fbpx

Lemon Curd und Brioche-Brot

Lemon curd. Seien Sie vorsichtig, denn es macht süchtig. Ich bin nicht verrückt nach Zitronen Kuchen. Ich mag der salzige Duft von Zitrone, wie wenig ich wie Kuchen: Konfitüren, Kuchen, Crème, Ice cream, Ich ziehe sie an anderen Geschmack. Aber ich habe die Zitronencreme, nach dem Rezept von Luca Montersino, und da habe ich alles geändert und ich wurde "süchtig" Lemon curd. Und, Da die Creme sehr lecker ist, Wir wollten etwas genauso lecker, ihn würdig beim Frühstück oder am Nachmittag Tee oder Mitternacht Snack zu begleiten… Hier ist die Brioche-Brot, habe eine Eile Zucker in mehr (setzen Sie 50 Gramm) als das Rezept fand ich auf ‘Grundlagen‘, um es zu versüßen.

Zutaten für zwei mittlere Zitroneklumpen Töpfe:

  • 60 Gramm Saft der Zitronen von Sorrent oder andere absolut frischen Zitronen, gesunden und unbehandelten
  • 200 Gramm butter
  • ein Eigelb
  • ein ganzes Ei
  • 10 g geriebene Zitronenschale
  • 250 Gramm Puderzucker
  • für die Brioche Rezept zu machen ‘Grundlagen‘ bis 50 Gramm pro Dosis Zucker

Das ganze Ei und Eigelb in einer Schüssel durch schlagen sie mit einer Gabel zu lösen und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.

Legen Sie die Butter in einem Topf, Zitronensaft und Puderzucker und, unter Rühren mit einem Schneebesen, mischen und zum Kochen bringen. Dann den Topf vom Herd nehmen und die Ei-Mischung und Zitronenschale hinzufügen.

Setzen Sie das ganze in einem Wasserbad für 15 Minuten backen, gelegentlich mischen mit einem Schneebesen, bis die Mischung gelb, glänzend und sie eindickt. In Gläser gießen und abkühlen lassen.

Lemon Curd ist kühl gehalten und innerhalb einer Woche gegessen werden. Genießen Sie es mit der Brioche oder, Wenn Sie nicht, um sich darauf vorzubereiten möchten (aber tun Sie es, Es ist lecker!!!) mit Melba toast, der toast, Cookies, ein Pflaumenkuchen.

Sie können auch mögen

8 Kommentare

Nikolaus V.. 12. März 2019 bei 16:59

Wie würden Sie die Fettmasse der Butter ersetzen?
Vielen Dank.

Antwort
Ada Parisi 12. März 2019 bei 17:04

Hallo Nicola, ehrlich gesagt ist der einzige Weg, den ich mir vorstellen kann, ein Dickicht zu verwenden, wie das Maismehl. Das heißt, Eigelb und Zucker mischen, dann das Maismehl im Zitronensaft schmelzen, Eigelb und Zuckermischung und Schale hinzufügen und geduldig in einem Wasserbad verdicken. Ich kann Ihnen nicht sagen, die genaue Menge an Maismehl in Bezug auf die Flüssigkeit, Sie sollten ein wenig gehen’ zu versuchen. Ich weiß nicht, ob ich dir geholfen habe.. ADA

Antwort
Erica von Paul 8. Juli 2013 bei 10:17

Ich würde sagen, ein Frühstück mit allem Drum und dran!!!! Brava Ada, Wie immer….. 😉

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 8. Juli 2013 bei 18:52

🙂 schade, dass man nicht jeden Tag so essen kann…

Antwort
Kenneth Kapasi 8. Juli 2013 bei 10:07

Ich werde dieses Rezept Quark etwas frische Minze hinzu und lassen Sie wissen, wie es geht, ist dies eine wunderbare Alternative zu Konserven Geschäft gekauft. Gute Arbeit Ada!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 8. Juli 2013 bei 18:50

Klingt gut Kenneth!

Antwort
Adele 8. Juli 2013 bei 10:01

ADA, ich gestehe, dass ich nie Zitroneklumpen vorbereitet haben…Vielleicht ist es Zeit auch da habe ich die Diamant unbehandelten Zitronen (Calabria) Sie waren bereits im? Ich werde euch wissen lassen. ! gute immer

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 8. Juli 2013 bei 18:46

Ich weiß sicher, dass Sie! Du musst es unbedingt, wird lecker sein! Und dann wenn Sie eine Gebäck und es in Gebäck steckte, garniert mit frischem Obst!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.