Haus » Grüne Lasagne mit Fisch-Sauce und Safran Sauce supreme

Grüne Lasagne mit Fisch-Sauce und Safran Sauce supreme

durch Ada Parisi
9403 Ansichten 5 Min. lesen

Heute ein besonderes Gericht und für besondere Anlässe, nach Geschmack an zwei, höchstens vier, Warum du musst Teller und kochend heiß sein muss, so dass Sie sicherlich 12 Portionen zubereiten kann nicht. Sind die grüne Lasagne, Ich habe frische hausgemachte mit Borretsch (aber Sie können kaufen sicher die Blätter grüne Lasagne bereit), gewürzt mit einer Sauce aus Fisch und Gemüse, Das ist schnell zubereitet und, dann, ein Safran Sauce supreme (Rezept von Michael Roux), Ein bisschen’ Weitere fleißige, Warum müssen Sie zuerst die Garnelen Brühe vorbereiten und dann die Sauce zubereiten. Es muss gesagt werden, dass, Diese Sauce ist der wichtigste Teil der Schale: eine prächtige samt, weiche, süß und zart, verstärkt durch den intensiven Geschmack von Safran. Und’ besondere Pasta-Gericht, anders als die üblichen, sehr choreographierten und ich empfehle noch einmal du liebst für jemand vorzubereiten, Ich bin sicher, dass Sie in Ordnung sein werde.

Zutaten für 6 Personen:
für den Teig (Sie können auch kaufen nur 250 Gramm grüne Blätter für Lasagne)

  • 210 Gramm Mehl 00
  • 90 Gramm Grieß Mehl
  • 175 Gramm Borretsch-Blätter
  • 3 Volleier
  • Salz nach Geschmack

für die Fische

  • 20 Garnelen
  • 200 g Schwertfisch
  • 150 Gramm Champignons
  • 2 zucchini
  • frischem Schnittlauch je nach Bedarf
  • Keine Schalotten
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer

für die sauce

  • 250 Milliliter Garnelen Suppe (die Cartoon-Krebstiere Rezept finden Sie hier)
  • 50 Gramm butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 300 ml Sahne
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 3 g Safran
  • Salz und Pfeffer

Für den Teig: Reinigen der Borretsch, Waschen Sie vorsichtig und Kochen Sie gedämpft. Lassen Sie die Blätter abkühlen und drücken Sie gut daran, alles überschüssige Wasser zu entfernen. Wann wird der Borretsch gut trocknen, mit einem Messer hacken. Alle Zutaten, Borretsch einschließlich, auf ein Gebäck Brett und kneten, bis die Mischung glatt ist, glatt und elastisch. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Der Teig wird dann mit einem Nudelholz ausgerollt, Das muss gut bemehlten Arbeit sein Oberfläche sollte gut bemehlten der. Haben Sie eine Maschine, um den Teig zu machen, wird alles weniger anstrengend über die Schaltfläche Durchsuchen: ziehen Sie es an die Nummer 8 oder 9, liebst du Lasagne sehr dünn. Speichern Sie die Blätter Lasagne bei Raumtemperatur mit einem Geschirrtuch bedeckt.

Für Fisch und Gemüse, Shell die Garnelen durch ganz abgesehen von den Köpfen, die dazu dienen, den Comic zu machen. Der Schwertfisch in Stücke geschnitten, Champignons, in Scheiben geschnitten, der grüne Teil der klein gewürfelte Zucchini (Brunoise) und Schalotten und Schnittlauch fein hacken. Anbraten die Schalotten in Öl bei schwacher Hitze, Kombinieren Sie die Zucchini und Champignons und bei starker Hitze eine Minute Braten, dann fügen Sie die Garnelen und Schwertfisch. Mit Salz würzen, Pfeffer und 5 Minuten bei starker Hitze kochen. Schalten Sie die Hitze und fügen Sie den gehackten Schnittlauch, dann beiseite.

Für die sauce, die Butter in einer Kasserolle, Fügen Sie dann das Mehl hinzu, unter ständigem Rühren schnell. Kombinieren Sie Garnelen Comic-Plan nicht zu Klumpen zu erstellen und bei Hitze kochen, bis die Sauce eindickt. Wenn es kocht fügen Sie die Crème Fraîche und Senf und dann Simmons bei schwacher Hitze 5 Minuten. Verschmelzen zu Salsa Safran und tun andere Sauce 5 Minuten Simmons, glatt rühren, Fügen Sie Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Kochen Sie die Nudeln in gesalzenem Wasser mit einigen’ Olivenöl extra vergine und al dente abgießen.

Zusammensetzung des Gerichts: Wechseln Sie auf Ihrem Teller die Blätter Lasagne, obersten Sauce mit Safran wohlig und der Schwertfisch-sauce, Garnelen und Zucchini und sofort servieren. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Probieren Sie dieses Rezept mit einem zarten und aromatischen Weißwein, mit sehr fruchtigen Düften beschlossen. Wir empfehlen einen weißen Wein aus den Abruzzen, die Pecorino-Käse “Palio” die Firma Citra Weine, mit seinen Düften von Salbei und exotischen Früchten, frisch, mit einer angenehmen Säure, und einem Finale mit Balsamico. Wir empfehlen, kühl servieren, rund zehn Grad der Temperatur.

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr