Haus » Reiseführer für Santo Stefano di Camastra auf Sizilien: Stadt der Keramik

Reiseführer für Santo Stefano di Camastra auf Sizilien: Stadt der Keramik

Ein Besuch des Museums und einer Töpferei sollte man sich nicht entgehen lassen

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
Santo Stefano di Camastra: la città della ceramica

Nicht nur Caltagirone, Heute hinterlasse ich dir eine Reiseführer für Santo Stefano di Camastra auf Sizilien: Keramikstadt an der Ostküste Siziliens, ca. 130 km von Messina entfernt. Trotz der Tatsache, dass Caltagirone auf der ganzen Welt für die Schönheit seiner Keramik bekannt ist, Es ist nicht die einzige sizilianische Stadt, die über eine bedeutende Keramikproduktion verfügt: gibt es, Zum Beispiel, auch Burgio, Sciacca und Monreale. Und Santo Stefano di Camastra ist berühmt für seine handgefertigte Keramik, deren Produktion bis in die 1700er Jahre zurückreicht. Am Stephanstag können Liebhaber auch Erleben Sie die Herstellung von Keramik hautnah Besuch einer der vielen Fabriken, die sich rund um das Dorf befinden, genau so, wie wir es in diesem Fall getan haben VIDEO beschossen Keramikfabrik La Spiga. Und wenn du mit mir durch die Straßen und Geschäfte von Santo Stefano spazieren möchtest, Schau dir das an VIDEO-REISEVERLAUF.

Wenn Sie in einer Gruppe in Palermo Urlaub machen, Sie können eine schöne private Tagestour machen PRIVATE TOUR VON PALERMO NACH CEFALÙ’ UND SANTO STEFANO DI CAMASTRA. Oder, Sie EIN AUTO MIETEN aus Palermo, Catania, Ragusa und andere wichtige sizilianische Städte, um Santo Stefano di Camastra bequem und autonom zu erreichen. Unter den besonderen Aktivitäten in diesem Bereich möchte ich eine hervorheben: in Reitano, nur wenige Minuten von Santo Stefano di Camastra entfernt, ist es möglich, einen SIZILIANISCHER KOCHKURS IN EINEM LANDHAUS: der ideale Ort, um zu lernen, wie man Pasta alla Norma zubereitet und, Offensichtlich, Essen.

Santo Stefano di Camastra: Die Stadt der Keramik

Die Keramikkunst von Santo Stefano di Camastra

Heute gibt es in Santo Stefano di Camastra noch etwa 50 Kunsthandwerksläden die wunderbare Objekte schaffen, sowohl im klassischen und farbenfrohen sizilianischen Stil als auch in einer modernen Tonart. Wenn man die Hauptstraße entlanggeht, ist es unmöglich, nicht etwas zu kaufen: Von einfachen Souvenirs bis hin zu bunten Tannenzapfen, von prächtigen Mohrenköpfen über Geschirr bis hin zu Skulpturen. Aber nicht nur, Santo Stefano ist auch wegen seiner Sandstrände ein touristischer Hotspot, Das blaue Meer, Historische Denkmäler und kulinarische Traditionen. Ganz zu schweigen von den wunderbaren Keramikmuseum.

Spuren antiker Brennöfen erinnern an die Ursprünge der Keramikkunst von Santo Stefano di Camastra in die arabische Ära, Aber wenn man ein bestimmtes Datum finden will, muss man bis ins Jahr 1682 zurückgehen, Als ein Erdbeben dazu führte, dass sich das Land weiter südlich bewegte und wieder aufbaute. Dank des reichhaltigen Vorkommens von Lehm rund um das Dorf, Für den Wiederaufbau werden Tonfliesen und, in den 1700er Jahren, Von Dachziegeln bis Majolikaziegeln. Eine Kunst, die das Land reich und blühend machte. Stefanos Keramik zeichnet sich durch kupfergrün gefärbte Glasuren aus, Gelb, Orange, kobaltblau: Gartentische, Gläser, Kegel, Pflanzer, Große Mohrenköpfe stehen Seite an Seite mit kleinen Skulpturen, Vasen und Krüge, Geschirr-Sets. Kurz gesagt, Es war nur ein kurzer Schritt von der Keramik der Not zur Kunstkeramik.

Sehenswürdigkeiten in Santo Stefano di Camastra

Aber Santo Stefano di Camastra ist nicht nur Keramik, Es ist eine Stadt, die reich an Geschichte und Kultur ist. Auf Ihrer Liste der Orte, die Sie besuchen möchten, zusätzlich zu Keramikmuseum, die sich in einem prächtigen alten Palast befindet (Trabia Palast) und hat Böden, die in Ihrem Herzen bleiben werden, ist nicht zu verfehlen Porta Palermo und die Allee der Palmen Mit dem Majolika-Belvedere. Und noch, die Heiligtum des Heiligen Kreuzes (genannt "Heiliges Bett"), Der Alte Friedhof, Palazzo Armao (Sitz der Stadtbibliothek). Aber auch die St.-Josephs-Kirche, die Kirche San Francesco und die Kirche San Domenico. Wenn Sie Museen lieben, Sie können auch die Museum der bäuerlichen Zivilisation.

Restaurants und Unterkünfte in Santo Stefano di Camastra

  • Komplett aus Keramik dekoriert und in der Mitte, Das Bed & Breakfast PAGLIARO PALAST ist der ideale Ausgangspunkt, um Santo Stefano di Camastra zu besuchen
  • Stadtnummer 35 ist das Restaurant des Palazzo Pagliaro, Eine schöne Lage und lokale Küche
  • Im Zentrum befindet sich die historische Trattoria Von Giannino: Typische Fisch- und Fleischgerichte und großzügige Portionen. Große Kuchen
  • in Reitano, etwas außerhalb von St. Stephen's, Dort befindet sich das Bauernhaus Il Casale 1882: Eine schöne Steinstruktur, in der typische Gerichte serviert werden. Verpassen Sie nicht die Wurstvorspeisen und frittierten Speisen, aber auch Pizzen
  • Bar da Franco Und die Caffè Belvedere, zwei Adressen im historischen Zentrum für das Frühstück in Sizilien mit Granita, Brioche, Eis, aber auch herzhafte Drehspieße.

Anreise nach Santo Stefano di Camastra

  • mit dem Zug, von Messina in ca. 2 Stunden und von Palermo in 1 Stunde und 20 Minuten
  • Mit dem Auto, von Messina mit der A20 in ca. 1 Stunde und 30 Minuten und von Palermo mit der A20 in 1 Stunde und 35 Minuten
  • mit dem Auto von Catania in 2 Stunden und 20 Minuten auf der A19
  • mit PRIVATER TRANSFER aus Palermo

Sizilianische Routen auf und abseits der ausgetretenen Pfade: einige Alternative

Vergessen, wenn Sie einen Urlaub in Sizilien planen, , um auch einen Blick auf diese alternativen Reiseziele zu werfen

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.