fbpx

Pasta mit Pesto von Sardellen, Pistazien und Zitrus

Fusilloni mit Sardellen und Zitrus-pesto

Pasta mit Pesto von Sardellen, Pistazie, Zitrusfrüchte und Pinienkernen. Sizilianisches Rezept schnell und lecker, in 10 Minuten fertig. Die Pasta mit Pesto aus frischen Sardellen ist eine schnelle Pasta, colorata, Licht und hat einen vernachlässigbaren Kosten. Lust auf mehr? Bereiten Sie das Pesto, in denen vereinigen sich die leicht blanchiert frische Sardellen Pistazien, Pinienkerne, Knoblauch, Petersilie, Paprika und der frische Duft von sizilianischen Zitrusfrüchten, Es ist wirklich einfach. Das Aroma von Zitrone und das dämpft die würzige Chili und verbessert die weichen Safts frischer Sardinen. Du bist nicht noch gehen und Zutaten kaufen, Worauf wartest du? Ich vorbereitet mit beiden fusilloni, beide mit busiati handgefertigt, der Schale eines mehr Sicilian Schliff zu geben,. Und wenn Sie möchten, können Sie viele finden VIDEO REZEPTE SICILIANE Auch auf meinem YouTube-Kanal.

Mit der Pasta mit Pesto von Sardellen, in der Version mit busiati handgefertigt hergestellt, Ich kam (im Juni 2013) unter den 5 Finalisten von Marietta Casa Artusi. Und, immer Pesto Thema bereit in 5 Minuten, auch versuchen, die aromatische wildes Fenchel Pesto, was roh Kohl mit Mandeln und Pinienkernen, An Rakete, Haselnüsse und caciocavallo, die Raw chard Pesto, Walnüsse und pecorino, die zarte Spargel und Mandeln, die Pesto Alla trapanese Und das Alla siciliana, mit Ricotta und getrockneten Tomaten.  Wenn Sie diese Art von Rezepten lieben, Haben Sie auch einen Blick auf alle meineREZEPTE MIT BLUE FISH und meineSICILIAN REZEPTE. Ich wünsche dir einen schönen Tag!


Teigwaren mit pesto alici, PISTAZIEN, Pinienkernen und ZITRUS (Sizilianischen Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • Fusilloni 360 Gramm oder 450 Gramm Grieß busiati handgemachtes
  • 300 g Sardellen (oder sogar Sardinen)
  • ein Bund Petersilie
  • eine Knoblauchzehe
  • Chili, soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • 40 Gramm Pistazien
  • 20 g Pinienkerne
  • der Saft einer halben orange
  • Orangenschale (Ich benutze diese Ribera Dop)
  • Zitronenschale (Ich benutze die Interdonato Messina Pgi)
  • Salz, soviel als nötig

VERFAHREN

das Pesto Pasta mit Sardellen vorzubereiten, Pistazie, Pinienkernen und Zitrus, Waschen Sie die Sardellen (oder Sardinen) und reinigen Sie sie durch den Kopf zu entfernen, die iisp, die Innereien und den kleinen Stecker auf der Rückseite. In Stücke schneiden und legt sie für 15 Minuten in der Orangensaft Ribera mariniert. Unterdessen fein hacken Sie, die Petersilie und den Knoblauch und hacken die Chili. Setzen Sie das Öl in eine Pfanne Antihaft, Chili und Knoblauch und gehackte Braten leicht, Fügen Sie dann die Hälfte der gehackten Petersilie und Sardellen.

Die Sauce und kocht bei starken Hitze für 2 Minuten,, Feuer aus, ein wenig zusammenführen’ Orangen- und Zitronenschale. In der Zwischenzeit, Toast die Pistazien und Pinienkerne in einer Pfanne erhitzen und zerdrücken sie grob, die Hälfte der gehackten Nüssen zu Sardellensauce dann hinzufügen.

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, Abgesehen von ein wenig von dem Kochwasser. Kombinieren Sie die Pasta mit Sauce und rühren Sie den gesamten Boden durch das Kochwasser hinzufügen und, Bei Bedarf, ein Sprühregen von Olive Öl ins polnische alles. Servieren Sie die Pasta mit Pesto von Sardellen, Pistazie, Pinienkernen und Zitrus garnieren die Schale mit einer Prise frischer Petersilie, die gehackten Pistazien aus Bronte, Pinienkerne und ein wenig’ Zitrusschalen. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Citrus Düfte und den Geschmack der Meeresfrüchte werden mit einem Sauvignon Doc del Collio kombiniert.. Wir entschieden uns für die eine von der Firma produziert Skok, Das hat den Beigeschmack von weißem Pfirsich und Tomate Blatt mit floralen Noten. Wir empfehlen, bei rund 12 Grad servieren.

Pasta mit Pesto von Sardellen, Pistazien und Zitrus

Pasta mit Pesto von Sardellen, Pistazien und Zitrus

Sie können auch mögen

23 Kommentare

Antoinette 30. Juli 2015 bei 20:49

Vielen Dank für dieses Rezept. Versuchte es noch heute mit einigen kleinen Änderungen:
eingelegte Sardinen mit rosa grapefruit, Ich habe auch die Schale
einige Cherry Plum-Tomaten hinzugefügt aus dem Garten
ohne Zitrone und Orange und verlassen die Pinienkerne meine Gemüsemarkt des Vertrauens (Preis pro kg eine Übertreibung, aber es lohnt!!!) ganze Zahlen.
Nudeln: Fusilli
TOLL, ERNEUERT WERDEN

Antwort
Ada Parisi 30. Juli 2015 bei 21:58

Was für eine großartige Idee, rosa Grapefruit marinieren! Zart und aromatisch…Vielen Dank für die mir Vertrauen Antoinette! Eine Umarmung und guten Sommer!

Antwort
Antoinette 1. August 2015 bei 21:29

Vielen Dank! Freitag ging ich zum Fischmarkt, ein schönes Hausriff Octopus zu wagen, in Ihr Rezept für Oktopus-Salat zu kaufen. Wir hoffen zu können! Aber ich denke ich kann jonglieren für die Tentakel an der Spitze Sie haben hat irgendwelche Vorschläge für mich zu schneiden? Vielen Dank für Ihre köstlichen Rezepte, die meine Fähigkeiten in der Küche sind anregend! Antoinette

Antwort
Ada Parisi 2. August 2015 bei 11:40

Hallo Antoinette, Einmal habe Sie dem Octopus Schnitt Tentakeln und Fouls in Stücken gekocht. Dann, an der Unterseite des Kopfes, verwenden ein Messer oder eine Schere, Löschen Sie den Auslauf, auch versucht, einige löschen’ der Haut weil an diesen Punkten ist dicker. Schneiden Sie dünn die schwierigsten Teile um den Kopf. Während der weiche Teil des Kopfes schlage ich vor, dass Sie es in Streifen geschnitten.
Bis bald
ADA

Antwort
Antoinette 6. März 2016 bei 20:22

Ich war das Rezept Wiederlesen, denn Sie es Morgen zum Mittagessen will und das Auge ich ihn auf das Bild ließ, Diese schönen locken, die Lügen über die Nudeln sind frittierte Sardellen?
Leider bin ich ein bisschen “Busybody”, aber Ihre Rezepte sind sehr faszinierend und, Offensichtlich, gut!
Haben Sie einen guten Abend, Antoinette

Antwort
Ada Parisi 6. März 2016 bei 22:43

Hallo Antoinette, Ja das sind sehen Sie frittierte Sardellen. Wenn Sie versuchen, sie zu krempeln machen möchten, nur Tauchen Sie, Einrollen und in einem Zahnstocher pop. Mit dem Zahnstocher Braten Sie an und dann: wird eingeführt. Lass es mich wissen, guten Sonntag Mittagessen.

Antwort
Teresa 12. Juli 2013 bei 15:56

Sehr gut! Heute zum Mittagessen gemacht, Paarung Fisch und Zitrusfrüchten und’ sehr lecker! Glückwünsche für die Rezepte, weiter so!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 12. Juli 2013 bei 15:58

Vielen Dank!!!! Herzlich willkommen und danke für den Versuch mein Rezept! ADA

Antwort
Adele 12. Juli 2013 bei 10:50

Wunder über Wunder…sechs große Ada !!!

Antwort
Valentine 11. Juli 2013 bei 18:29

mit busiati, Welche Fragen!
Dieses Gericht riecht nach Meer und im Süden, Ich liebe es!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 23:08

Vielen Dank und herzlich willkommen! Ich habe auch lieber die busiati, so viel Mühe aber lohnt es sich!

Antwort
Roberta Morasco 11. Juli 2013 bei 14:50

ADA!!!! Wie schön ist diese Pasta!!!
Ein Pesto mit Sardellen und Pistazien, Mama, dass Güte!!!
Ich empfehle, nicht aufgeben, Wenn Sie zögern auch rauslassen aber bis zur Ziellinie, Wir folgen und kopieren wir Ihre Rezepte!!!…Ich tue dies nicht wahr!!!
Eine Umarmung! Roby

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 14:52

Hallo Robert! Das ist gut zu hören, Ihre Unterstützung!! Nicht aufgeben, Ich schwöre! Und Kopien sowie, das beste ist, wenn wir die Rezepte mit einander wiederholen!!! Eine große Umarmung, ADA

Antwort
Roberta 11. Juli 2013 bei 12:44

Buonaaaaaaaaa, ADA, aber du weißt, ich war ein wenig’ Ich denke ein Pesto mit Sardellen??? Ja aber Ihre Kreativität weit darüber hinaus gegangen mein!! Eine show!
Küsse!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 12:52

Hallo Robert! Ich bin sicher, dass Ihre Kreativität durch Reifen springen! Eine große Umarmung!

Antwort
Giulia 11. Juli 2013 bei 12:00

aber diese Buonaaa…... ...dass Aromen!!! fantastischen!!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 12:52

Hallo Giulia! Vielen Dank!

Antwort
Erica von Paul 11. Juli 2013 bei 10:58

Hier ist eine erstaunliche Aromen!!! Und die wertvollen Pistazien!!!! Höchste Güte, Ich würde wirklich versuchen!!
Brava Ada, immer an der Spitze!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 11:32

Hallo Erica, ist ein Gericht aus einer außergewöhnlichen Schnelligkeit, Sehr einfach. Probieren Sie es und lass es mich wissen! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Danja | Ein Pinguin in der Küche 11. Juli 2013 bei 10:21

Herzlichen Glückwunsch, ADA, ist Wasser im Mund zusammenlaufen!!! Ich werde auf jeden Fall versuchen! 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 11:31

Vielen Dank! Und herzlich willkommen!

Antwort
annaferna 11. Juli 2013 bei 07:19

ein köstliches Gericht, das ich auf jeden Fall versuchen wird!!! Die Sardellen sind hier immer willkommen!!
Küsse

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juli 2013 bei 09:59

Versuche es auch mit Sardinen, wenn Sie nicht finden, sind weitere polposette!!!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.