Frittelle di mele

Frittelle di mele

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie nicht ihre Finger lecken, wenn Sie ein Kind sind, nachdem Sie heiße Apfelpfannkuchen gegessen und mit Zucker und Zimt bestreut. Das heutige Rezept zieht sich durch ganz Italien, aber, insbesondere, ist typisch für Trentino Südtirol, die Heimat der Äpfel. In diesen Bereichen, Apfelpfannkuchen werden das ganze Jahr über hergestellt, sind ein süßes Symbol des Territoriums, aber jetzt sind sie in ganz Italien zu einem der typischen Desserts der Karnevalszeit geworden. Im Rezept finden Sie auch eine kurze VIDEOANLEITUNG die ich auf Vimeo veröffentlicht habe.

Wie so viele andere REGIONALE DESSERTREZEPTE FÜR CARNIVAL, Apfelpfannkuchen sind auch sehr einfach und schnell zuzubereiten. Wesentlich, es ist ein Teig, der die Apfelscheiben umschließt, in Zucker mariniert, Zitrone und Zimt. Dann, das Ganze ist gebraten. Und’ auch möglich, gebackene Apfelpfannkuchen zu machen (Ich werde erklären, wie es im Prozess zu tun) für einen guten Snack, leichter und gesünder.

Meine Tipps für perfekte Apfelpfannkuchen

In der Rezeptur, das Ergebnis vieler köstlicher Ausflüge und Verkostungen im Trentino Südtirol, ich werde ein wenig setzen’ Trentino Grappa in Äpfeln und Teig. Alkohol verdunstet beim Kochen, aber der Duft bleibt und die Pfannkuchen bleiben länger weicher. Sie können, Wie auch immer, keinen Alkohol konsumieren. Ich erinnere Sie daran, dass die perfekte Brut im Eintauchen getan werden muss, in einem hochkantigen Wok. Verwenden Sie reichlich Erdnusskernöl oder hochöliges Sonnenblumenöl, bei einer Temperatur von 170 Grad Celsius. Sie benötigen die üblichen Küchenthermometer dass ich ihnen vorse, auf Amazon zu kaufen. Ohne Thermometer, das Risiko besteht darin, Pfannkuchen in Öl getränkt und nicht perfekt gekocht zu bekommen.

Ich hinweise darauf, dass der Teig keinen Zucker enthält. Zucker wird nur in die Mazerationsphase von Äpfeln gesteckt. Und Sie setzen es nach dem Braten, wenn die Apfelpfannkuchen fertig sind. Da? Das Vorhandensein von Zucker im Teig würde ein Karamellisierungsphänomen verursachen. Die Pfannkuchen würden sofort sehr dunkel werden, ohne dass die Äpfel im Inneren gekocht werden. Sie werden sehen, dass Sie, wenn Sie meinen Rat befolgen, perfekte Apfelpfannkuchen erhalten, Geschwollen, Golden, süß und duftend. Schließlich, die gluttonus Touch: mit Gießzucker bestreuen, gemischt mit Zimt, die Oberfläche der Pfannkuchen: um Ihre Finger zu lecken.

An dieser Stelle, Ich rate Ihnen, einen Blick auf alle meine KUCHEN MIT ÄPFELN, beginnend mit der köstlichen APPLE CAKE Familienangehörigen und KARNEVAL SWEET. Und ich wünsche Ihnen guten Tag!

APFELPFANNKUCHEN (Trentino Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 6 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • FÜR DEN TEIG:
  • 100 ml frische Vollmilch
  • 130 Gramm Mehl 00
  • 5 g Backpulver (ein voller Teelöffel)
  • eine Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 2 Album
  • 1 Esslöffel Trentino grappa
  • UND NOCH:
  • 5 goldene leckere Äpfel
  • Zimtpulver, soviel als nötig
  • 30 Milliliter Trentino Grappa
  • 75 Gramm Zucker
  • ein paar Tropfen Zitronensaft
  • ein Teelöffel Zitronenschale gerieben Bio
  • Rollenzucker und Zimt zum Garnieren, soviel als nötig
  • Erdnussöl oder hochölige Sonnenblume zum Braten, soviel als nötig

VERFAHREN

Frittelle di mele

Apfelpfannkuchen sind sehr einfach zuzubereiten, folgen Sie einfach ein paar kleine Schritte. Zuerst die Äpfel schälen, Entfernen Sie den Kern mit dem entsprechenden Werkzeug und schneiden Sie ihn auf eine Dicke von nicht mehr als einem Zentimeter. Wenn Sie nicht über die’Werkzeug zum Entfernen des Kerns zu Äpfeln, Sie können einen kleinen Trick verwenden: schneiden Sie sie ganz, dann den faserigen Mittelteil beseitigen und mit den Samen aus jeder einzelnen Scheibe die Spitze eines Teigschlitzes oder einer kleinen Nudeltasse verwenden, oder Sie können es mit einem Messer schneiden und entfernen. Achten Sie darauf, keine Apfelscheiben zu brechen. Wenn Sie es vorziehen, Sie können die Äpfel auch halbieren, in Vierteln und dann in dicken Keilen immer einen Zoll: schnellerer Betrieb, der keine speziellen Werkzeuge erfordert.

Mischen Sie den Grappa in einer Schüssel, Zucker, ein paar Tropfen Zitronensaft, Zimt und Zitronenschale und Legen Sie Äpfel hinein, Mischen sie sanft, so dass sie in flüssigen. Während Äpfel inSeading sind, bereiten Sie den Teig. Eigelb und eine Prise Salz in eine Schüssel geben, 2 Minuten mit dem elektrischen Schneebesen montieren, dann das gesiebte Mehl mit der Hefe und, Mehrfach, Milch und Grappa. Sie müssen einen ziemlich konsistenten Teig und Hals bekommen. In einer zweiten Schüssel, Das Eiweiß mit einer Prise Salz peitschen. Dann fügen Sie das geschlagene Eiweiß in die Ei-Und-Mehl-Mischung: Verwenden eines Spachtels, so zerlegen Sie die Masse nicht, die dicht, aber schaumig sein müssen.

In einem Wok oder einer hochkantigen Pfanne, reichlich Erdnussöl oder hochöliges Sonnenblumenöl auf eine Temperatur von 170 Grad bringen (verwenden Sie eine Küchenthermometer, es gibt eine Menge von ihnen auf Amazon. Ich empfehle, die Temperatur des Öls ist grundlegend). Apfelscheiben mit Küchenzange halten, tauchen Sie sie in den Teig ein, bis sie vollständig abgedeckt sind. Dann tauchen Sie sie in das Öl bei 170 Grad und Kochen, wandeln sie von Zeit zu Zeit, bis goldbraun auf beiden Seiten. Der Teig muss geschwollen und golden sein.

Setzen Sie die Apfelpfannkuchen auf das saugfähige Papier, um überschüssiges. Gießzucker und Zimt mischen und die Apfelpfannkuchen bestreuen. Traditionell werden diese Pfannkuchen heiß genossen, aber ich versichere Ihnen, dass sie sehr gut sind, auch kalt.

GEBACKENE APFELPFANNKUCHEN: wenn Sie gesündere und leichtere Pfannkuchen machen und Braten vermeiden möchten, Sie können sie im Ofen backen. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad, Die in den Teig getauchten Apfelscheiben auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech legen und ca. 20 Minuten kochen, Drehen der Pfannkuchen über Mid-Cooking.

Frittelle di meleFrittelle di mele
Frittelle di meleFrittelle di mele

Sie können auch mögen

2 Kommentare

Maite, das Baskische 4. Februar 2021 bei 07:39

Hallo Ada, Ich liebe Donuts und das ist super gut, wenn man zimt gut duftt.. Es ist gierig und tröstlich. .
Ich wünsche dir einen schönen Tag..
Maïté

Antwort
Ada Parisi 8 February 2021 bei 16:53

Danke dir.. Ich bin froh, dass du sie liebst.. Ich warte auf Neuigkeiten.! Ich habe eine gute Woche., ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.