Dinkel Nudeln kalt mit Cherry-Tomaten, Kapern und Minze

Pasta alla crudaiola mit Kapern und Minze. Die Paste crudaiola, oder eine einfache Pasta gekrönt mit rohen Tomaten und Kräutern, Es ist ein traditionelles italienisches Rezept der Sommerküche. In diesem Fall habe ich mehr aromatisch mit Kapern und besonders Minze, duftende, sehr ähnlich wie Pfefferminz, schärfer im Geschmack als die traditionelle Minze. Das Gericht heute ist daher eine kalte Sommer Pasta und vegan praktisch mühelos. Früher habe ich meine geliebten IGP Pachino Tomaten: nur zusammen mit Olivenöl extra vergine marinieren, Salz und Pfeffer ein außerordentliches Dressing zu erhalten, die gibt sein Bestes – meiner Meinung nach – mit dem starken Geschmack von Dinkel spaghetti. Das Feuer kommt auf die Nudeln kochen, aber dann alles in den Kühlschrank und die Hitze wird man nicht mehr wenn Sie geschmeckt haben. Ich empfehle, die Sauce zubereiten zumindest vor ein paar Stunden auf Pasta, so die Aromen Zeit haben, zu mischen. Und haben Sie einen Blick auf alle meine SALAT REZEPTE Nudeln und Reis. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

PASTA BUCHSTABIERT der kalten crudaiola, Mit Kapern und Mentuccia (Rezept facile9

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 360 Gramm Spaghetti di farro
  • 800 Gramm Pachino Tomaten
  • Roman Mint kühl genug
  • Salz und Pfeffer
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • eine Handvoll Kapern

VERFAHREN


Dinkel kalte Spaghetti mit Cherry-Tomaten, Kapern und Minze

Die kalte farro Pasta, die crudaiola, mit Kapern und Minze, Es ist im Handumdrehen zubereitet., aber ich schlage vor, Sie den Verband mindestens zwei Stunden im Voraus vorbereiten und lassen mariniert im Kühlschrank, so dass Sie für eine gute insaporisca. Die Tomaten waschen und halbieren und dann in Viertel schneiden und in eine Schüssel legen. Fein hacken Sie die Kapern und Tomaten. Die Minze: Denken Sie daran, dass es sehr aromatisch ist, Also achten Sie auf die Menge und nach Ihrem Geschmack. Mit Salz würzen, Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. In den Kühlschrank stellen Sie und lassen Sie es.

Kochen Sie die Dinkel Pasta in kochendem Salzwasser und entleeren al dente. Legen Sie es in eine Schüssel geben, mit ein wenig Olivenöl würzen, damit sie nicht "klebt nicht’ und lassen Sie ihn abkühlen lassen, Mischen Sie sie mit der Cherry Tomatensauce, gut rühren und das Hinzufügen von, Bei Bedarf, Ein bisschen’ des Öls. Lassen Sie die Kälte farro Pasta ruhen, die crudaiola, mit Kapern und Minze im Kühlschrank bis zu 15 Minuten vor dem Servieren. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Ein Fiano di Avellino, produziert von Masseria Murata Es ist unsere Empfehlung für dieses Rezept: Es ist ein Wein mit einem feinen Bouquet von weißen Früchten und Nüssen, am Gaumen trocken und weich. Am besten bei ca. 10 Grad gekühlt serviert.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

6 Kommentare

Denise Browning @ aus Brasilien für Sie 29. Juli 2013 bei 20:44

Ich liebe die Art, es wurde vergoldet! Die Nudeln sieht einfach trotzdem lecker!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 29. Juli 2013 bei 21:04

Dank Denise und herzlich willkommen in meinem blog. Ja, dieser Teig ist so einfach und erfrischend,Versuch es! Ich hoffe, Sie wieder zu sehen

Antwort
Erica von Paul 27. Juli 2013 bei 07:38

VHE-Wunder der frische, Aromen und Güte!!!! Spaghetti mit afrikanischen, dann lieben Sie! Aber warum gerade ich Sie fragment in der Bäckerei???? 🙁
Eine Umarmung und gutes Wochenende, Liebe Ada!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. Juli 2013 bei 20:43

Hallo Liebling!Vielleicht hängt es von der Marke…versuchen Sie es zu ändern!

Antwort
Tatiana 26. Juli 2013 bei 23:34

Sie, auf jeden Fall…Diese sind einfach und zugleich fantastisch…auch jetzt essen , Es ist fast Mitternacht! immer ein tolles Ada!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 27. Juli 2013 bei 20:44

Hallo Taty!Danke!Ich weiß, dass Sie Dinge einfach und frische Liebe… eine Umarmung

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.