fbpx

Thunfischsalat, Couscous, Auberginen und Tomaten

Thunfischsalat, Couscous, Auberginen und Tomaten

Heute, mit diesem Salat Makrelen einweihen offiziell die Saison der kalten Speisen, frische Salate, Rezepte, die Sie im Voraus und genießen Sie den Strand nach dem Schwimmen vorbereiten. Ich weiß nicht, ob Sie nie zu sein ein sizilianisches schlecht gestanden haben, gar nicht gern hoher Temperaturen, es sei denn, ich nicht in Wasser frisch eingetaucht werden kann und klar. Das erste Rezept in diesem Sommer ist vollständig in der Stimmung, wenn ich zu heiß fühlen und ich möchte nicht in einer heißen Küche bekommen. Ein wunderbarer Couscous-Salat mit Makrele, Gegrillte Auberginen, Confit Tomaten und Avocado: Es ist sehr gut, Er weiß, Meer, guter Dinge und schöne Dinge, das schadet nie.

Sie können vor allem den Tag vorbereiten, mit Ausnahme von Couscous, aber es ist fertig in 10 Minuten netto: Dieser Salat ist ein einzigartiges Gericht Licht, aber voll, komplett mit blauem Fisch, Gemüse, Kräuter und Kohlenhydrate. Eine perfekte Mahlzeit für einen Abend mit Freunden, wenn einige Sommer Vorspeise genähert, leicht und elegant wie die Rohschinken mit Melone und Feigen. Und dann können Sie zum Dessert bewegen: offensichtlich ein schönes SWEET IN LöFFELN cremige oder ein Gelao oder ein parfait. Alles ist cool, solange, leicht und vielleicht leicht sauer.

Gäbe es den Fisch genießen, Sie können als Alternative zu den versuchen’Couscous-Salat mit Hähnchenbrust, gebackene Auberginen und Mandeln. Wollen Sie, um in liebevolle Gastgeber Schritte, Sie könnten sogar beide Salate zubereiten, ein mit Fisch und ein mit Fleisch, so lohnt es sich, den Geschmack aller deinen Freunden. An diesem Punkt müssen Sie nur einen Blick auf alle meine SALAT REZEPTE, frisch, lesen und Original und meineREZEPTE MIT BLUE FISH und guter Tag!

Frischer Thunfischsalat und Couscous, MIT Auberginen und Tomaten

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 280 g Couscous
  • 600 g Makrelen
  • Bio-Zitronensaft, soviel als nötig
  • 400 Gramm Tomaten-confit (Hier fand das Rezept)
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Gemüsebrühe, soviel als nötig
  • 1 Aubergine längliche
  • Petersilie, Majoran und frisches Basilikum, soviel als nötig
  • eine Chilischote (Optional)
  • 1 zum richtigen Zeitpunkt der Reife avocado
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig

VERFAHREN

Thunfischsalat, Couscous, Auberginen und Tomaten

Boil für 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser Makrele (persönlich immer ich Wasser hinzufügen, die Makrele auch ein Stück Zitronenschale und ein Lorbeerblatt zum Kochen bringen). Entfernen Sie die Makrele aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen, Dann diliscarli und spinarli, versuchen, die Filets intakt zu lassen. Würzen Sie die Makrelenfilets mit Olivenöl, Zitronensaft und fein gehackte Kräuter.

Setzen Sie den Couscous in eine große Auflaufform, ein Esslöffel Olivenöl pro Person und sgranarlo mit einer Gabel. Kochen Sie die Gemüsebrühe (Ich benutze die Dosis 80 ml Brühe ist alle 70 Gramm Couscous, also in diesem Fall der Brühe 320 Milliliter pro 280 Gramm Couscous), leicht salzen und gießen Sie das koch Brühe über den Couscous. Abdeckung mit Plastikfolie oder Aluminiumfolie und stehen lassen für 5 Minuten. Nach fünf Minuten, entdecken und zu schälen den Couscous mit einer Gabel. Müssen al dente bleiben.

Waschen Sie die Aubergine und die Beseitigung der Enden, dann in dicke Scheiben geschnitten 3-5 mm. Fetten Sie jede Scheibe mit einem kleinen’ extra virgin und grillen bei mittlerer Hitze Olivenöl, wandeln sie von Zeit zu Zeit, bis sie gekocht. Legen Sie die gegrillten Auberginen auf eine Platte und mit Salz, Pepe, gehackte Kräuter, Paprika Scheiben und extra natives Olivenöl.

Reinigen Sie die Avocado Entfernen der Schale und den Kern, in Stücke geschnitten und Saison mit ein paar Tropfen Zitronensaft (so dass es oxidiert nicht Farbe ändert).

Salat Zusammensetzung: Geschmack des Couscous mit einem wenig’ kleine Stücke geschnittenen Makrelen, Avocado, die Hälfte der Tomaten-Confit und gegrillte Auberginen, fein gehackte Kräuter und extra natives Olivenöl. Platzieren Sie den Couscous auf einzelne Platten und jede Platte Garnieren mit ganzen Filets von Makrelen, einige Tomatenconfit, einige gegrillte Auberginen. Ich habe auch einige Mikro-Anlage (Dill, Senf und Basilikum Zitrone). Bon appétit!

Thunfischsalat, Couscous, Auberginen und Tomaten

Ratschläge,

Sie können im Voraus sowohl die Confit Tomaten zubereiten, beide gegrillte Auberginen. Sie können auch die Makrele am Vortag kochen. Alles sollte durch Frischhaltefolie in Kontakt und bei Raumtemperatur für mindestens eine Stunde im Kühlschrank abgedeckt gelagert werden, bevor Sie fortfahren den Salat vorbereiten.

Thunfischsalat, Couscous, Auberginen und Tomaten

Sie können auch mögen

4 Kommentare

Antonella 16. Juni 2018 bei 07:30

Ada Bonjour!
Es stimmt, quest'insalata ist Sommer, colorata, lecker und voller Aromen und Düfte! Einfach mal an es den Ferien macht darüber nachdenken,!
Saluti 🙂 Antonella

Antwort
Ada Parisi 17. Juni 2018 bei 22:47

Hallo Antonella, Danke! In der Tat warten Ich kann nicht in den Urlaub zu fahren und an den Strand gehen, Ich brauche wirklich ein bisschen "tanken! Ich umarme dich, ADA

Antwort
Elisabetta 6. Juni 2018 bei 10:28

Das Couscous ich vorbereitet nie ich es mit diesem fantastischen Rezept tun müssen.
Vielen Dank
Einen dicken Kuss
Elizabeth

Antwort
Ada Parisi 6. Juni 2018 bei 12:59

Sie müssen es unbedingt versuchen, weil es vielseitig und vor allem im Sommer ist, kann man es auf tausend Arten zubereiten! Einen herzlichen Gruß

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.