Filo-Bundles mit Aprikosen und Trockenfrüchte

Filo-Bundles mit Aprikosen und Trockenfrüchte. Haben Sie jemals den Wunsch nach etwas Süßes haben, aber nicht wissen, was zu tun ist und, Vielleicht, dass seine Zeit? Tue ich. Und, in einem dieser alles andere als selten öffnete ich den Kühlschrank und meine Augen eine melancholische Rolle Filoteig erfüllt. In der Küche hatte ich auch die wunderbaren getrockneten Aprikosen und Mandeln ich immer in der Speisekammer halten, Haselnüsse und Pistazien…gesagt als getan. Hier sind meine gefälschten Strudel mit getrockneten Früchten…Ich könnte sogar sagen, Licht, so sehr, dass ich beschlossen, sie mit einem Pudding zu bereichern. Gut nach dem Abendessen, aber ausgezeichnet für das Frühstück am nächsten Tag.

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Blatt Filoteig
  • 4 Esslöffel Rum oder Brandy
  • 15 getrocknete Aprikosen
  • 50 Gramm Rosinen
  • 40 Gramm Pistazien
  • 40 g Mandelblättchen
  • 60 Gramm butter
  • 70 Gramm geriebenem Brot
  • 4 El Braunzucker (plus eins für die Garnitur)
  • Klicken Sie hier für den Vanillepudding auf ‘Grundlagen‘ wo Sie das Rezept finden, aber halbiert die Dosen

Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad. Setzen Sie die Aprikosen und Rosinen in warmem Wasser mit der Lauge getränkt für mindestens 30 Minuten. Trocknen Sie die Früchte und schneiden Sie die Aprikosen in kleine Stücke. Gröber die Pistazien hacken und sie mit Aprikosen und Rosinen zusammen mit abgeblätterten Mandeln kombinieren. Kombinieren Sie die Brotkrumen auch, Zucker und 30 g geschmolzener Butter. Gut mischen, Rühren vorsichtig.

Teilen Sie die acht Blätter Filo Papier in zwei Teile und Verwendung, für jedes Bündel, 4 halbes Blatt (es wird um 8 Fagottini sein) Sie werden mit einem geschmolzenen Butter bürsten und überlappen müssen ein anderes. In der Mitte der 4 Blätter Papier phyllo hat einen Löffel der Mischung und dann ripiegarvi oben ‚-Paket’ die erweiterten Pasta Klappen. Pinsel Butter, bestreichen und mit etwas Zucker und arrangieren auf einem Backblech mit Backpapier.

Backen Sie für 12 bis 15 Minuten, bis der Knödel sie goldbraun und knusprig sind. Für den Pudding Blick auf das Rezept in ‘Grundlagen‘, aber natürlich müssen Sie zumindest die Dosen halbieren….Servite die Knödel nur warm mit der Sahne gegessen.

DIE PAARUNG: Dieser einfache, aber leckerer Cupcakes verdient eine Paarung mit einem süßen weißen. Wir entschieden uns für “Scrapona“, Moscato d'Asti DOCG, durch Marenco Kellern hergestellt. Von Alkoholgehalt, Dieser Wein des Piemont ist in der Lage, dieses Rezept zu begleiten, ohne dabei aufdringlich zu sein, mit seinen Aromen von reifen Früchten und seinem feinen Geschmack

Nehmen Sie auch einen Blick ...

3 Kommentare

Adele 7. Mai 2013 bei 10:00

wirklich gut…Ich mag alle Zutaten !!!

Antwort
conunpocodizucchero.it 5. Mai 2013 bei 09:06

sehr lecker! kleine Wunder in einer knusprigen Hülle umschlossen…dort mMMMMMMM!!!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 5. Mai 2013 bei 14:01

Hallo Liebling!!!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.