Haus » Hohe und weiche Focaccia

Hohe und weiche Focaccia

Mit Sauerteig oder Bierhefe

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
Focaccia alta e soffice

Heute ist der richtige Tag für Liebhaber von Bäckerei: Ich überlasse dir die Rezept eines Hohe und weiche Focaccia, hohe Hydratation, perfekt zum Befüllen, wie Sie sehen in VIDEOANLEITUNG. Einfaches Rezept mit Sauerteig oder Bierhefe und lange Reifung im Kühlschrank.

Ideal ist der Einsatz des Planetenmischers, Warum l’Der Teig ist sehr weich und klebrig aufgrund der hohen Wassermenge, entspricht 85% des Gewichts des Mehls. Aber Sie können es auch von Hand zubereiten in einer großen Schüssel, sich mit ein wenig bewaffnen’ Geduld. Und wenn Sie große Brötchen lieben, Schauen Sie sich auch die PIZZA IM RUOTO Und die APULIAN FOCACCIA mit Kartoffeln im Teig und Kirschtomaten.

Ich schlage vor, du backst das Focaccia in einer runden, hochkantigen Auflaufform, fast wie ein Kuchen: Sie erhalten eine Focaccia hoch und gut wabenförmig. Weiches und duftendes natives Olivenöl extra, Perfekt, um zu sein Geschnitten und gefüllt, Vielleicht mit ein wenig’ von mortadella Bologna Igp. Mein Favorit in schnellen Sandwiches. Sie haben bereits einen Blick auf alle meine BROT-REZEPTE? Von SICIALIANI MAFALDE MIT SESAM bei BIERBROT.

Der prozentuale Anteil der Hefe, sei es Sauerteig oder Bierhefe (und ich rate Ihnen immer, die trockene zu verwenden) ist sehr niedrig. Dies liegt daran, dass die’Der Teig sollte 48 Stunden im Kühlschrank ruhen um eine Stabiles Gluten-Netz was es dann verarbeitbar und elastisch macht. Sobald die Reifung abgeschlossen ist, Sie müssen eine Reihe von Verstärkungsfalten solange der Teig noch kalt ist. Dann legen Sie es in die Backform gut mit Öl eingefettet Und lass es Ruhen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat. Belohnt werden Sie durch das Erscheinen von Viele Blasen, wie Sie sehen in VIDEOANLEITUNG. Und hier ist mein Lieblingsmoment: Übung Löcher in den Teig mit Fingern, die mit nativem Olivenöl extra eingefettet sind. Ich bin süchtig danach. Und jetzt laufen, um den Teig vorzubereiten.

Focaccia alta e soffice

HOHE UND WEICHE FOCACCIA

Teile: 6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 4.3/5
( 4 Gestimmt )

Zutaten

350 Gramm Doppel-Null-Mehl

150 Gramm Mehl Typ Null

425 Milliliter natürliches Mineralwasser

12 Gramm Salz

50 Gramm Sauerteig oder 0,6 Gramm trockene Bierhefe (ein Teelöffel Satinkaffee)

Olivenöl extra vergine

Maldonsalz und Sesam

Verfahren

Hohe und weiche Focaccia

Um diese hohe und weiche Focaccia zuzubereiten, müssen Sie den Sauerteig bei Raumtemperatur in Wasser auflösen. Legen Sie zuerst die beiden Mehlsorten in den Planetenmischer, dann das ganze Wasser mit dem Sauerteig. Wenn Sie trockene Bierhefe verwenden, es ist nicht notwendig, es in Wasser aufzulösen, es genügt, Mehl in einen Planetenmischer zu geben, Wasser und Hefe zusammen.

Arbeiten Sie mit dem Blatthaken bei mittlerer Geschwindigkeit für 2 Minuten, Salz hinzufügen und weitere 3-5 Minuten einwirken lassen, bis sich Wasser und Mehl gut vermischt haben. Dann den groben Teig ruhen lassen und er wird sich für ca. 5 Minuten gebildet haben.

Noch einmal für weitere 5 Minuten arbeiten, mit zunehmender Geschwindigkeit, bis der Teig glatt und homogen ist. Sie werden sehen, dass das Ergebnis ziemlich klebrig sein wird. Es ist normal. Den Teig ca. 30 Minuten in einem Planetenmischer stehen lassen, dann weitere 30 Sekunden in einem Planetenmischer arbeiten, Extrahieren Sie den Teig und geben Sie ihn in einen Behälter, der mit nativem Olivenöl extra eingefettet ist. Mit Frischhaltefolie abdecken und fest verschließen, 48 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Nach 48 Stunden, Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten stehen lassen. Vorsichtig auf einer gut geölten Arbeitsfläche umdrehen, Herstellung von zwei oder drei Sätzen von Verstärkungsfalten, Falten des Teigs auf sich selbst von der langen Seite und der kurzen Seite.

Ein Aluminium-Backblech von 18-20 Zentimetern einfetten und den Teig für die Focaccia ablegen. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen, trockenen Ort stehen lassen (Backofen mit Licht) bis verdoppelt. Sie werden sehen, dass der Teig mehrere Blasen bildet.

Wenn der Teig verdoppelt wird, Den Backofen auf 230 Grad statisch vorheizen. Emulgieren Sie in einer Schüssel extra natives Olivenöl und ein paar Esslöffel Wasser, über die Focaccia gießen und - wie Sie sehen in VIDEOANLEITUNG - die gefetteten Finger in die Focaccia einführen, damit das Öl ins Innere eindringt. Komplett mit Maldonsalz und Sesamsamen. 10 Minuten bei 230 Grad kochen lassen, dann auf 190 Grad senken und weitere 15-20 Minuten weitergaren. Leicht abkühlen lassen, bevor die Focaccia aus der Pfanne genommen wird. Bon appétit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.