fbpx

Kichererbsen und Tahini-Hummus

Hummus (Kichererbsen- und Tahini-Creme)

Hummus seien Tahini oder Kichererbsen und Tahini-Creme, heute so modisch während des Aperitifs und unter Vegetariern und Veganern. Ein nahöstliches Rezept, im Libanon geboren, aber in der arabischen Welt und darüber hinaus verbreitet, die jetzt leicht in Italien zu finden ist:. Einfach in der Zubereitung, reich an Protein und gutem Fett durch das Vorhandensein von Sesam und nativem Olivenöl extra, ist weit verbreitet während Aperitifs unter Freunden zusammen mit anderen Saucen wie die griechische tzatzichi Sauce verwendet (Joghurt und Gurke)  oder baba ganoush, ein köstliches AUBERGINE Rahm und Joghurt. Traditionell serviert mit Pita-Brot oder arabischem Brot, ein niedriges Brot, rund und Hefe, perfekt, um aufgerollt und gefüllt zu werden.

Die Einfachheit von Kichererbsen und Tahini-Hummus ist nur sichtbar. Es dauert tatsächlich eine Menge Gleichgewicht in den Dosen, weil Sesamcreme (die in Italien Tahini genannt wird, aber dass wir tahina besser zu weiblichen) hat einen sehr starken Geschmack und einen leicht bitteren Nachgeschmack. Und, wenn schlecht dosiert, kann den zarten Geschmack von Kichererbsen überwältigen. Noch, Tahina muss von guter Qualität sein: jetzt finden Sie es ruhig in allen Supermärkten, Aber meine Lieblingstahina Ich nehme es auf Amazon. Ich behalte immer eine Eskorte auch, weil es der Hauptbestandteil meiner SESAME UND TAHINI KEKSE, so krümelig, dass der eine den anderen zieht. Und für TAHINI TRUFFLES UND SALT FLOWERS, sehr lecker.

Meine Tipps für eine perfekte Kicherbse und Tahini Hummus

Sie können vorgekote Kichererbsen oder getrocknete Kichererbsen verwenden, mindestens 24 Stunden lang einweichen und dann. Denken Sie daran, dass 100 Gramm getrocknete Kichererbsen, getränkt und gekocht, entsprechen etwa 300 Gramm Kichererbsen bereits gekocht. Es ist wichtig, die Kichererbsen zu überspringen, die bereits in extra nativem Olivenöl für ein paar Minuten gekocht wurden, mit einer Prise Salz und Pfeffer: auf diese Weise nehmen sie einen schmackhafteren und entschiedeneren Geschmack. Ich habe es in beide Richtungen vorbereitet, sowohl mit getrockneten Kichererbsen als auch vorgekocht. Es gibt keine großen Unterschiede, vor allem, wenn Sie dann würzen die Kichererbsen in einer Pfanne. Zu den am häufigsten verwendeten Gewürzen bei der Herstellung von Hummus gehören Koriander, Kreuzkümmel, Petersilie, Knoblauch (absolut obligatorisch), die paprika. Sie können alle oder einen Teil davon verwenden. Ich habe leider eine verheerende Abneigung gegen Koriander und Kreuzkümmel, aber Sie verwenden sie.

Jetzt, der beste Rat, den ich Ihnen geben kann, ist: Seien Sie nicht faul und entfernen Sie die Schale von Kichererbsen, nachdem Sie sie gekocht haben. Einmal lauwarm, ein Teil des äußeren Pelicins wird spontan. Diejenige, die nicht weggeht, Sie können es einfach ausziehen, indem Sie die Kichererbsen leicht zwischen Ihren Fingern reiben. Die Beseitigung des Pelicins macht den Unterschied zwischen einem Hummus ein wenig’ klumpig und unangenehm im Mund, und eine glatte und perfekte Creme, wie Seide.

Ich frittierte auch einige Kichererbsen, um es knusprig zu machen und garnieren den Hummus zusammen mit Paprika, Petersilie und gerösteter Sesam.

Wie man Tahina zu Hause zubereitet

Wenn du willst, Sie können Sesamcreme im Haus machen. So bereiten Sie ca. 250 Gramm zu (höhere Dosis, als Sie benötigen, aber Sie können es im Kühlschrank aufbewahren), Sie benötigen 220 Gramm Sesamsamen und 40 Milliliter Sesamöl oder Sonnenblumenöl. Die Sesamsamen in der Pfanne anrösten, bei geringer Hitze und oft rührendem, bis sie glänzend und leicht ölig geworden sind. Die Samen in einen Mixer geben, Fügen Sie das Öl und mischen, bis dick und homogen. Ich rate Ihnen, "pulsé" zu mischen, Blender ein- und ausschalten, damit sich die ätherischen Sesamöle nicht zu stark erwärmen. Übergeben Sie das Siebe Sesamcreme, um eine cremige und glatte Tahina zu bekommen.

Wie hummus zu begleiten

Die würdige Begleitung von Hummus ist Pita-Brot oder arabisches Brot: ein Fladenbrot, rund und Hefe, so weich, dass Sie es aufrollen können und dass Sie es leicht stopfen können. Sie finden das Rezept innerhalb weniger Tage auf der Website, aber wenn Sie es eilig haben, können Sie die CHAPATI Indischen. Vergessen Sie nicht, einen Blick haben bei allen meinen REZEPTE MIT KICHERERBSEN. Jetzt wünsche ich Ihnen einen guten Tag.

Hummus (Kichererbsen- und Tahini-Creme)

CHICKPEA UND TAHINA HUMMUS (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 6 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 600 Gramm gekochte Kichererbsen oder 200 Gramm getrocknete Kichererbsen zum Einweichen
  • 100-130 Gramm Tahina
  • den Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 40 Milliliter Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • gehackte Petersilie, soviel als nötig
  • Paprika (süß oder würzig), soviel als nötig
  • Kreuzkümmel oder Koriander (Wenn Sie möchten)

VERFAHREN

HUMMUS MIT GETROCKNETEN KICHERERBSEN: mindestens 24 Stunden vor der Zubereitung des Hummus, Die getrockneten Kichererbsen in einer großen Schüssel mit viel kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag, Kichererbsen werden das Wasser durch Rehydratisierung absorbiert haben und wird das Volumen erhöhen. Waschen Sie sie und kochen Sie sie in viel Wasser (Ich habe auch ein Stück Karotte, Sellerie und Zwiebel zum Würzen der Brühe). Salz nur am Ende des Kochens hinzufügen. Kichererbsen sollten zart sein. Entwässern Sie die Kichererbsen unter Beibehaltung ein wenig’ von dem Kochwasser. Ein Teil der Felle wird während des Kochens verschwinden, die anderen beseitigen sie, indem sie die Kichererbsen leicht zwischen den Fingern reiben. Wenn es Sie nicht stört ein wenig Konsistenz’ körniger, Sie können sie auch mischen und die Skins verlassen.

HUMMUS MIT PRECOTTI CHICKPEAS. Ich schlage vor, sie entleeren die Kichererbsen aus dem Glas, unter fließendem Wasser waschen und 10 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Halten Sie ein wenig’ kochendes Wasser und gehen Sie mit dem Rezept.

Hummus (Kichererbsen- und Tahini-Creme)

Die Kichererbsen in einen Mixer mit dem nativen Olivenöl extra geben, Tahini, Knoblauch und Zitronensaft (nicht alles aufden, Geschmack, um das Niveau der Säure zu finden, die Sie schmecken). Mischen bis glatt, nach Zugabe von ein wenig’ Kochen Wasser von Kichererbsen, um die Dichte zu erhalten, die Sie bevorzugen. Der Hummus muss konsistent sein, dicht und cremig: Sie müssen es mit Brot abholen, so dass es nicht laufen muss. Wenn Sie die gewünschte Dichte erreicht haben, Salz und eine Prise Pfeffer hinzufügen.

Separate Dosen, der Geschmack von Kichererbsen und Tahini Hummus muss Ihnen gefallen: wenn Sie mehr Zitrone setzen möchten, mehr Salz oder mehr Tahini tun es. Geschmack, um den Geschmack zu überprüfen, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt. Den Hummus in eine Schüssel geben, abdeckung mit Lebensmittelfolie und kühl für ca. eine Stunde, damit die Aromen mischen können.

Vor dem Servieren von Hummus, mit gehackter Petersilie oder Koriander bestreuen, Ein bisschen’ süßer oder würziger Paprika, Olivenöl extra vergine. Ich fügte auch knusprige gebratene Kichererbsen und gerösteten Sesam. Und’ lecker, Glaube mir. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Altemasi Trento Doc, millesimato (Jahrgang 2011), produziert von Cantina Cavit. Eine klassische Sektmethode, hergestellt mit 100% Chardonnay Trauben, die nicht enttäuschen, vor allem mit diesem Rezept. Seine frischen Zitrus-Düfte, seine besonders elegante Perlage und leichte Toastnoten vermischen sich mit den Komplexitäten des Hummus. Absolut zu versuchen.

Kichererbsen und Tahini-Hummus
Kichererbsen und Tahini-Hummus

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.