ein Produkt 3 Tage Lernen, die San Zeno Dop Brown, und sein Gebiet. Obwohl 2014 war ein besonders schwieriges Jahr für die Herstellung von italienischer Kastanie,teils wegen des ungünstigen Klimas teilweise für Parasiten (die orientalischen kastanien Gallwespe), Die Qualität ist nicht zu verpassen. Er hat die Tatsache gezeigt, dass dieses vielseitige Produkt agro in Italien der Protagonist war, sowie das Rennen von Rezepten (etwa 60 aus verschiedenen Regionen Italiens), Auch das Festival, das beteiligte Restaurant, mit traditionellen und kreativen Gerichten: Von wo Taverna im restaurant Costabella(wo unter anderem kann ich versuchen, für Sie die preisgekrönten besten Cappuccino auf dem Gardasee: 8 Stimmen). Alle Gerichte (Minestrone aus Kastanien Fauxpas, das Kalb mit Risotto Kastanien auf die Nachspeise zu bekommen), Sie wurden mit den Weinen der Provinz Verona vorgeschlagen, insbesondere Bardolino, in seiner klassischen Version und ein rosa (Chiaretto), mit einem Auge auf die Verwendung des schwarzen Trüffelgerichte Baldo und Monte Veronese Käse, andere Agrar- und Ernährungs Exzellenz der Berggemeindezentren.

Eine wahre natürliche Terrasse auf dem See, San Zeno di Montagna, mit seinen Augen auf lombardische Ufer des Gardasees, von Desenzano nach Toscolano, da die 20 Jahre organisieren das Festival Chestnut, uns als Zeichen der Dop Marrone Markt bekannt (In diesem Jahr mehr als 4.000 Besucher aus dem Trentino, Veneto und Lombardei), Es verfügt über das erste Produkt der italienischen Kastanie mit dem schützenden Etikett der Europäischen Union. Ein Produkt, das vollständig während der Messe verkauft wird, wo Sie auch Käse finden, Fleisch und anderen venezianischen Agribusiness excellence, aber die Lombard, von denen ich umfangreiche Bauzaun gemacht haben. Für den Präsidenten des Konsortiums der Produzenten, Simone Frühstück, und sein Stellvertreter Ugo ‚Ruckus’  Bonafini ist eine Qualität zu erhalten (durch eine sehr strenge Disziplin) und zusammen mit dem Gebiet genutzt. Das San Zeno Brown, die es zwischen 250 und 900 Metern über den Meeresspiegel gesammelt, Es wird von einem süßen Geschmack gekennzeichnet, und voll ausgereift. Natürlich brachte ich nach Hause ein paar Pfund, teils aus meinen Händen gesammelt direkt unter Bäumen, und ich werde vorschlagen kurz leckere Rezepte, süße und salzige Produkte dieser Art gemacht und großzügige Frucht, die ich immer lieben, seitdem, noch ein Kind, Ich frage mich meine Mutter Röstkastanien zu lassen. Unter anderem, In diesem Jahr war die Produktion wirklich eng und Kastanien Messe ging buchstäblich in den ersten drei Wochenenden erschöpft, so dass, als ich ankam schien es praktisch unmöglich, jemanden zu finden,. Dann, sammeln Kastanien (die neueste) wenn Kastanien es nicht mehr sind, ist es ein wirklich unbezahlbar.

Das Konsortium des PDO Brown Hersteller San Zeno di Montagna, den Kreis um ihr Top-Produkt zu schließen, Sie haben beschlossen, ein Bier zu Chestnut Basis anbieten (Castanea, Dies ist der name, mit Hilfe eines Braumeisters von niedrigem Po realisiert, zwischen Cremona und Mantua). Die Produktion beschränkt auf ein paar tausend Flaschen, aber gute Idee und gutes Getränk, mit verschiedenen Rezepten kombiniert (Verkaufspreis von etwa 10 Euro).

Ein weiterer Blick auf die Spitze, aus dem Hauptort von San Zeno, und geben Sie das Gebiet von Almen, mit Bereichen abwechseln in Weiden dicke kastanien verwendet, wo die Bauern, die diese Trades und Wissen durchführen, die die Wirtschaft von San Zeno immer geprägt haben, noch bevor es zu einem Touristenziel wurde, Wahrung der Tradition und produzieren Käse vorschlagen, Ricotta, Käse und Fleisch von Rindern in der freien Natur angehoben, wie es geschieht in der historischen Hütte Baito von Santi, zurück bis 1919 und heute noch aktiv Datierung.  Und, für diejenigen, die die Neugier zu wissen, wer für Gebäck den Wettbewerb gewonnen, In dem Triumph waren die Kekse Kategorie (Profis) ein erstaunlicher Kuchen mit Kastanien, für die Desserts (Profis) eine sehr gute Fauxpas, für Desserts (Amateur) ein weiterer Ausrutscher und die Kekse Kategorie und gesäuert (Amateur) ein Volant Kuchen aus Kastanienmehl.

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.