fbpx

Geschmort mit Kohl und Speck Cheddar fondue

Eine Vorspeise, die wir alle bei mir zu Hause geliebt, Jung und alt: Fondue-Käse mit gedünstetem Kohl, Fenchelsamen, Haselnüsse und knusprigem Speck. Für das Rezept war ich begeistert von der November-Ausgabe des Salzes&Pfeffer und ich habe nur ein paar kleine Ergänzung und kleinere Änderungen. Die Zutaten mischen zwischen ihnen bis zur Perfektion und diskrete, aber anhaltenden Geschmack von Fenchelsamen ist auf jeden Fall, dass die meisten habe ich das Gericht gern. Kein sekundäres element, Es ist in kurzer Zeit zubereitet und ist von großer Wirkung, Wie wäre es für Weihnachten oder Silvester?

Zutaten für 4-6 Personen (Abhängig von der Größe des Behälters, die Sie verwenden): 

  • 600 Gramm Kohl, ohne die härteste Central Coast
  • 1 Lauch
  • die grünen Pflanzenteile eine fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • 150 ml Sahne
  • der letzten Zeit ganze 100 Milliliter
  • 1/2 Teelöffel Weizenstärke oder Kartoffelmehl
  • 120 Gramm Grana padano
  • 4-6 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 40 Gramm butter
  • eine Prise Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • eine Handvoll ganze geröstete Haselnüsse

Reinigen Sie den Kohl von Central Coast am schwersten zu und waschen Sie es gut. Trage ihn mit einem Messer. In schneiden Sie dünne Scheiben die Lauch und anbraten in einer Pfanne mit butter, Wenn etwas verwelkt fügen Sie Kohl und Fenchel-Samen. Mit Salz würzen, Pfeffer und 15 Minuten kochen lassen, hinzufügen, Bei Bedarf, wenig heißes Wasser. Unterdessen bereiten Sie das fondue: die Speisestärke in etwas kalter Milch auflösen, dann die restliche Milch und Sahne hinzufügen und in einem Topf aufkochen: Wann wird die Mischung den Löffel Schleier., Fügen Sie den Parmesan hinzu und mischen Sie die Hitze bis vollständig geschmolzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Denken Sie daran, die Kühlung der Fondue wird tendenziell weiter verdicken.

Kochen Sie den Speck in einer heißen Pfanne ohne andere Fette, bis es knusprig wird und legen Sie es auf ein Stück Löschpapier trocknen.

Shorts, die Umsetzung ist auf der Unterseite ein wenig zu komponieren’ Kohl und Lauch, dann bedecken Sie mit Parmesan überbacken und garnieren Sie das Getränk mit anderen Kohl, geröstete Haselnüsse, die grünen Teile der Zwiebeln fein geschnitten und die Speckscheiben knusprig.

Sie können auch mögen

4 Kommentare

Enrica 18. November 2013 bei 20:34

Und’ unter den Rezepten des Salzes&versuchen Sie Ihre Pfeffer, aber es ist auf jeden Fall schöner!
Sie sind eine Kraft, viele Küsse

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. November 2013 bei 23:01

Danke Enrica! Sobald ich es sah entschied ich mich, dass ich es zu tun hatte für Stärke, Ich mochte alle Zutaten! Und du bist eine Liebe aber, Salz&Pepe ist schön! Eine Umarmung, ADA

Antwort
2 Freunde in der Küche 18. November 2013 bei 17:07

Ich hatte sie auf Salz gesehen.&Pepe und wollen, dass es, Ich kann mir nicht helfen, Sie haben mir sogar noch den Wunsch, es zu versuchen gegeben., zu Weihnachten würde ich sagen, es ist toll, gut und sieht gut aus, haben Sie einen guten Abend

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. November 2013 bei 17:10

War toll. auch mein Vater mochte denken, notorisch, Es ist nicht einfach, Geschmack. Ich habe einige kleine Ergänzung gemacht und ich denke, die wieder für Silvester zu Hause, in Messina. Küsse!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.