Der Karneval Geschwätz

klappern, Streik, Lügen. Crostoli, meraviglias. So viele Namen, die Italien durchqueren eine der beliebtesten süßen italienischen Karneval, um anzuzeigen,: dünn und knusprig Blätterteig mit Zitrone Pasta gewürzt, gebraten und mit Puderzucker bestreut. Die Gerüchte sind sehr einfach zuzubereiten, aber es gibt nichts Schlimmeres als ein Chat gefettet oder nicht knackig. Dafür lasse ich euch nicht so sehr das Rezept, Sie finden fast überall (Mine ist mehr oder weniger die die Silver Spoons Mutter), aber mein Rat einige gute Chatter wie die von Gebäck vorbereiten. In der Tat, mehr gut. Zunächst wird die Art der Mehl: gebrauchtes starke Mehl (W 300 o superiore), auch ein feines Mehl Manitoba. Einige Rezepte von Chatter Passung zwischen Butter und Backzutaten: nicht brauchen, oder Butter oder Backpulver. Und’ Statt dem Grund’Alkohol, es ist Weißwein (was ich lieber) oder Grappa. Im Rezept habe ich 40 Milliliter Weißwein, aber der Ansicht, dass einige vielleicht servirvene’ mehr oder etwas’ weniger je nach Saugfähigkeit des Mehls. Das Wichtigste ist, eine bekommen kompakter Teig, wie wenn man frische Pasta machen. Wir kommen zu dem Wurzelknoten: zu erhalten dünnes Geschwätz, knackig und spritzig Sie müssen den Teig ausrollen dünn. sehr dünne. Ich schlage vor, Sie nicht die Maschine für Pasta verwenden, aber es zu einer Teigrolle zu verbreiten: Auf diese Weise wird das Gespräch eine etwas ungleichmäßige Dicke, die mehr Freude in den Mund geben. Den Teig ausrollen sehr dünn, wie man Tortellini. Um herauszufinden, was die richtige Dicke, Ich habe drei verschiedene Dicken und ich ein Stück von jedem gebratenen: Sie können Sie versuchen, so zu. Die Braten das Geschwätz muss in heißem Öl bei 165 bis 170 Grad nehmen (Sie haben es gekauft dann das Kochen Thermometer?) und, wenn der Dicke ist richtig, Es dauert ein paar Sekunden,: der Teig in dem Öl aufblasen sofort und, nach 10 Sekunden, Sie können das Rattern entwässern (golden und nicht dunkel) und legt sie auf Küchenkrepp. Für mehr Abwechslung, machen Sie Ihre Rede von verschiedenen Formen: Band, die Losange, Rechteck. Und haben Sie einen Blick auf alle meine KARNEVAL REZEPTE . Und unter damselfish, Olivette, Cannoli, Zeppole, parafrittus… Und nun guten Tag!

Die Rede von CARNIVAL (Karneval Rezepte)

drucken Dieser
PORTIONS: 6 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 250 Gramm Mehl
  • 60 g Vollei (ein etwa Ei, aber wiegen)
  • 20 Gramm Eigelb (um einen Dotter, aber wiegen)
  • 50 Gramm Puderzucker
  • eine große Prise Salz
  • 40 milllilitri trockener Weißwein (weiß oder Brandy oder Rum oder Marsala)
  • 2 Esslöffel Olivenöl helloliv
  • die geriebene Schale zwei organischen Zitronen
  • Erdnussöl zum Braten, soviel als nötig
  • Puderzucker, soviel als nötig

VERFAHREN

Der Karneval Geschwätz

Wenn Sie bereits lesen Sie alle Tipps, die ich oben geschrieben habe, Vorbereitung Karneval perfekt Chatter wird ein Kinderspiel.

Geben Sie das Mehl auf die Arbeitsfläche, macht einen Brunnen in der Mitte und fügen Sie das ganze Ei und Eigelb, l & #8217; Olivenöl, feines Salz, Zucker und geriebene Zitronenschale. Starten Sie das Kneten und, Sie fühlen sich nicht nur der Teig zu hart, langsam den Weißwein hinzufügen (oder Likör Ihrer Wahl). Nach dem Mehl Sie verwendet, Es kann mehr oder weniger Wein serviert eine homogene Mischung zu erhalten, elastische, trocken und ohne Klumpen, gießen dann ein wenig Wein zu einem Zeitpunkt,.

Wenn Sie haben eine Mischung ähnlich der frische Pasta bekam, wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und lassen Sie es für mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Nach der Pause der Ruhe, Den Teig in 4 Stücke und rollen den Teig mit einem Nudelholz: wie ich Ihnen sagte,, der Teig sollte sehr sein, sehr dünn. Subtiler als mit der Nudelmaschine zu erzielen, nicht in der Lage sein,.

Einmal zog den Teig, Spaß, den Teig für einen Plausch mit den bizarrsten Formen zu schneiden: lange Bändern und dünn, losanghe, Rechtecke. Schlitz in der Mitte der größten Chat, in einer Weise, dass sie kochen vor.

Gießen Sie das Öl in einem großen Topf geben und mit hohen Seiten (Ich benutze einen Wok) und, wenn das Öl auf eine Temperatur von 165-170 Grad wird kommen (aber Sie kaufte das Kochen Thermometer?) tauchen weniger Sprechzeit, 2 oder 3 Maximale. In 2 Sekunden quellen das Geschwätz und steigen an die Oberfläche: unverzüglich entfernen, das Rattern von dem Öl, scolandole gut und legen Sie sie auf einem Papiertuch. Wann wird die Rede kalt, bestreichen und mit viel Puderzucker. Bon appétit!

Ratschläge,

Das hausgemachte Geschwätz, wenn sie in einem trockenen Ort gelagert und nicht heiß, Sie sind für 2-3 Tage knackig gehalten.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

8 Kommentare

Carla Rossi 7. Februar 2019 bei 16:44

Ich habe gestern, Ich habe fabelhafte hatte!
In meinem Bereich in Vernio, prov. Prato sind aufgerufen, “Cenci”. Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept!!!

Antwort
Ada Parisi 8. Februar 2019 bei 12:26

Ich bin sehr glücklich! Er denkt, dass ich sie nicht lieben, aber sie mochte mich auch. Aber Sie sind von Vernio? Ich habe bis Oktober gewesen, Ich habe einen Kurs über zuckerhaltig Vernio und ich schrieb eine Route Hügeln von Prato rollen, aber was für ein Zufall! Vielleicht haben Sie einen Blick auf das Rezept und Reiseroute, Ich würde gerne eine Meinung von Ihnen haben, die von dem Ort! Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
Carla Rossi 9. Februar 2019 bei 20:54

Ja, ADA, Ich sah Ihre Artikel auf “Zuccherini Vernio” und ich war begeistert, Auch weil ich bin von der Stelle, Ich kenne den Ort, an dem Sie das Video gedreht und Menschen. 1948 Haben Sie das denken, wenn bekam meine Eltern verheiratet, Meine Großmutter mütterlicherseits hatte ihr zwei riesigen Zucker gegeben, Symbol der Liebe und Glück. Leider habe ich nicht das Rezept überliefert worden; Ich erinnere mich nicht, jemals in meinem Haus gemacht gekostet.
Sein ziemlich glücklich über den Erfolg dieser Süßigkeiten Ich habe einmal versucht, sie zu erhalten und erinnern.
Wenn bekomme ich ein wenig’ Mal möchte ich Ihr Rezept versuchen.
Ich sah auch, Ihren Artikel in Prato und die Medici-Villen… Wie wäre es mit, Sie sind sehr gut… jetzt sind Sie mir ein Bezugspunkt, die Orte zu kennen und das Essen.
Ich liebe es zu reisen, neue Länder besuchen und das Essen des Landes probieren.
Nochmals vielen Dank für Ihre Rezepte und Ihre Tipps, Carla.

Antwort
Ada Parisi 11. Februar 2019 bei 10:28

Carla dank, für die Komplimente, aber vor allem für die Erinnerungen an Ihrem Leben, die Sie mit mir geteilt haben. Mein Rezept ist, dass der Verband, Ich weiß nicht, was Geschmack haben sollte, denn für mich war es der erste Geschmack, aber sie sind mit Liebe gemacht. Ein lieber Gruß, ADA

Antwort
CINZIA 2. Februar 2019 bei 22:23

Ich stimme voll und ganz auf Empfehlungen.
CINZIA

Antwort
Ada Parisi 3. Februar 2019 bei 17:23

Vielen Dank Cynthia. Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
elisabetta corbetta 1. Februar 2019 bei 08:41

Ich liebe das Geschwätz knackig und Zitrone profuemate
Vielen Dank
Einen dicken Kuss

Antwort
Ada Parisi 2. Februar 2019 bei 09:41

Danke, gut Samstag!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.